• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Di 25. Sep 2018, 18:28

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 4. Jan 2016, 08:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Jun 2010, 16:59
Beiträge: 319
Wohnort: bei Trier
Hi,

ich bräuchte mal eure Hilfe...

Dieses Jahr im April wird wohl für einige Jahre die letzte Möglichkeit für mich sein mal drei Wochen irgendwo hin zu fahren. Mir schwebt da natürlich mal ein Urlaub vor, bei dem ich ausgiebigst alles Mögliche Fotografieren kann, also alles von WW bis Wrack bis Makro und natürlich - bunt.

Meine Freundin möchte sehr gerne nach Franz. Polynesien - wenn ich mir die Videos ansehe, bin ich mir nicht sicher ob es was ist, wo ich drei Wochen - vor allem mit dem Gedanken an bunt - rumtauchen möchte.

Hätte da jemand einen heissen Tip für mich? Südsee wäre ja über Wasser gesehen schon schön... (da gefällt mir Indonesien nicht so)

Preislich darf es bis 5k p.P. gehen (im Notfall vielleicht auch bis 6)

Merci,

Beste Grüße
Michael

_________________
My kit: Nikon FX mit S&S-Kram, Inons, usw.
trust me - i'm an engineer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 4. Jan 2016, 09:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2007, 15:10
Beiträge: 1781
Wohnort: Kölle
Hi, in Franz. Polynesien war ich etwas enttäuscht, denn auch wenn einige Lagunen nett anzusehen sind, so haben mir da doch schöne Strände gefehlt. Eigentlich fand ich es dort für das, was geboten wird, deutlich zu teuer. Raja Ampat ist auch teuer, aber dort fand ich persönlich es wesentlich schöner. Dass es dort nichts zu sehen gibt (über Wasser), stimmt so auch nicht. Ich habe Ausflüge zu Wasserfällen und Vogelbeobachtung machen können... es gab schon ein wenig Sightseeing, allein dort herum zu fahren (zu den verschiedenen Tauchplätzen) ist schon Sightseeing...

Mal so als Idee... ich war vor zwei Jahren in Sydney tauchen und fand das toll. Leider nur einen Tag und daher fliege ich dieses Jahr wieder hin, um nochmal dort zu tauchen (und Adelaide). Süd-Australien geht tauchtechnisch hinter dem Great Barrier Reef (das mich persönlich irgendwie gar nicht reizt) unter, aber ICH fand es super... gerade in Sydney findest Du eine Vielfalt an verschiedenen Dingen zu sehen...

Gruss
Andrea

_________________
Olympus OM-D E-M5 im Nauticam-Gehäuse, Inon D2000w/ Über Wasser: Canon 5D MarkII + 7D - Canon 15-85 mm, 24-105 mm, 50 mm Makro, 100 mm Makro und weitere Spielzeuge.. ;-)

Webseite: http://www.andreaonline.de/ - Reise-/Foto-Blog: http://andreaontour.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 4. Jan 2016, 09:36 
Offline

Registriert: Fr 21. Jul 2006, 09:57
Beiträge: 54
Wohnort: Datteln
Hallo Michael,

du suchst ja irgendwie die eierlegende Wollmilchsau, das ist schon ganz schön schwierig.
Für April 2016 fängst Du mit der Planung auch spät an.

Ich würde an deiner Stelle zuerst einmal schauen wie es von den Saisonzeiten passt.
Für Raja ist April schon ein wenig spät...
Außerdem würde ich dort nur ein liveaboard machen. (macht deine Freundin das mit?)

Bei uns ist FP für 2018 gerade konkret in der Planung, daher nur so einige Gedanken hierzu: Wieviele Tauchtage bleiben übrig, wenn man die An- und Abreise abrechnet, evtl. mit zusätzlichen Reisetagen, wenn man noch ein wenig island-hopping macht? Da werden drei Wochen schon knapp. Und ohne rumreisen(fliegen) wirst Du die ganze Palette der Wünsche dort sicher nicht abdecken können. Wenn dann auch dort eine Woche auf einem Schiff eingeplant ist, wird es mit dem Budget auch schon schwierig.

