Farben Unterwasser

Antworten
ECIv2
Beiträge: 37
Registriert: Mi 4. Jan 2017, 14:07

Farben Unterwasser

Beitrag von ECIv2 »

Hallo Zusammen,
habe eine Pflanze fotografiert die UW gelb erscheint, ÜW jedoch eher grün ist.
Auf den Fotos ist sie, je nach Blitzstärke, mal gelb, mal grüngelb.
In einem Bestimmungsbuch oder im Netz konnte ich noch nicht nachsehen, da ich den genauen Namen noch nicht weiß.
Welche Farbe ist nun die "richtige"? So wie man sie UW wahrnimmt oder so wie sie tatsächlich ist?
Dateianhänge
plante.jpg
plante.jpg (69.62 KiB) 8563 mal betrachtet
ECIv2
Beiträge: 37
Registriert: Mi 4. Jan 2017, 14:07

Re: Farben Unterwasser

Beitrag von ECIv2 »

hm, vielleicht ist die Frage in einem anderen Bereich besser aufgehoben... Kann man den Eintrag vielleicht verschieben?
Nuß
Beiträge: 9
Registriert: So 31. Jan 2016, 13:54

Re: Farben Unterwasser

Beitrag von Nuß »

Ich glaube es ist besser, die Frage ein wenig klarer zu stellen.
Meinst Du mit "die richtige Farbe" jetzt, die Farbe die die Pflanze physikalisch hat? Dann eher die an der Oberfläche.
Oder meinst Du unter welcher Farbe sie in Deinem Bestimmungsbuch gelistet ist. Auch eher die Oberflächenfarbe
Oder meinst Du in welcher Farbe Du die Bilder nachbearbeiten sollst? Da würde ich so ein Mittelding wählen. Zu realistisch neigt dazu das Unterwasserfeeling zu versauen.
Grade bei Pflanzen ist die Frage der Farbe sowieso von vielen Faktoren abhängig. Meine Zimmerpflanzen wechseln zu Beispiel allesamt langsam von einem kräftigen Grün über Blassgrün zu Gelb und dann zu Braun hin.
ECIv2
Beiträge: 37
Registriert: Mi 4. Jan 2017, 14:07

Re: Farben Unterwasser

Beitrag von ECIv2 »

Ja, du hast meine Frage richtig interpretiert.
UW sieht die Pflanze eher "gelb" aus. An der Oberfläche eher olivgrün.
Hätte ich die Farbe an der Oberfläche nicht gesehen, wäre ich von "gelb/gelbgrün" ausgegangen - also so wie ich sie UW wahrnehme.
Leider habe ich sie noch nicht im Bestimmungsbuch/im Internet bzw. bei DORIS gefunden.
Dateianhänge
_8SK2639.jpg
_8SK2639.jpg (109.28 KiB) 8482 mal betrachtet
Antworten

Zurück zu „Allgemeines über die (UW) Fotografie“