• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Do 18. Jan 2018, 12:43

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 3. Jan 2016, 16:48 
Offline

Registriert: Fr 16. Jun 2006, 15:05
Beiträge: 61
Wohnort: CH-8635 Oberdürnten
Hallo

Ich habe mir Ende Jahr die Olympus OM-D 5 MK2 mit dem Kit-Objektiv 12-50 geleistet.

Nun bin ich unsicher, welches UW-Gehäuse ich kaufen soll. Ich schwanke zwischen dem Olympusgehäuse und dem Nauticam-Modell.

Beim Olympus könnten die AOI-Port eingesetzt werden. Beim Nauticam reizt mich der neue WWL1.

Starten möchte ich mit dem 12-50 Objektiv und später das 60er-Makro und ein Weitwinkel oder Fisheye-Objektiv zulegen. Beim Nauticam könnte ich mit dem 65-Port mit entsprechendem Zoom Gear für das 12-50 starten und so zugleich mit Makro von Saga am Port befestigen.

Fotografieren und Filmen tue ich hauptsächlich im Süsswasser (Zürichsee, Verzasca, Wracktauchen, Eistauchen etc.) und im Mittelmeer (Elba).

Danebst habe ich bereits einen Inon D-2000 Blitz und eine I-Torch Venom 3800.

Was schlägt ihr mir vor?

Vielen Dank für eure Tipps. Wer hat in meiner Region Grossraum Zürichsee, Schweiz, ebenfalls eine Olympus OM-D 5 MK2 zwecks Erfahrungsaustausch und/oder gemeinsamen Fototauchgängen?


Zuletzt geändert von Deep-Paradise am Do 14. Apr 2016, 20:15, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 3. Jan 2016, 18:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2007, 15:10
Beiträge: 1780
Wohnort: Kölle
Kann nur für die Mark I von der Kamera sprechen... ich habe Nauticam und bin damit ziemlich glücklich. Das 12-50 ist ein ziemlicher Allrounder, das Zoomgear funktioniert ziemlich gut... das wird Deine Fragen jetzt wohl eher nicht beantworten, aber ich wollte es mal gesagt haben. ;)

VG
Andrea

_________________
Olympus OM-D E-M5 im Nauticam-Gehäuse, Inon D2000w/ Über Wasser: Canon 5D MarkII + 7D - Canon 15-85 mm, 24-105 mm, 50 mm Makro, 100 mm Makro und weitere Spielzeuge.. ;-)

Webseite: http://www.andreaonline.de/ - Reise-/Foto-Blog: http://andreaontour.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 6. Jan 2016, 16:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Aug 2014, 14:26
Beiträge: 106
Wohnort: Rostock
Ich hab ein Olypus Gehäuse und gehe fast nur mit den 12-50 oder 9-18 ins Wasser. Für Makro nehme ich im Moment einen +10 Wetdiopter mit Flipadapter.
Zoomgear für das 12-50 für das Oly Gehäuse bekommst du z.B. bei igoscuba oder shapeways.
Doom für das 9-18 gibts von Zen.

Aber klar das Nauticamgehäuse hat u.a. halt den Vorteil eines Systems. Da muss man sich nicht alles zusammensuchen :)

_________________
E-PL5 & E-PL6 in PT-EP10 / M.Z 12-50mm, M.Z 9-18mm mit Zen Doom / +10 Wet Diopter / Blitz: YS-D1, YS-D2
meine (Hobby) Facebook Site: https://www.facebook.com/FotoDeistung/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 12. Apr 2016, 13:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Mai 2014, 11:36
Beiträge: 81
Hallo,

hatte nun die OM-D e-M5 MarkII zum ersten Mal UW im Einsatz. Bewusst habe ich mich für das NA Gehäuse entschieden, vorrangig aus dem Grund, dass ich hier einen externen Viewfinder einsetzen kann bzw., wie ich es letztendlich gemacht habe, da die MarkII einen HDMI Ausgang für Live View bietet, über den Bulkhead vom NA Gehäuse einen externen Monitor anschließen konnte.

Zu meinen PEN Zeiten hatte ich nur die Oly Gehäuse, die waren für mich soweit OK. Bei der MarkII wollte ich mich nicht bzgl. o.g. Gründe von vornherein durch das Gehäuse einschränken lassen. Was die Port Auswahl anbelangt finde ich beide Anbieter OK. Bei Nauticam ist der Markt für gebrauchte Ports meiner Erfahrung nach größer, somit auch bzgl. Wechsel/ Erweiterungen nicht so kostenintensiv.

Gruß,
Andreas

_________________
OM-D E-M5 Mark II m. 12-40mm PRO & HDMI SmallHD DP4 in Nauticam Gehäusen, 2 x Z-240 Type 4


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Apr 2016, 16:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Mai 2011, 15:32
Beiträge: 520
wedge hat geschrieben:
Ich hab ein Olypus Gehäuse und gehe fast nur mit den 12-50 oder 9-18 ins Wasser.

Aber Du gehst (genauso wie ich) mit einer E-PL6 ins Wasser.
Und in das Olympusgehäuse dazu passt auch das 60mm Makro problemlos.

Welche Objektive passen, schreibt Olympus normalerweise auf der Homepage zu den Gehäusen dazu. Probleme gibt es höchtens mit dem 9-18mm bei dem Flatport.

Olympus hat den Vorteil, dass man nicht so viel Geld los wird.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 14. Apr 2016, 09:00 
Offline

Registriert: Do 10. Okt 2013, 22:37
Beiträge: 26
Da ich das Olympus-Gehäuse persönlich nicht kenne, aber mit Nauticam für meine Sony ganz gute Erfahrungen gemacht habe, nur ein kleiner Hinweis: Wenn ich das richtig sehe, besteht das Olympus-Gehäuse aus Polycarbonat während das von Nauticam aus Aluminium gefertigt ist.

Da Du, wie schreibst, auch in kälteren Gewässern tauchst, macht das einen merklichen Unterschied aus. Da Polycarbonat eine schlechtere Wärmeleitfähigkeit als (Acyrl-)Glas hat, kondensiert die Luftfeuchtigkeit aus dem Inneren deines Gehäuses an der Scheibe des Ports, sprich diese beschlägt. Ganz anderes beim besseren Wäremleiter Aluminium - hier beschlagen keine optischen Teile, sondern die Innenseite des Gehäuses (was aber nicht weiter stört). Außerdem gilt Alu gemeinhin als haltbarer und hat besseres Auftriebverhalten.

Außerdem bringt das Nauticam noch ein Leckwarnsystem mit, das bei Olympus fehlt.

Ob Dir diese Vorteile den Mehrpreis von ca. 450 € wert ist, musst Du selber entscheiden.

_________________
><(((º>`·.¸¸.·´¯`·.¸.·´¯`·...¸><(((º>¸.·´¯`·.¸. , . .·´¯`·.. ><(((º>`·.¸¸.·´¯`·.¸.·´¯`·...¸><(((º>

Fotos:
Canon 5 D Mark III im Seacam-Gehäuse mit Seacam150 D Blitzen
Pilotlicht: Sola Video 1200 S/F
Slave-Blitz: Ikelite 160 DS

Videos:
Sony RX 100 Mark III im Nauticam-Gehäuse mit Keldan Video 8M FLUX und 8X


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de