• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Mi 17. Jan 2018, 19:05

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Olympus OM-D E-M5
BeitragVerfasst: Do 12. Dez 2013, 07:45 
Offline

Registriert: Di 15. Jul 2008, 16:09
Beiträge: 267
Wohnort: Wien
Hallo,
gehöre seit kurzem auch zu den Omd e5 Besitzern.
Das Gehäuse von Nauticam hab ich auch schon.
Meine Frage:
Wie lang ist der Port fürs Macro bzw fürs 12 - 50er?
Am liebsten innen bis Gehäusekante, oder innen bis Ende Anschluß.

Hab noch einen EA30 vom Sony Setup, und würd gern wissen ob ich ihn verwenden kann.
Zumindest fürs Macro wäre das natürlich super.

Besten Dank,
Wolfgang

_________________
Nikon D500 im Hugy, 10 -17mm Tokina, 18 - 35mm Sigma F 1,8; 14er Sigma, 60mm Nikon AFS & D, 70 - 180mm Nikon Macro, 2x YS 250, und 2x D 2000, und , div Kompakte.....
Bilder in http://www.reefdesign.eu unter tauchen ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olympus OM-D E-M5
BeitragVerfasst: Do 12. Dez 2013, 18:53 
Offline

Registriert: Di 29. Mai 2012, 08:52
Beiträge: 32
Hi, die Liste wirst du vielleicht schon kennen ?
http://www.nauticam.com/images/attach/m ... _chart.PDF
Vielleicht kann man da so einige erahnen ...

Ansonsten wenn du die E-M5, das Nauticam Gehäuse und auch den Port hast, wieso probierst du es nicht einfach aus? ;-)
Fehlt das Objektiv?

_________________
Olympus E-PL5 in PT-EP10 mit 9-18mm (sowie Olympus E-M5)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olympus OM-D E-M5
BeitragVerfasst: Do 12. Dez 2013, 19:20 
Offline

Registriert: Di 15. Jul 2008, 16:09
Beiträge: 267
Wohnort: Wien
Hi,
ja das ist das Problem...
Das Objektiv, bzw beide sind noch unterwegs....
Da ich weiß das Nauticam dann Weihnachtsurlaub bis 7. Jänner macht, und leider niemand was lagernd hat, wir aber am 1. Februar fliegen und ich es natürlich noch testen will..........

Die Nauticam Seite ist ja leider nicht der Hit, und das Port Chart mit 16 MB.... ein Scherz....
Und es gibt keine Maße.......

Das Gehäuse und die Kamera habe ich hier, ebenso den Port vom Nex Setup.
Mit einem Innenmaß der geplanten Ports könnte ich es zumindest abschätzen ob zu lang, kurz oder ???
Wenn zu kurz kann ich mir ja einen ZWR nehmen. Allerdings wäre es auch wieder blöd wenn dadurch das 12-50er dann im WW vignetieren würde....

Alles nicht so einfach ;-))

LG,
Wolfgang

_________________
Nikon D500 im Hugy, 10 -17mm Tokina, 18 - 35mm Sigma F 1,8; 14er Sigma, 60mm Nikon AFS & D, 70 - 180mm Nikon Macro, 2x YS 250, und 2x D 2000, und , div Kompakte.....
Bilder in http://www.reefdesign.eu unter tauchen ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olympus OM-D E-M5
BeitragVerfasst: Do 12. Dez 2013, 21:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2007, 15:10
Beiträge: 1780
Wohnort: Kölle
Ich hoffe, das Gehäuse mit diesem Port bald zu haben. Dann kann ich es Dir sagen. Aber Conny sollte es auch wissen, die hat das Gehäuse mit dem Port für das 12-50.

