• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Mo 22. Okt 2018, 03:15

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Objektive für Azoren
BeitragVerfasst: Di 26. Mai 2015, 06:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31. Mai 2008, 05:56
Beiträge: 297
Hallo Leute,
im September gehts auf die Azoren zu den Blauhaien und zum Whale Watching. Ich gehe davon aus, dass für unter Wasser (Blauhaie / Mobulas an Princess Alice Banks) das Fisheye Objektiv das Objektiv der Wahl ist.
Aber was nehme ich auf die Whale-Watching Tour mit? Da es vermutlich mit dem Schlauchboot rausgeht, ist mit Spritzwasser zu rechnen. Sollte kein Problem für meine OMD M1 sein, allerdings nur mit einem spritzwassergeschützten Objektiv. Und da kommt nach meinen Informationen nur das m.Zuiko 14-150 in Frage. Alle anderen sind nicht spritzwassergeschützt. Was ist Eure Erfahrung, reicht das aus (Erinnerung: Oly hat Cropfaktor 2, entspricht also 300 mm Kleinbild)? Andere Ideen und Erfahrungen ("Plastiksack" über die Kamera etc.)?
Gut Luft,
Jens

_________________
Olympus OM-D E-M1, BS-Kinetics Gibson Gehäuse (das erste seiner Art!!), 2 x Subtronic pro160, 2 x Hartenberger 250 hs TTL, Zuiko 8 mm, Zuiko 11-22, 60er mft Makro, H/W TTL-Konverter. FIT LED 2400 UV & WSR. Mittig auf dem Gehäuse: GoPro Hero3 Black.

http://www.jens-hartmann.at
http://www.ig-kaltwasser.at
▄▀▀─▀█▀─█─█───█───█▀▀───█───█─█▀▀─█───▀█▀─█▀▀─█▄─█
─▀▄──█──█─█───█───█▀▀───█─█─█─█▀▀─█────█──█▀▀─█─▀█
▀▀───▀──▀─▀▀▀─▀▀▀─▀▀▀────▀─▀──▀▀▀─▀▀▀──▀──▀▀▀─▀──▀


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Objektive für Azoren
BeitragVerfasst: Di 26. Mai 2015, 06:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Feb 2006, 09:36
Beiträge: 256
Wohnort: NRW
hallo Jens,

300mm würden ausreichen ( viel kroppen), schöner wäre noch mehr Brennweite. Man muss einfach etwas Glück haben ob man als erster Bott beim Wal ist und dass der Wal nicht sofort abtaucht.

Rob

_________________
Nikon D800E , Seacam D800, Nikon 16mm FE, 16-35mm, 60mm, 105mm, Sigma 150mm Nikon 1.4 TC, 2x Seacam 150d


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Objektive für Azoren
BeitragVerfasst: Di 26. Mai 2015, 07:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Aug 2014, 14:26
Beiträge: 109
Wohnort: Rostock
beim 14-150 ist aber nur der Version II Spritzwassergeschützt. gibt aber gerade Cashback Aktion für diesen Objektiv.
http://www.olympus.eu/summerspecial

Ansonsten sind alle Pro Objektive spritzwasserfest.
Es geht also auch das 40-150/2.8 mit Telekonverter dann kommt man auf 210mm. Ist dann aber nicht mehr ganz so handlich.

_________________
E-PL5 & E-PL6 in PT-EP10 / M.Z 12-50mm, M.Z 9-18mm mit Zen Doom / +10 Wet Diopter / Blitz: YS-D1, YS-D2
meine (Hobby) Facebook Site: https://www.facebook.com/FotoDeistung/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Objektive für Azoren
BeitragVerfasst: Di 26. Mai 2015, 09:49 
Offline

Registriert: Di 27. Nov 2007, 09:26
Beiträge: 64
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
Hallo Jens,

für die Blauhaie habe ich ausschließlich das Fisheye genutzt, was aus meiner Sicht die richtige Entscheidung war. Bei den Mobulas habe ich erst das Fisheye genutzt, bin dann aber auf Festbrennweite 25 mm umgeschwenkt. Die Mobulas waren bei unseren Tauchgängen scheuer als ich gedacht habe. Nach Möglichkeit erst im letzten Moment fotografieren bzw. blitzen, drehen sonst vorher ab.

