• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Do 18. Jan 2018, 12:43

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Makro Objektiv
BeitragVerfasst: Di 14. Jul 2015, 19:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Sep 2014, 19:44
Beiträge: 6
Hallo miteinander!

Beschäftige mich seit einigen Monaten mit der UW-Fotografie und nach dem Weitwinkel soll nun auch ein Makroobjektiv her :)
Fotografiere mit einer Olympus PEN EPL2 im Standardgehäuse ggf. mit kleinem Domeport.
Bei meiner Recherche bzw. aus eigener Erfahrung einer Kollegin bin ich auf das Panasonic H-ES045E Makro-Objektiv Leica DG Lumix G F2,8/ 45 mm gekommen.
Wie findet ihr diese Kombination? Oder würdet ihr etwas anderes empfehlen?

Dank euch schon mal für eure Tipps!

_________________
Olympus PEN E-PL2 mit 14-42mm, Olympus 9-18mm, Olympus 60mm, 2 INON D2000
http://www.justdiving.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Makro Objektiv
BeitragVerfasst: Di 14. Jul 2015, 21:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Aug 2014, 14:26
Beiträge: 106
Wohnort: Rostock
ja das m.zuiko 60mm f2.8 macro.
was jetzt besser ist, hängt davon ab wenn man fragt.

_________________
E-PL5 & E-PL6 in PT-EP10 / M.Z 12-50mm, M.Z 9-18mm mit Zen Doom / +10 Wet Diopter / Blitz: YS-D1, YS-D2
meine (Hobby) Facebook Site: https://www.facebook.com/FotoDeistung/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Makro Objektiv
BeitragVerfasst: Mi 15. Jul 2015, 05:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Sep 2014, 19:44
Beiträge: 6
vielleicht gibts hier ja zufällig jemanden der beiden Objektive kennt und so ggf. entsprechend seine Erfahrung teilen kann?

_________________
Olympus PEN E-PL2 mit 14-42mm, Olympus 9-18mm, Olympus 60mm, 2 INON D2000
http://www.justdiving.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Makro Objektiv
BeitragVerfasst: Mi 15. Jul 2015, 05:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31. Mai 2008, 05:56
Beiträge: 296
Ich habe seit Jahren das Zuiko 50 mm Makro und seit ein paar Wochen das m.Zuiko 60 mm. Das 50er betreibe ich mit dem MMF-3 Adapter an meiner OMD E-M1.
Beide sind von der Bildqualität sehr gut, aber er Autofokus ist bei wenig Licht leider nicht gerade als sehr schnell zu bezeichnen - insbesondere das vielgepriesene 60er enttäuscht mich hier schon etwas. Habe mir erwartet, dass es deutlich schneller als das 50er ist. Möglicherweise aber ein typisches "Leiden" von Makro-Objektiven? Für kleinere Dinge wie Fadenschnecken etc. ist das 60er deutlich besser als das 50er, nicht nur wegen der längeren Brennweite, sondern vor allem auch wegen der kürzeren Naheinstellgrenze (19 vs 24 cm). Auch bei vielen Fischen sind die 60 mm von Vorteil, denn Du musst nicht so nahe ran. Habe aber kürzlich damit auch schlechte Erfahrungen gemacht, bei etwas schlechter Sicht in Süßwasser wollte das 60er aus etwas größerer Entfernung (70-100 cm) einfach nicht auf das Motiv scharfstellen, es fokussierte ständig auf die Schwebeteilchen. Ich dachte schon, ich hätte versehentlich das Einstellrad vor dem Tauchgang auf 0,19-0,4 m gestellt. War es aber nicht.

Ein Bekannter hat das 45 mm Leica. Zum AF kann ich nichts sagen, aber die 45 mm sind ihm immer wieder mal zu kurz.

Wenn ich nochmals kaufen müsste, würde ich wieder eins der beiden Zuikos nehmen, die 45 mm vom Leica wären mir zu kurz.

LG
Jens

_________________
Olympus OM-D E-M1, BS-Kinetics Gibson Gehäuse (das erste seiner Art!!), 2 x Subtronic pro160, 2 x Hartenberger 250 hs TTL, Zuiko 8 mm, Zuiko 11-22, 60er mft Makro, H/W TTL-Konverter. FIT LED 2400 UV & WSR. Mittig auf dem Gehäuse: GoPro Hero3 Black.

http://www.jens-hartmann.at
http://www.ig-kaltwasser.at
▄▀▀─▀█▀─█─█───█───█▀▀───█───█─█▀▀─█───▀█▀─█▀▀─█▄─█
─▀▄──█──█─█───█───█▀▀───█─█─█─█▀▀─█────█──█▀▀─█─▀█
▀▀───▀──▀─▀▀▀─▀▀▀─▀▀▀────▀─▀──▀▀▀─▀▀▀──▀──▀▀▀─▀──▀


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Makro Objektiv
BeitragVerfasst: Mi 15. Jul 2015, 06:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Aug 2014, 14:26
Beiträge: 106
Wohnort: Rostock
für das m.Zuiko 60 mm gibt es dich ein Fokus Gear. Weiß jetzt nicht ob der mechanisch oder elektrisch läuft.
Wenn mir das an Land passiert das der Kontrast Autofokus partu das Falsch scharf stellen will, stell ich auf AF-M Starte den Autofokus und drehe dann den Fokus manuell in die richtige Ebene. Wenn man dann wieder den Autofokus startet findet er meist die richtige ebene.
Das Problem ist ja das er ein Lokales Maximum findet. da muss man die Kamera halt bewusst raus reißen, indem man quasi einen andere Startwert für den Autofokus setzt.

