Gibt es ein Pilotlicht das sich beim Blitzen ausschaltet?

Antworten
smy
Beiträge: 40
Registriert: Fr 15. Mai 2015, 21:58

Gibt es ein Pilotlicht das sich beim Blitzen ausschaltet?

Beitrag von smy »

...wie schon in der Überschrift aufgezeigt....gibt es so was?
Benutzeravatar
Böhmer
Beiträge: 21
Registriert: Sa 4. Okt 2008, 21:08

Re: Gibt es ein Pilotlicht das sich beim Blitzen ausschaltet?

Beitrag von Böhmer »

UW noch:Olympus E330 im UK Haus,diverse Objektive,2x Inon Z240
ÜW :Olympus OM-D-EM1 mit 12-40mm
Benutzeravatar
ferdy
Beiträge: 221
Registriert: Mi 13. Feb 2013, 13:41

Re: Gibt es ein Pilotlicht das sich beim Blitzen ausschaltet?

Beitrag von ferdy »

PowerShot A540, Praktika MTL5B (und die geht sogar noch :-) ), EOS 350D im 10Bar Gehäuse, YS60 und SB105 (und einen zweiten von Jens :-))
Muellema
Beiträge: 97
Registriert: Di 14. Mär 2006, 13:33

Re: Gibt es ein Pilotlicht das sich beim Blitzen ausschaltet?

Beitrag von Muellema »

Hallo smy,

falls Du zufällg ein entsprehendes Focuslicht suchst/kaufen möchtest hätte ich eines anzubieten. Siehe

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... ?ref=myads

Gruß

Markus
smy
Beiträge: 40
Registriert: Fr 15. Mai 2015, 21:58

Re: Gibt es ein Pilotlicht das sich beim Blitzen ausschaltet?

Beitrag von smy »

Hallo zusammen,

Vielen Dank! Ich hatte jedoch vergessen zu erwähnen, dass ich in meinen YS-D1 schon ein Pilotlicht habe, allerdings schwach...sind die von euch empfohlenen Lampen stärker? Finde nirgends eine Angabe zur Lichtstärke der YS-D1 Pilotlichter.....sorry, dass ich vergessen habe, dies zu erwähnen.....
Benutzeravatar
ferdy
Beiträge: 221
Registriert: Mi 13. Feb 2013, 13:41

Re: Gibt es ein Pilotlicht das sich beim Blitzen ausschaltet?

Beitrag von ferdy »

Bei Makro geht die Lampe gut. Danach wird es dünne... :(
PowerShot A540, Praktika MTL5B (und die geht sogar noch :-) ), EOS 350D im 10Bar Gehäuse, YS60 und SB105 (und einen zweiten von Jens :-))
smy
Beiträge: 40
Registriert: Fr 15. Mai 2015, 21:58

Re: Gibt es ein Pilotlicht das sich beim Blitzen ausschaltet?

Beitrag von smy »

was haltet ihr von der Fix Mini 1000 WR FS?
Benutzeravatar
Tino
Beiträge: 105
Registriert: Mo 22. Jan 2007, 17:51
Wohnort: CH-9403 Goldach Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Gibt es ein Pilotlicht das sich beim Blitzen ausschaltet

Beitrag von Tino »

Hallo Zusammen,

Das Thema ist zwar schon etwas älter, aber ich schreib hier doch mal rein da ich mich immer wieder mal damit auseinander gesetzt habe.

Die Fisheye FIX Neo Mini 1000 WR Fokuslampe ist sicher ein super Produkt, hab mir selber vor gut 3 Monaten eine gekauft und tut genau das was ich möchte. Die Hemmschwelle für mich war halt einfach der doch relativ hohe Preis für ein Fokuslicht. Das Gehäuse ist grösstenteils aus Kunststoff, mal schauen wie das längerfristig aussieht.

Eine kleines Nano-Fokuslicht hab ich auch noch Zuhause, dies hat mich aber irgendwie doch nie so richtig überzeugt, es fehlt einfach doch ein wenig an Leistung!

