• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Fr 16. Nov 2018, 14:36

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Bin dann mal wech:-)
BeitragVerfasst: So 19. Mai 2013, 17:11 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Sodele... bin dann ab morgen mal für eine Woche wech nach Holland. Drück mal die Daumen wegen der Sepias :roll:
Schöne Restpfingsten wünsche ich Euch dann noch :D

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bin dann mal wech:-)
BeitragVerfasst: So 19. Mai 2013, 18:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2007, 15:10
Beiträge: 1782
Wohnort: Kölle
Viel Spaß und ich hab Dir ja schon geschrieben, dass die Sepias vor ein paar Tagen in Scharendijke bereits gesichtet wurden! :)

LG
Andrea

_________________
Olympus OM-D E-M5 im Nauticam-Gehäuse, Inon D2000w/ Über Wasser: Canon 5D MarkII + 7D - Canon 15-85 mm, 24-105 mm, 50 mm Makro, 100 mm Makro und weitere Spielzeuge.. ;-)

Webseite: http://www.andreaonline.de/ - Reise-/Foto-Blog: http://andreaontour.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bin dann mal wech:-)
BeitragVerfasst: So 19. Mai 2013, 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Nov 2005, 14:01
Beiträge: 2514
Wohnort: 82237 Wörthsee
Na dann mal viel Spass und (Foto-)Erfolg dort :!: :!: :!:

Und grüss Uwe und wen auch immer Du dort noch triffst :wink:

Gruss Olaf

_________________
Nur ein Tag mit Tauchgang ist wirklich ein guter Tag
Nikon D800, D200 und F90X in Sea&Sea-Gehäusen, Fisheyedome / Flatport, ziemlich viele Objektive. Dazu ein paar Subtronic-Blitze.
Nikonos RS mit 50er Makro und 20-35 Zoom und Nikonos V mit S&S 15/17/28/35mm.

http://www.besser-tauchen.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bin dann mal wech:-)
BeitragVerfasst: So 19. Mai 2013, 22:02 
Offline

Registriert: So 13. Apr 2008, 09:27
Beiträge: 370
Viel Spass. Die Sepias wurden an der Zeelandbrücke schon fotografiert. Ich habe auch schon Kalmare samt Eiern gefunden. Leider schlechter Start in das Pfingstwochenend mit einem Tauchunfall... :(
Gruss Thomas

_________________
Mein Zeugs:
Nikon D800 & D800E im Seacam Gehäuse. Eine Menge Glas von Nikon/Sigma und Blitze von Subtronic.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bin dann mal wech:-)
BeitragVerfasst: Mo 20. Mai 2013, 10:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Dez 2006, 19:26
Beiträge: 659
Wohnort: Nord Baden
Hallo Ivo,

viel Spass und Erfolg. Berichte einmal, wenn Du zurück bist. Ich hoffe, die Sepien sind Ende des Monats auch noch da.

Viele Grüße,
Jürgen

PS: gibt es die Sepien tatsächlich auch in Scharendijke? Ich dachte, die gibt es nur an Plätzen mit Zugang zum offenen Meer, also in der Oosterschelde, aber nicht in Grevelinger Meer?

_________________
Nikon D7000 im BS-Kinetics, Tokina 10-17, Sigma 18-50 Macro, Nikkon 85 Makro, Sigma 150 Makro, Hartenberger 250 ttl digital, SB800 im Subalgehäuse
Zum Spielen: Olympus C4000 Zoom in PT-010, C5050 im PT-015, SP320 in PT-030
In Rente: Nikon F80 im Gehäuse von René Hugenschmidt, Sigma 17-35, Nikkor 28-105, Nikkor 105 Makro, MMII, 1:3 Makro, 20er WW, Ikelite Ai/n, Oceanic Beli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bin dann mal wech:-)
BeitragVerfasst: Mo 20. Mai 2013, 10:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2007, 15:10
Beiträge: 1782
Wohnort: Kölle
Keine Ahnung, wo das Foto gemacht wurde, das ich gesehen habe. Da es von dem Tauchhotel 'De Kabbelaar' gepostet wurde, bin ich davon ausgegangen, dass es bei ihnen vor der Tür gemacht wurde. Ich selber war noch nicht bei den Sepien, von daher kann ich es nicht sagen.