_________________
E-PL5 & E-PL6 in PT-EP10 / M.Z 12-50mm, M.Z 9-18mm mit Zen Doom / +10 Wet Diopter / Blitz: YS-D1, YS-D2
meine (Hobby) Facebook Site: https://www.facebook.com/FotoDeistung/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Makro Objektiv
BeitragVerfasst: Mi 15. Jul 2015, 09:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31. Mai 2008, 05:56
Beiträge: 296
wedge hat geschrieben:
für das m.Zuiko 60 mm gibt es dich ein Fokus Gear. Weiß jetzt nicht ob der mechanisch oder elektrisch läuft.
Wenn mir das an Land passiert das der Kontrast Autofokus partu das Falsch scharf stellen will, stell ich auf AF-M Starte den Autofokus und drehe dann den Fokus manuell in die richtige Ebene. Wenn man dann wieder den Autofokus startet findet er meist die richtige ebene.
Das Problem ist ja das er ein Lokales Maximum findet. da muss man die Kamera halt bewusst raus reißen, indem man quasi einen andere Startwert für den Autofokus setzt.


Das ist schon klar. Leider ist diese Technik bei Motiven, die den Abstand zum Objektiv schnell ändern, nicht möglich. Ich hätte mich schon gerne auf den sonst extrem schnellen Autofokus der OMD verlassen.

_________________
Olympus OM-D E-M1, BS-Kinetics Gibson Gehäuse (das erste seiner Art!!), 2 x Subtronic pro160, 2 x Hartenberger 250 hs TTL, Zuiko 8 mm, Zuiko 11-22, 60er mft Makro, H/W TTL-Konverter. FIT LED 2400 UV & WSR. Mittig auf dem Gehäuse: GoPro Hero3 Black.

http://www.jens-hartmann.at
http://www.ig-kaltwasser.at
▄▀▀─▀█▀─█─█───█───█▀▀───█───█─█▀▀─█───▀█▀─█▀▀─█▄─█
─▀▄──█──█─█───█───█▀▀───█─█─█─█▀▀─█────█──█▀▀─█─▀█
▀▀───▀──▀─▀▀▀─▀▀▀─▀▀▀────▀─▀──▀▀▀─▀▀▀──▀──▀▀▀─▀──▀


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Makro Objektiv
BeitragVerfasst: Sa 18. Jul 2015, 07:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mai 2011, 08:19
Beiträge: 294
Hai,
ich hab nun schon seit fast 2 Jahren das 60mm Makro von Olympus und das ist besser als das 45mm Leica.
Insbesondere die Geschwindigkeit des Autofocus. Wenn man das 12-50 von Olympus ehr hat, bringt das 45mm nicht wirklich einen Zugewinn, weil es ja schon die vorhandene Makrofunktion bei 43mm istt.
Meistens klappt der Autofocus, aber wenn es etwas dunkler wird z.B. am Nachmittag oder der Kontrast nicht ausreicht ist ein Focusgear eine echte Bereicherung um ein gutes Foto zu machen. Das Focusgear (was ich im Shop hab) arbeitet mechanisch.
Hier ist ein Artikel von mir, da sind alle Bilder mit den 60mm Makro gemacht (vom letzten Urlaub in der Triton Bay, West-Papua). Zusätzlich hatte ich von Nauticam einen Diopter von draußen an der Kamera um die Vergrößerung zu verstärken. http://www.divephotoguide.com/underwate ... converter/

Ansonsten sind auch auf meiner Website z.B. in der Gallerie 2014 für Lembeh, 2015 Triton Bay fast alle Makrofotos mit dem 60mm Objektiv gemacht.

LG, Conny

_________________
Olympus OMD-EM5 im Nauticam Gehäuse.

Fotos unter: http://www.marine-snapshots.com
Fotozubehör unter: http://www.iGoScuba.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Makro Objektiv
BeitragVerfasst: So 9. Aug 2015, 14:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Sep 2014, 19:44
Beiträge: 6
Danke euch für die Antworten!!
Werd mal schauen ob ich das 60er in mein Gehäuse bekomm. Glaub ohne Portverlängerung geht da aber nix.

_________________
Olympus PEN E-PL2 mit 14-42mm, Olympus 9-18mm, Olympus 60mm, 2 INON D2000
http://www.justdiving.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de