Erst kürzlich habe ich nun eher zufällig eine echt super Alternative gefunden, es handelt sich dabei um die BigBlue AL 450MAFO, welche ebenfalls einen Blitz-Off Sensor besitzt und komplett aus Alu gefertigt ist. 450 Lumen, bis 4h Brenndauer, aufsteckbarer Rotfilter, YS-Halterung etc. und das ganze zu einem super Preis!
Ich habe die Lampe nun ein paar Tauchgänge im Einsatz gehabt und finde sie echt top. Klar ist der Funktionsumfang der FIX Neo Mini grösser, aber da ist auch der Preis mehr als doppelt so hoch.

Hier findet ihr ein paar zusätzliche Infos: https://www.youtube.com/watch?v=ALzRF3Re6X0
(Film ist von mir)

Falls hier jemand mehr wissen möchte, stell ich gerne noch ein paar Bilder etc. online oder kann auch noch Vergleichsaufnahmen der drei vorhandenen Lampen machen.

Wenn jemand gerne so eine BigBlue Fokuslampe haben möchte kann er sich gerne bei mir melden, für Kollegen aus Deutschland oder Österreich könnte ich sicher Hilfe anbieten da ich direkt an der Grenze wohne.

Gruss Tino
Sony A7rII und A7II im Nauticam NA-A7II / Sony FE 90mm F2.8 Macro G OSS / Sony FE 16-35mm F4 ZA OSS /INON Z-240 und D-2000 / MikeDive Blitzarme /diverses Zuberhör

http://www.tdphoto.ch
Benutzeravatar
micdiving
Beiträge: 21
Registriert: Do 12. Feb 2015, 21:07
Wohnort: Eisenach

Re: Gibt es ein Pilotlicht das sich beim Blitzen ausschaltet

Beitrag von micdiving »

Hallo,

Schau mal hier:

http://uwpix.eu/viewtopic.php?f=60&t=46 ... nano+focus

Habe mir die Lampe + Rotblende vor zwei Jahren selber gekauft und bin damit sehr zufrieden.

Die Pilotlichter der Blitze haben den Nachteil, dass man sie immer direkt auf das Motiv ausrichten muss. Da hat man schnell jede Menge Schwebteilchen im Bild.

Gruß
Michael
_________________________________
Canon G1X Mark II in Canon WP-DC53, 2 x Inon Z-240

https://www.flickr.com/photos/mresa/
Benutzeravatar
Tino
Beiträge: 105
Registriert: Mo 22. Jan 2007, 17:51
Wohnort: CH-9403 Goldach Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Gibt es ein Pilotlicht das sich beim Blitzen ausschaltet

Beitrag von Tino »

Hallo Zusammen,

Anbei noch ein kurzes Vergleichsbild der drei erwähnten Lampen. Falls mehr und detailliertere Infos gewünscht sind, mach ich gerne noch weitere Bilder.

Bild

Gruss Tino
Dateianhänge
Fokuslicht-Vergleich.jpg
Fokuslicht-Vergleich.jpg (102.68 KiB) 16108 mal betrachtet
Sony A7rII und A7II im Nauticam NA-A7II / Sony FE 90mm F2.8 Macro G OSS / Sony FE 16-35mm F4 ZA OSS /INON Z-240 und D-2000 / MikeDive Blitzarme /diverses Zuberhör

http://www.tdphoto.ch
Benutzeravatar
Wahrmut
uwpix team
Beiträge: 3170
Registriert: Mi 18. Mai 2005, 20:02
Wohnort: Bad Homburg

Re: Gibt es ein Pilotlicht das sich beim Blitzen ausschaltet

Beitrag von Wahrmut »

Danke für den Vergleich, Tino!
Finde ich sehr interessant - schon deshalb, weil ich seit der letzten Boot die Nano habe.
Ich hätte nichts gegen einen Vergleich auf kürzere, quasi Macrodistanz (10-40 cm).
Gruss