Gruss
Andrea

_________________
Olympus OM-D E-M5 im Nauticam-Gehäuse, Inon D2000w/ Über Wasser: Canon 5D MarkII + 7D - Canon 15-85 mm, 24-105 mm, 50 mm Makro, 100 mm Makro und weitere Spielzeuge.. ;-)

Webseite: http://www.andreaonline.de/ - Reise-/Foto-Blog: http://andreaontour.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olympus OM-D E-M5
BeitragVerfasst: Fr 13. Dez 2013, 07:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mai 2011, 08:19
Beiträge: 294
Ich meß heute abend mal nach :-))))

_________________
Olympus OMD-EM5 im Nauticam Gehäuse.

Fotos unter: http://www.marine-snapshots.com
Fotozubehör unter: http://www.iGoScuba.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olympus OM-D E-M5
BeitragVerfasst: Fr 13. Dez 2013, 20:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mai 2011, 08:19
Beiträge: 294
Sooo - hab mal gemessen innen: 7,7cm Länge von der Glasscheibe bis zum Rand des Ports, wo er sich dann verriegelt. Hast du keinen Port drauf, sondern nur das leere Gehäuse dann bitte 1-2mm abziehen.

Hoffe das hilft dir weiter - sonst schick nochmal ne Frage :)
LG, Conny

_________________
Olympus OMD-EM5 im Nauticam Gehäuse.

Fotos unter: http://www.marine-snapshots.com
Fotozubehör unter: http://www.iGoScuba.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olympus OM-D E-M5
BeitragVerfasst: Fr 13. Dez 2013, 23:51 
Offline

Registriert: Di 15. Jul 2008, 16:09
Beiträge: 267
Wohnort: Wien
Hi Conny,

besten Dank.
Sobald ich daheim bin werd ich messen!
Bin leider grad erst von einem Abbau einer Weihnachtsfeier heimgekommen....
Nicht meine Jahreszeit.

LG,
Wolfgang

_________________
Nikon D500 im Hugy, 10 -17mm Tokina, 18 - 35mm Sigma F 1,8; 14er Sigma, 60mm Nikon AFS & D, 70 - 180mm Nikon Macro, 2x YS 250, und 2x D 2000, und , div Kompakte.....
Bilder in http://www.reefdesign.eu unter tauchen ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olympus OM-D E-M5
BeitragVerfasst: Sa 14. Dez 2013, 17:23 
Offline

Registriert: Di 15. Jul 2008, 16:09
Beiträge: 267
Wohnort: Wien
Hi,
der Port EA30 für das Nex System mit LAE1 Adapter und 30mm SAL hat von der Innenseite Glas bis Hinterkante 94mm.
Das 60mm Macro sollte also reinpassen, hat halt vorne Luft.
Das 12 - 50mm wird sehr wahrscheinlich vignetieren.....
Sobald ich es da habe, gibts mal Bilder.

LG,
Wolfgang

_________________
Nikon D500 im Hugy, 10 -17mm Tokina, 18 - 35mm Sigma F 1,8; 14er Sigma, 60mm Nikon AFS & D, 70 - 180mm Nikon Macro, 2x YS 250, und 2x D 2000, und , div Kompakte.....
Bilder in http://www.reefdesign.eu unter tauchen ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olympus OM-D E-M5
BeitragVerfasst: Sa 14. Dez 2013, 18:53 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
trimix125 hat geschrieben:
Das 12 - 50mm wird sehr wahrscheinlich vignetieren.....
Sobald ich es da habe, gibts mal Bilder.

LG,
Wolfgang



Auch wenn es passt, werden die Bildecken bei 12mm (entsprechend 24mm bei Kleinbild) nicht mehr sonderlich gut aussehen. Da wird es schon deutliche Randunschärfen geben. Hinter dem Planport ist 14mm (28mm KB) das weitwinkligste was man verwenden sollte. Danach ist ein Domeglas angesagt.
12mm würde wohl noch im Freiwasser gehen, wenn das Motiv in der Mitte ist und nicht bis in die Ecken reicht. Freiwasser hat keine Unschärfe im eigentlichen Sinne. :D

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olympus OM-D E-M5
BeitragVerfasst: So 15. Dez 2013, 08:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31. Mai 2008, 05:56
Beiträge: 296
Ivo hat geschrieben:
...Freiwasser hat keine Unschärfe im eigentlichen Sinne. :D
Gruß, Ivo