Was Du eventuell ins Auge fassen könntest wären die Solomonen.
Wir haben da mal eine Kombination aus 1 Woche Uepi Island Resort (ist auch echtes Südsee-Feeling) und 10 Tage liveaboard auf der Bilikiki gemacht. Da war dann alles von WW über Wrack bis zum Makro drin. Ich habe aber nicht mehr im Kopf wie da die Saisonzeiten sind.

Viel Spaß beim Suchen

Christian

_________________
Canon EOS 5D im Sealux-Gehäuse, Canon EF 17-40, Sigma 150 mm Makro, Sigma 70 mm Makro, Hartenberger hs 250 - Heinrichs Konverter im Kameragehäuse


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 4. Jan 2016, 13:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2007, 15:10
Beiträge: 1781
Wohnort: Kölle
Weiß nicht, ob April für die Solomonen eine so gute Zeit ist. Letztes Jahr im März ist Vanuatu, das ja Nachbarstaat ist, ganz übel von einem Zyklon erwischt worden (bin nicht sicher, wie viel die Solomonen abbekommen haben, aber betroffen waren die auch, wenn ich das richtig im Kopf habe). Klar kann man Glück haben, aber mit dem Klimawandel erhöht sich die Wahrscheinlichkeit für Zyklone...

Gruss
Andrea

_________________
Olympus OM-D E-M5 im Nauticam-Gehäuse, Inon D2000w/ Über Wasser: Canon 5D MarkII + 7D - Canon 15-85 mm, 24-105 mm, 50 mm Makro, 100 mm Makro und weitere Spielzeuge.. ;-)

Webseite: http://www.andreaonline.de/ - Reise-/Foto-Blog: http://andreaontour.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 4. Jan 2016, 15:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Jun 2010, 16:59
Beiträge: 319
Wohnort: bei Trier
Ich weiss, dass es schwierig ist und wir auch spät dran sind–was aber nicht anders zu lösen war. Seit heute ist erst klar, dass meine Freundin 3 Wochen frei bekommt, bei mir war/ist es nur möglich, da mein Master zu Ende ist und ich erst im Mai in den Job gehe.

Wir haben schon viele Videos angesehen in den letzten Wochen, und ich bin da eigentlich bei Andrea: FP sieht immer irgendwie trostlos aus. Aber Videos sind halt immer nur im Nahbereich schön bunt...

Ich danke euch für die vielen offenen Antworten. Für mich bestätigen sie, dass FP wohl nicht mein (Traum)ziel ist.

Wenn noch jemand einen heissen Tipp hat- wir sind fast für alles offen (es sollte aber Palmen und Strand haben, das ist für meine Freundin ein Punkt, der erfüllt sein sollte)

Danke!

_________________
My kit: Nikon FX mit S&S-Kram, Inons, usw.
trust me - i'm an engineer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 4. Jan 2016, 16:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2007, 15:10
Beiträge: 1781
Wohnort: Kölle
Wie wäre es mit Mexiko? Die Strände an der Karibikseite sind toll (vor allem Tulum) und in den Cenoten tauchen ist auch etwas sehr besonderes. Da sind die Fische allerdings klein. Für bunte Fische müßtet Ihr dann wahrscheinlich nach Cozumel rüberfahren. Und über Wasser gibt es durch die ganzen Maya-Stätten auch einiges zu sehen. Oder weiter runter nach Belize, da könnt Ihr auch Krokodile im Meer fotografieren (in einer der Cenoten in Mexiko habe ich auch welche gehabt). Tauchen in Belize soll toll sein, da gibt es auch ein Blue Hole. Kann das aber nicht verifizieren, da ich bisher noch nicht so weit runter gefahren bin.

Bzw. habe auch schon sehr viel Gutes von Roatan/Honduras gehört (über wie unter Wasser).

Gruss
Andrea

_________________
Olympus OM-D E-M5 im Nauticam-Gehäuse, Inon D2000w/ Über Wasser: Canon 5D MarkII + 7D - Canon 15-85 mm, 24-105 mm, 50 mm Makro, 100 mm Makro und weitere Spielzeuge.. ;-)

Webseite: http://www.andreaonline.de/ - Reise-/Foto-Blog: http://andreaontour.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 4. Jan 2016, 22:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2007, 15:10
Beiträge: 1781
Wohnort: Kölle
http://www.spiegel.de/reise/fernweh/die-besten-tauchtipps-fuer-2016-von-island-bis-tasmanien-a-1069124.html