Whale Watching hatten wir mit Spritzwasser keine Probleme, es ist sich den Walen nur ganz langsam genähert worden...
Ich habe mit 500 (+ Cropfaktor) fotografiert, allerdings unter erschwerten Bedingungen, mein Kleiner (4Jahre) saß auf meinen Schoss...
Grüsse,
Matthias


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Objektive für Azoren
BeitragVerfasst: Di 26. Mai 2015, 14:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31. Mai 2008, 05:56
Beiträge: 297
Liebe Kollegen,
Vielen Dank für Eure Rückmeldungen.
Ihr bestätigt mein Vorhaben - ich werde vermutlich die Cashback-Aktion nutzen und das 14-150 II holen, das offenbar sehr handlich ist und möglicherweise zum (fast) "Immerdrauf" für über Wasser wird. Das pro Objektiv ist mir zu groß und ehrlich gesagt das Geld auch nicht wert, ich fotografiere über Wasser kaum. Mein nicht spritzwassergeschütztes 40-150 FT schmeisse ich fast ungebraucht auf den Markt :-(
Für die Mobulas dann wohl das 11-22er.
Jens

_________________
Olympus OM-D E-M1, BS-Kinetics Gibson Gehäuse (das erste seiner Art!!), 2 x Subtronic pro160, 2 x Hartenberger 250 hs TTL, Zuiko 8 mm, Zuiko 11-22, 60er mft Makro, H/W TTL-Konverter. FIT LED 2400 UV & WSR. Mittig auf dem Gehäuse: GoPro Hero3 Black.

http://www.jens-hartmann.at
http://www.ig-kaltwasser.at
▄▀▀─▀█▀─█─█───█───█▀▀───█───█─█▀▀─█───▀█▀─█▀▀─█▄─█
─▀▄──█──█─█───█───█▀▀───█─█─█─█▀▀─█────█──█▀▀─█─▀█
▀▀───▀──▀─▀▀▀─▀▀▀─▀▀▀────▀─▀──▀▀▀─▀▀▀──▀──▀▀▀─▀──▀


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Objektive für Azoren
BeitragVerfasst: Di 26. Mai 2015, 16:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Aug 2014, 14:26
Beiträge: 109
Wohnort: Rostock
Code:
Ihr bestätigt mein Vorhaben - ich werde vermutlich die Cashback-Aktion nutzen und das 14-150 II holen, das offenbar sehr handlich ist und möglicherweise zum (fast) "Immerdrauf" für über Wasser wird.

ähm ja ... hab das 14-150 I und ein Großteil der Fotos mach ich mit den "Suppenhuhn" :). Es ist echt praktisch.

_________________
E-PL5 & E-PL6 in PT-EP10 / M.Z 12-50mm, M.Z 9-18mm mit Zen Doom / +10 Wet Diopter / Blitz: YS-D1, YS-D2
meine (Hobby) Facebook Site: https://www.facebook.com/FotoDeistung/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Objektive für Azoren
BeitragVerfasst: Di 26. Mai 2015, 18:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2007, 15:10
Beiträge: 1781
Wohnort: Kölle
Also, ich kann für Spritzwasser (und Regen und Schnee) die Plastiktüte empfehlen:
http://www.enjoyyourcamera.com/Naturfotografie/Regenschutz/Einweg-Regenschutzhuellen-fuer-DSLR-JJC-2Stk-transparent::4730.html?refID=factfinder

Hat mir im Januar in Norwegen gute Dienste geleistet und habe ich Tobi dagelassen, als ich nach Hause geflogen bin...

Gruss
Andrea

_________________
Olympus OM-D E-M5 im Nauticam-Gehäuse, Inon D2000w/ Über Wasser: Canon 5D MarkII + 7D - Canon 15-85 mm, 24-105 mm, 50 mm Makro, 100 mm Makro und weitere Spielzeuge.. ;-)

Webseite: http://www.andreaonline.de/ - Reise-/Foto-Blog: http://andreaontour.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de