Wahrmut

Canon | Seacam | 2x Seacam 150D - 2x Seacam 250D | 8-600mm Glas
Benutzeravatar
Tino
Beiträge: 105
Registriert: Mo 22. Jan 2007, 17:51
Wohnort: CH-9403 Goldach Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Gibt es ein Pilotlicht das sich beim Blitzen ausschaltet

Beitrag von Tino »

@ Wahrmut

Bitte gern geschehen, wenn ich die Tage mal Zeit finde mach ich die Vergleichsbilder mit der Macro-Distanz. Evt. kann ich sogar noch einen Vergleich im See machen, mal schauen.

Die NANO hab ich schon länger, aber sie ist für die von mir verwendeten Setups einfach zu schwach.

Gruss vom Bodensee,

Tino
Sony A7rII und A7II im Nauticam NA-A7II / Sony FE 90mm F2.8 Macro G OSS / Sony FE 16-35mm F4 ZA OSS /INON Z-240 und D-2000 / MikeDive Blitzarme /diverses Zuberhör

http://www.tdphoto.ch
Benutzeravatar
Wahrmut
uwpix team
Beiträge: 3170
Registriert: Mi 18. Mai 2005, 20:02
Wohnort: Bad Homburg

Re: Gibt es ein Pilotlicht das sich beim Blitzen ausschaltet

Beitrag von Wahrmut »

Tino hat geschrieben:@ Wahrmut

Bitte gern geschehen, wenn ich die Tage mal Zeit finde mach ich die Vergleichsbilder mit der Macro-Distanz. Evt. kann ich sogar noch einen Vergleich im See machen, mal schauen.
Das wäre super!
Tino hat geschrieben:Die NANO hab ich schon länger, aber sie ist für die von mir verwendeten Setups einfach zu schwach.
Heisst das, dass der AF deiner Kamera zumeist am pumpen ist?
Wie weit bist du idR vom Motiv weg?

Ich habe noch eine ältere, stufenlos dimmbare Fisheye Fix Light HG20, deren Leistung ich zumeist weit runter geregelt hatte, um die Motive möglichst wenig zu verängstigen.
Deshalb dachte ich, würde mir die Nano ausreichen, aber ich habe sie bisher noch nicht testen können.
Gruss

Wahrmut

Canon | Seacam | 2x Seacam 150D - 2x Seacam 250D | 8-600mm Glas
Benutzeravatar
Tino
Beiträge: 105
Registriert: Mo 22. Jan 2007, 17:51
Wohnort: CH-9403 Goldach Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Gibt es ein Pilotlicht das sich beim Blitzen ausschaltet

Beitrag von Tino »

Heisst das, dass der AF deiner Kamera zumeist am pumpen ist?
Wie weit bist du idR vom Motiv weg?
Ja der AF war mir der NANO wirklich mehrheitlich am pumpen, ausser das zu fotografierende Objekt hatte genügend Kontrast. Im See wo ich die meisten Tauchgänge mache, ging es meist aber gar nicht. Ich hatte danach noch eine anderer grössere Fokuslampe mit Blitzsensor die aber auch vollständig aus Kunstoff war und nach zwei Jahren das zeitliche gesegnet hatte, mit der ging es dann etwas besser aber auch noch nicht wie gewünscht. Leider wurde dieses Teil danach auch nicht mehr hergestellt.

Die NANO hab ich mit verschiedenen Macro-Linsen ausprobiert, zwei verschiedene 50mm Macro an APC-S, 30mm Macro an APS-C und zu guter letzt 90mm Macro mit Vollformat, aber bei Motiven mit wenig Kontrast reicht es einfach nicht wie ich es gerne möchte. Beim aktuellen 90mm an Vollformat ist es zwar nicht ganz so schlimm, aber ich hab lieber mehr Licht. Bei der Distanz zum Motiv hatte ich die Probleme in verschiedenen Bereichen.