Nimm mal während des nächsten Tauchgangs im Freiwasser die Maske ab, Ivo. :lol:

_________________
Olympus OM-D E-M1, BS-Kinetics Gibson Gehäuse (das erste seiner Art!!), 2 x Subtronic pro160, 2 x Hartenberger 250 hs TTL, Zuiko 8 mm, Zuiko 11-22, 60er mft Makro, H/W TTL-Konverter. FIT LED 2400 UV & WSR. Mittig auf dem Gehäuse: GoPro Hero3 Black.

http://www.jens-hartmann.at
http://www.ig-kaltwasser.at
▄▀▀─▀█▀─█─█───█───█▀▀───█───█─█▀▀─█───▀█▀─█▀▀─█▄─█
─▀▄──█──█─█───█───█▀▀───█─█─█─█▀▀─█────█──█▀▀─█─▀█
▀▀───▀──▀─▀▀▀─▀▀▀─▀▀▀────▀─▀──▀▀▀─▀▀▀──▀──▀▀▀─▀──▀


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olympus OM-D E-M5
BeitragVerfasst: So 15. Dez 2013, 10:48 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
:D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olympus OM-D E-M5
BeitragVerfasst: So 15. Dez 2013, 15:45 
Offline

Registriert: Di 15. Jul 2008, 16:09
Beiträge: 267
Wohnort: Wien
Hi Ivo,
das ist schon klar.
Mir ging es vor allem darum, ob sich die beiden Objektive überhaupt physisch einsetzen lassen....
Mit Einschränkungen im WW rechne ich fix.

Den Port für die Nex hab ich noch, einen Port fürs 8mm FE bestelle ich, und damit sollte ich dann im ersten Urlaub auskommen.
Hoff ich halt ;-))
Wird hauptsächlich Macro in Anilao.

Dann wenn wieder Geld da ist, würde ich mir einen Weitwinkelport ( denke in Zukunft an das 7 - 14mm oder das 12 - 35, 2,8 )
oder den 12 - 50er kaufen, und irgendwann den echten Macroport.
Aber alles geht sich bis zum Urlaub nicht aus.

LG,
Wolfgang

_________________
Nikon D500 im Hugy, 10 -17mm Tokina, 18 - 35mm Sigma F 1,8; 14er Sigma, 60mm Nikon AFS & D, 70 - 180mm Nikon Macro, 2x YS 250, und 2x D 2000, und , div Kompakte.....
Bilder in http://www.reefdesign.eu unter tauchen ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olympus OM-D E-M5
BeitragVerfasst: So 15. Dez 2013, 23:29 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
@ Wolfgang

Mit dem 7-14mm würde ich nochmal die Kollegen hier im Forum befragen.
Ich habe da noch irgendwie dunkel was in Erinnerung, dass das UW kaum zu brauchen war... auch irgendwas mit Randunschärfen war da... :roll:

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Olympus OM-D E-M5
BeitragVerfasst: Mo 16. Dez 2013, 08:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mai 2011, 08:19
Beiträge: 294
Moin,
ich hab das 7-14 leider nicht, hab aber auch von den Gerüchten gehört die Ivo meinte. Was genau dran ist weiß ich nicht.
Bisher nur für Überwasser hab ich das 9-18 - war für mich beim Kauf eine klare Entscheidung, denn das 7-14 hat vorne kein Gewinde für Filter u.s.w. und da ich bei Weitwinkelfotos viel mit Filtern arbeite war das einfach mal ein KO-Kriterium.
Vielleicht kaufe ich mir noch den Port fürs 9-18mm nächstes Jahr. Bisher hate ich für WW "nur" das 8mm Fisheye von Pana und das ist richtig super.

LG, Conny

_________________
Olympus OMD-EM5 im Nauticam Gehäuse.

Fotos unter: http://www.marine-snapshots.com
Fotozubehör unter: http://www.iGoScuba.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 64 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de