Gruss,
Andrea

_________________
Olympus OM-D E-M5 im Nauticam-Gehäuse, Inon D2000w/ Über Wasser: Canon 5D MarkII + 7D - Canon 15-85 mm, 24-105 mm, 50 mm Makro, 100 mm Makro und weitere Spielzeuge.. ;-)

Webseite: http://www.andreaonline.de/ - Reise-/Foto-Blog: http://andreaontour.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bin dann mal wech:-)
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2013, 11:31 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Sodele - sind wieder da.
Die Woche war sehr bescheiden was das Wetter, die Sicht und die Temperaturen angeht. :|
Bei gerade mal 11° Wassertemperatur habe ich mich nur 3 mal überwinden können in meinem 5mm Nassanzug ins Wasser zu gehen.
Die Sicht in der Schelde war grottig. Bei 20cm Sicht war es unmöglich Sepien zu suchen und zu finden. Das Grevelinger Meer war zwar besser, aber auch nicht wirklich toll. Ich habe nur ein paar Fotos aus dem ersten Tauchgang mitbringen können. Die grünen Seehasen sind in großen Mengen am Tauchplatz "Den Osse Hafen" zu finden.
Ich reiche noch ein paar Bilder von Ihnen nach...

Sepien sind aber definitiv da. Bis sie in größeren Mengen kommen, wird aber wohl das Wasser noch ein wenig wärmer werden müssen.

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bin dann mal wech:-)
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2013, 11:52 
Offline

Registriert: Do 9. Okt 2008, 08:17
Beiträge: 332
Hallo Ivo,
ich tauche seit Januar regelmäßig in Zeeland. Die Sichtweiten insbesondere in der Schelde waren nie besser gewesen. Mit 11 Grad ist es aber schon sehr warm. Bei meinen Tauchgängen im Februar hatten wir 2 Grad. Am nächsten Wochenende bin ich wieder da. Mal sehen, ob ich Glück habe mit den Sepien. Was gerade an der Zeeland-Brücke immer da war, waren die Schnecken. Diese bekommt man auch bei 20cm Sicht gut fotografiert.
VG
Tino


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bin dann mal wech:-)
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2013, 12:29 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
tibrandt hat geschrieben:
Mit 11 Grad ist es aber schon sehr warm. VG
Tino



Hallo Tino!

Ich tauche seit fast 20 Jahren immer wieder mal in der Osterschelde. Meist in der Zeit um Frohnleichnahm oder um Pfingsten. Ich darf Dir sagen, dass es dieses Jahr deutlich kälter ist als üblicherweise (ca. 14 - 16°) . Die Natur ist dieses Jahr gefühlt 4 Wochen später dran als sonst.
Bei 20cm Sicht gehe ich nicht mehr ins Wasser der Schelde. Dann lieber direkt in Grevelinger Meer, wo es meist etwas besser ausschaut.

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bin dann mal wech:-)
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2013, 12:38 
Offline

Registriert: Do 9. Okt 2008, 08:17
Beiträge: 332
Hallo Ivo,
da hast Du absolut recht, der Winter hat dieses Jahr sehr lange da oben gedauert.
Um die Sepien wirklich gut zu treffen, muss man mit der Sichtweite auch Glück haben. Ich hatte das fast mal vor etwa 3 Jahren.
Warst Du schon mal mit dem Duikship unterwegs? Anfang Mai habe ich damit bei dem versunkenen Dorf in der Nähe der Fahrrinne im Grevelinger Meer getaucht.
Das ist ein extrem schöner Tauchplatz, den man leider von Land nicht erreichen kann.

VG
Tino


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bin dann mal wech:-)
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2013, 13:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Nov 2005, 14:01
Beiträge: 2514
Wohnort: 82237 Wörthsee
Ivo hat geschrieben:
Bei gerade mal 11° Wassertemperatur habe ich mich nur 3 mal überwinden können in meinem 5mm Nassanzug ins Wasser zu gehen.
Gruß, Ivo


Hmmm, dann sei froh, dass Du nicht am Grünen See warst. Okay, die Sichtweiten waren nicht vergleichbar. Aber 6°C machen auch Spass. Dagegen waren Eure 11 ja richtig kuschlig :huch:

Gruss Olaf

_________________
Nur ein Tag mit Tauchgang ist wirklich ein guter Tag
Nikon D800, D200 und F90X in Sea&Sea-Gehäusen, Fisheyedome / Flatport, ziemlich viele Objektive. Dazu ein paar Subtronic-Blitze.
Nikonos RS mit 50er Makro und 20-35 Zoom und Nikonos V mit S&S 15/17/28/35mm.

http://www.besser-tauchen.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bin dann mal wech:-)
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2013, 14:49 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
tibrandt hat geschrieben:
Hallo Ivo,
Um die Sepien wirklich gut zu treffen, muss man mit der Sichtweite auch Glück haben. Ich hatte das fast mal vor etwa 3 Jahren.
VG
Tino



Ich hatte ja das Glück bereits in 2 Jahren bei brauchbaren Sichtweiten mit den Sepias zu tauchen und ordentliche Bilder mitbringen zu können. Daher war es für mich nicht ganz so dramatisch, wenn auch ärgerlich. Leid getan hat es mir für Holger und Schorsch, die die Schelde leider von ihrer trüben Seite kennenlernen mussten. :roll:
Nein, mit dem Divecenter (De Kabbelar?) war ich noch nicht unterwegs. Die Sepientouren haben wir immer privat per Zodiac mit dem wahrscheinlich kundigsten Sepiataucher vor Ort unternommen.