Vielleicht sind da noch Tips bei... ;)

_________________
Olympus OM-D E-M5 im Nauticam-Gehäuse, Inon D2000w/ Über Wasser: Canon 5D MarkII + 7D - Canon 15-85 mm, 24-105 mm, 50 mm Makro, 100 mm Makro und weitere Spielzeuge.. ;-)

Webseite: http://www.andreaonline.de/ - Reise-/Foto-Blog: http://andreaontour.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 5. Jan 2016, 11:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Jun 2010, 16:59
Beiträge: 319
Wohnort: bei Trier
:-) - Danke, sollte Richtung Indonesien (o.ä.) oder eben FP werden.

Ich werde berichten was rauskommt und ob es was wurde.

_________________
My kit: Nikon FX mit S&S-Kram, Inons, usw.
trust me - i'm an engineer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 5. Jan 2016, 12:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2007, 15:10
Beiträge: 1781
Wohnort: Kölle
OK, ich habe im Oktober eine Kombi in Sulawesi gemacht, erst 5 Tage Torajaland und dann Lembeh (aber in Nord-Sulawesi kann man natürlich auch nach Bunaken, Siladen etc.). Torajaland war echt super-spannend... danach hatte ich aber dann genug neue Eindrücke und war reif für tauchen... vielleicht eine Überlegung Wert? Man kann auch in Süd-Sulawesi tauchen...

Gruss
Andrea

_________________
Olympus OM-D E-M5 im Nauticam-Gehäuse, Inon D2000w/ Über Wasser: Canon 5D MarkII + 7D - Canon 15-85 mm, 24-105 mm, 50 mm Makro, 100 mm Makro und weitere Spielzeuge.. ;-)

Webseite: http://www.andreaonline.de/ - Reise-/Foto-Blog: http://andreaontour.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 5. Jan 2016, 19:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Jun 2010, 16:59
Beiträge: 319
Wohnort: bei Trier
Sulawesi - da bricht doch gerade der Vulkan wieder aus?

_________________
My kit: Nikon FX mit S&S-Kram, Inons, usw.
trust me - i'm an engineer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 5. Jan 2016, 20:04 
Offline

Registriert: Sa 27. Sep 2014, 10:47
Beiträge: 41
Sehr gefährlich, so ein Vulkan!
Vor allem, wenn er 1.000 km entfernt ist!
Weißt Du eigentlich wie groß Sulawesi ist?
Und was heißt DER Vulkan? Dort gibt es 12 Stück. Einer grummelt wohl immer, allerdings kenne ich keine Tauchbasis am Abhang eines Vulkans.

Burkhard

_________________
Canon 5DMII im Seacam Gehäuse, Sigma 15mm, Canon 17-40mm, Sigma 50mm macro, Canon 100mm IS macro, Blitze Seaflash 150 D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 5. Jan 2016, 20:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2007, 15:10
Beiträge: 1781
Wohnort: Kölle
Och, der Vulkan in Sulawesi, der gerade ausbricht, ist im Norden und hat mit dem Süden, von dem ich ja auch sprach, zunächst nichts zu tun. Ist immerhin ein einstündiger Flug von einem Ende zum Anderen. Abgesehen davon ist er im Norden auch weit genug von den Tauchplätzen weg, dass man davon im Zweifel nichts mitbekommt. Wenn der Wind in die falsche Richtung weht, könnte evtl. der Flughafen in Manado mal geschlossen werden, das kann einem in Bali aber auch passieren (oder in Island oder...). :)

Würde das ganz entspannt sehen. :)

_________________
Olympus OM-D E-M5 im Nauticam-Gehäuse, Inon D2000w/ Über Wasser: Canon 5D MarkII + 7D - Canon 15-85 mm, 24-105 mm, 50 mm Makro, 100 mm Makro und weitere Spielzeuge.. ;-)

Webseite: http://www.andreaonline.de/ - Reise-/Foto-Blog: http://andreaontour.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 6. Jan 2016, 11:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Jun 2010, 16:59
Beiträge: 319
Wohnort: bei Trier
Danke für die Aufklärung Andrea.