Mal schauen, evt. komme ich heute nochmals dazu ein paar Bilder zu machen.

Gruss Tino
Sony A7rII und A7II im Nauticam NA-A7II / Sony FE 90mm F2.8 Macro G OSS / Sony FE 16-35mm F4 ZA OSS /INON Z-240 und D-2000 / MikeDive Blitzarme /diverses Zuberhör

http://www.tdphoto.ch
Benutzeravatar
Tino
Beiträge: 105
Registriert: Mo 22. Jan 2007, 17:51
Wohnort: CH-9403 Goldach Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Gibt es ein Pilotlicht das sich beim Blitzen ausschaltet

Beitrag von Tino »

Hab nochmals eine Serie Bilder gemacht...

90mm Macro-Objektiv an Vollformat mit 18cm Abstand zwischen Objektiv und Motiv. Alles Bilder mit fixer Blende und Weissabgleich. Bei der FIX NEO Mini hab ich nur die stärkste Stufe auf dem Bild, die Unterschiede zu den niedrigen Stufen fallen auf den Bildern kaum auf. Auf Anfrage kann ich das Bild auch grösser verschicken.

Gruss Tino
Dateianhänge
2016-03-05_10h-44m-12s-2.jpg
2016-03-05_10h-44m-12s-2.jpg (121.54 KiB) 16054 mal betrachtet
Sony A7rII und A7II im Nauticam NA-A7II / Sony FE 90mm F2.8 Macro G OSS / Sony FE 16-35mm F4 ZA OSS /INON Z-240 und D-2000 / MikeDive Blitzarme /diverses Zuberhör

http://www.tdphoto.ch
Benutzeravatar
Wahrmut
uwpix team
Beiträge: 3170
Registriert: Mi 18. Mai 2005, 20:02
Wohnort: Bad Homburg

Re: Gibt es ein Pilotlicht das sich beim Blitzen ausschaltet

Beitrag von Wahrmut »

Besten Dank, Tino!

Ein weiterer Nachteil der Nano ist (so wie ich denke), dass man sie durch den schmalen Leuchtwinkel ziemlich genau ausrichten muss - vor allem, wenn man das Motiv mal weiter links und für ein anderes Bild weiter rechts im Bild platzieren will.

Hat denn die BigBlue die gleiche Aufnahme der Halterung?
Wenn ich das richtig gelesen habe, wird sie mit 3x AAA betrieben?
Gruss

Wahrmut

Canon | Seacam | 2x Seacam 150D - 2x Seacam 250D | 8-600mm Glas
Benutzeravatar
Tino
Beiträge: 105
Registriert: Mo 22. Jan 2007, 17:51
Wohnort: CH-9403 Goldach Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Gibt es ein Pilotlicht das sich beim Blitzen ausschaltet

Beitrag von Tino »

Hallo Wahrmut,

Ja der extrem enge Ausleuchtwinkel hat mich an der NANO auch gestört, und neu ausrichten ist oft nicht wirklich praxisorientiert.

Die BigBlue hat wie die NANO und auch die FXI Neo Mini eine YS-Halterung welche mitgeliefert wird. Betrieben wird sie von drei AAA-Batterien bzw. AAA-Akkus mit einer Brenndauer von ca. 4h.

Unter folgendem Link findest du noch einen kurzen Film (von mir erstellt) in dem die BigBlue im Einsatz gezeigt wird, auch die Halterung etc. ist da zu sehen. https://youtu.be/ALzRF3Re6X0

Gruss vom Bodensee,

Tino
Sony A7rII und A7II im Nauticam NA-A7II / Sony FE 90mm F2.8 Macro G OSS / Sony FE 16-35mm F4 ZA OSS /INON Z-240 und D-2000 / MikeDive Blitzarme /diverses Zuberhör

http://www.tdphoto.ch
Antworten

Zurück zu „Lampen, Pilotlichter, Befestigungen“