• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Mi 18. Jul 2018, 09:32

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2016, 11:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Sep 2014, 19:44
Beiträge: 6
Hallo miteinander
Bin auf der Suche nach einer Alternative für den Antireflexionsring für das Olympus 9-18mm. Leider ist es ja bei dem anscheinend nicht so wie bei Antireflexionsring für das Kit-Objektiv dass damit die Schrift abgedeckt wird. Nun hab ich mich beim letzten Tauchgang wieder über die Schrift in meinen Bildern geärgert :(
Habe an eine schwarze Veloursfolie gedacht auch wenn das Anbringen wohl etwas Fummelarbeit ist. Filzstift wird wohl nicht so deckend sein?
Hat jemand Erfahrung mit dem Problem und erprobte Vorschläge?
Danke!

_________________
Olympus PEN E-PL2 mit 14-42mm, Olympus 9-18mm, Olympus 60mm, 2 INON D2000
http://www.justdiving.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2016, 11:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2007, 15:10
Beiträge: 1781
Wohnort: Kölle
Warum klebst Du nicht einfach schwarzes Klebeband darüber? Das kannst Du genau so zuschneiden, wie Du es brauchst....

Gruss
Andrea

_________________
Olympus OM-D E-M5 im Nauticam-Gehäuse, Inon D2000w/ Über Wasser: Canon 5D MarkII + 7D - Canon 15-85 mm, 24-105 mm, 50 mm Makro, 100 mm Makro und weitere Spielzeuge.. ;-)

Webseite: http://www.andreaonline.de/ - Reise-/Foto-Blog: http://andreaontour.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2016, 12:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Sep 2014, 19:44
Beiträge: 6
hab ich überlegt aber dann irgendwie verworfen, weil ich Sorge wegen der doch glänzenden/glatten Oberfläche hatte ob das nicht auch wieder irgendwelche Reflexionen verursacht

_________________
Olympus PEN E-PL2 mit 14-42mm, Olympus 9-18mm, Olympus 60mm, 2 INON D2000
http://www.justdiving.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2016, 13:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2007, 15:10
Beiträge: 1781
Wohnort: Kölle
Wenn Du Gewebeband nimmst, sollte das klappen. Das glänzt eigentlich nicht. Wäre vielleicht zumindest einen Versuch wert. :)

VG
Andrea

_________________
Olympus OM-D E-M5 im Nauticam-Gehäuse, Inon D2000w/ Über Wasser: Canon 5D MarkII + 7D - Canon 15-85 mm, 24-105 mm, 50 mm Makro, 100 mm Makro und weitere Spielzeuge.. ;-)

Webseite: http://www.andreaonline.de/ - Reise-/Foto-Blog: http://andreaontour.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 10. Apr 2016, 20:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Mai 2011, 15:32
Beiträge: 520
Keine Ahnung, welche Schrift abgedeckt werden soll, sind die Ringe nicht so ähnlich wie ein Stepup-Konverter nur mattschwarz und reduziren den freien Raum zwischen Objektiv und Portwand? Wie wäre es mit Moosgummi?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 11. Apr 2016, 17:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Sep 2014, 19:44
Beiträge: 6
die Schrift am Objektiv vorne (9-18mm usw...)
stimmt der Ring reduziert wirklich nur den Abstand und deckt eben nicht die Schrift ab so wie ich es gern hätte (was ja auch eigentlich nicht der Zweck des Rings ist aber zumindest beim Kit-Objektiv ein toller Nebeneffekt)
Moosgummi wäre eine Idee aber ich fürchte dann passt der Objektivdeckel nicht mehr drauf :/

lg

_________________
Olympus PEN E-PL2 mit 14-42mm, Olympus 9-18mm, Olympus 60mm, 2 INON D2000
http://www.justdiving.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 11. Apr 2016, 18:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Mai 2011, 15:32
Beiträge: 520
Wenn Du während des Tauchganges den Deckel drauf hast, dann hast Du höchstwahrscheinlich etwas falsch gemacht :mrgreen:

Ich kenne das Objektiv jetzt nicht, hat es ein Filtergewinde?
Dann würde ich einen Stepup-Ring ausprobieren und auf den Ring Moosgummi kleben, den Durchmesser etwas kleiner, damit die Schrift verdeckt wird. Kann bei dem Bildwinkel natürlich auch schief gehen.

Alternative: bei den Hobbyastronomen umschauen. Die lackieren die Innenflächen ihrer Teleskope auch mal mit extra matter Farbe. Die dürfte besser sein als ein Eddingstift usw. Ebenfalls reflexmindernd ist Velourfolie, aber ob der Kleber bei warmen Temperaturen und Feuchtigkeit auf Dauer halten wird?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 11. Apr 2016, 21:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Aug 2014, 14:26
Beiträge: 108
Wohnort: Rostock
ich hab mir einen ring in passender Größe aus schwarzen Scherenschnitt Papier oder aus matt schwarz lakierter Kunstofffolie (Spraydose) gemacht. Den lege ich vorne auf Objektiv und schraube Step-Up ring oder einen Filtergehäuse (also einen Filter ohne Filterglas) davor, damit der Ring nicht rausfällt.

_________________
E-PL5 & E-PL6 in PT-EP10 / M.Z 12-50mm, M.Z 9-18mm mit Zen Doom / +10 Wet Diopter / Blitz: YS-D1, YS-D2
meine (Hobby) Facebook Site: https://www.facebook.com/FotoDeistung/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de