_________________
My kit: Nikon FX mit S&S-Kram, Inons, usw.
trust me - i'm an engineer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 28. Jan 2016, 15:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Jun 2010, 16:59
Beiträge: 319
Wohnort: bei Trier
sooo,....

es ist jetzt doch Raja Ampat geworden, mit anschliessend ein paar Tage in Lembeh, wahrscheinlich im NAD (warten noch auf Bestätigung).

Flug zum Großteil mit Singapore. Jemand Tipps zum Flug, zu der Gesellschaft?

Dann haben wir noch 16h Aufenthalt in - Jakarta :-( - von morgens früh, 08:30, bis Nachts. Was kann man denn in der Zeit da machen?

_________________
My kit: Nikon FX mit S&S-Kram, Inons, usw.
trust me - i'm an engineer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 28. Jan 2016, 22:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2007, 15:10
Beiträge: 1781
Wohnort: Kölle
Ich habe auf dem Weg nach Raja Ampat in Jakarta ein Hotel in der Nähe des Flughafens gehabt und mich dort ein wenig ausgeruht.

Und Singapore Airlines ist eine tolle Airline, die sind bei den Gepäckgrenzen schon relativ großzügig. :)

Andrea

_________________
Olympus OM-D E-M5 im Nauticam-Gehäuse, Inon D2000w/ Über Wasser: Canon 5D MarkII + 7D - Canon 15-85 mm, 24-105 mm, 50 mm Makro, 100 mm Makro und weitere Spielzeuge.. ;-)

Webseite: http://www.andreaonline.de/ - Reise-/Foto-Blog: http://andreaontour.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 29. Jan 2016, 09:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Dez 2008, 16:00
Beiträge: 405
Wohnort: Pulheim
Hi Michael,
buch dich ins Hotel FM 7 in Jakarta ein.

Ein sehr angenehmes Hotel in der Nähe des Flughafens...

Wegen diesem enormen Layover buche ich auf Reisen in den weiten Osten Indonesiens immer den Abendflug aus D.

Dann schafft man es in einem Rutsch mit nur 2-3 Stunden in Jakarta.

Grüße und viel Spaß in Raja und Lembeh.

Grüße
Markus

_________________
1 x 1 D Mark III und 1 x 1 D Mark IV im SEACAM Gehäuse, FE-Domeport, Planport, Canon 100 mm Makro USM, Canon 15 mm FE, Canon 16-35mm USM, Canon 70-200 USM 2,8, Kenko 1,4x pro 300, 2 x Subtronic Maxi, 2 x Subtronic Mini


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 1. Feb 2016, 07:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Jun 2010, 16:59
Beiträge: 319
Wohnort: bei Trier
Hotel hatte ich auch schon gedacht, das FM7 hab ich in der Liste und das Pullman Jakarta Central Park.

Kürzere Zeiten hätte es gegeben, jedoch starten wir in Luxemburg (nur 20min mit dem Auto von mir weg), da war nicht soviel Auswahl. Wartezeit war immer.

Gut, dann hoffe ich mal, dass alles so klappt wie ich es mir/uns vorstelle.

Ich danke euch!

_________________
My kit: Nikon FX mit S&S-Kram, Inons, usw.
trust me - i'm an engineer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 1. Feb 2016, 09:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2007, 15:10
Beiträge: 1781
Wohnort: Kölle
Im FM7 war ich auch, kann ich ebenfalls empfehlen. Wenn man allerdings was von Jakarta sehen will, ist das vermutlich zu weit ausserhalb.

Viel Spaß,
Andrea

_________________
Olympus OM-D E-M5 im Nauticam-Gehäuse, Inon D2000w/ Über Wasser: Canon 5D MarkII + 7D - Canon 15-85 mm, 24-105 mm, 50 mm Makro, 100 mm Makro und weitere Spielzeuge.. ;-)

Webseite: http://www.andreaonline.de/ - Reise-/Foto-Blog: http://andreaontour.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 4. Feb 2016, 14:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Jun 2010, 16:59
Beiträge: 319
Wohnort: bei Trier
gab noch ne kleine Änderung: es wird nicht das NAD - das war auf einmal nicht mehr verfügbar... (zumindest den ersten Tag nicht). Nun leider ein anderes (Lembeh Resort). Schade Serge, wäre gerne zu euch gekommen... das nächste mal dann!

_________________
My kit: Nikon FX mit S&S-Kram, Inons, usw.
trust me - i'm an engineer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de