Tja, man kann nicht immer Glück haben... :roll: :lol:

@Olaf
Ich habe mit meinem alten 5mm Nassanzug vor ein paar Jahren einen TG in der Schweiz in einem Bergsee auf über 2000m gemacht.
Der TG war 2 Minuten 8) :lol:
Die Sicht war nach Regenfällen supermies und die Handschuhe waren löchrig wie ein schweizer Käse. Aber ich wollte sagen können, dass ich drin war :lol:

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bin dann mal wech:-)
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2013, 17:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Jun 2010, 16:59
Beiträge: 319
Wohnort: bei Trier
Am WE war ich auch in Holland, die Sicht vor "de Kabbelaar" war echt mies, so hatte ich es da noch nicht gesehen. An den anderen Plätzen ging dafür der Wind, so dass es in 6-7m tiefe noch deutlich zu spüren (und zu sehen) war...

Aber wenigstens hatte es tagsüber nicht geregnet...

in 2 Wochen nochmal...

_________________
My kit: Nikon FX mit S&S-Kram, Inons, usw.
trust me - i'm an engineer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bin dann mal wech:-)
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2013, 17:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Dez 2006, 19:26
Beiträge: 659
Wohnort: Nord Baden
Hallo Ivo,

hört sich ja so an, als könnte es zum nächsten Wochenende nur besser werden. Wie war denn das mit der Sicht im Grevelinger Meer? Gab es da Unterschiede? Letzes Jahr war die Sicht in Scharendijke bescheiden, den Osse war besser, Dreischor schon fast gut.
Wenn Du von den Seehasen in den Osse schreibst, meinst Du damit die Fische? Waren die im Flachen oder tiefer am Hang?

Viele Grüße,
Jürgen

_________________
Nikon D7000 im BS-Kinetics, Tokina 10-17, Sigma 18-50 Macro, Nikkon 85 Makro, Sigma 150 Makro, Hartenberger 250 ttl digital, SB800 im Subalgehäuse
Zum Spielen: Olympus C4000 Zoom in PT-010, C5050 im PT-015, SP320 in PT-030
In Rente: Nikon F80 im Gehäuse von René Hugenschmidt, Sigma 17-35, Nikkor 28-105, Nikkor 105 Makro, MMII, 1:3 Makro, 20er WW, Ikelite Ai/n, Oceanic Beli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bin dann mal wech:-)
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2013, 18:47 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
@ Jürgen

Nein, ich meinte nicht die "Seehasen"-Fische sondern die Kollegen hier:

Dateianhang:
_DSC5526_3.jpg [142.48 KiB]
1216-mal heruntergeladen


Dateianhang:
_DSC5534_1.jpg [138.08 KiB]
1216-mal heruntergeladen


Dateianhang:
_DSC5594_3.jpg [245.83 KiB]
1216-mal heruntergeladen


Die Fotos stammen vom ersten meiner beiden Tauchgänge (erstmals D300 in der Silberbüchse :P )

Du findest sie am Tauchplatz Den Osse Hafen. Zum Teil poppen die im Rudel. Man kann sie nicht verfehlen... Tiefe 1,5 - 2,5m. Ich glaube ich war max. 2,5 m in ca. 50 Minuten Tauchzeit. An der Kante haben Holger und Schorsch ein paar Hummer gesehen.

Zur Sicht:
Schelde - grottig.
Den Osse Hafen - ca. 1 m - für Makro also gut ausreichend, stempeln wirst Du aber trotzdem müssen 8)
Dreischor an der Pumpe - weniger als 1 m und wegen des Windes Dünung die auch auf 5 m noch deutlich spürbar war.
De Kabbelaar war wohl auch nicht der Brüller - musst Du U.W.E fragen - ich hab im Kaffee gesessen :mrgreen:

Das sind aber alles nur Momentaufnahmen, die täglich wechseln können.

Ich wünsche Dir die besten Bedingungen wenn Du hin fährst. Es kann eigentlich nur besser sein als bei unserem Besuch :roll: :lol:

Gruß, Ivo


PS:
Hier was aus 2008 - da war die Sicht auch nicht toll, aber es sind mir Bilder gelungen.
Dateianhang:
DSC_5745_2.jpg [109.59 KiB]
1216-mal heruntergeladen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bin dann mal wech:-)
BeitragVerfasst: Mi 29. Mai 2013, 07:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Nov 2006, 09:50
Beiträge: 316
@Ivo - dein ´Seehase´ dürfte die ´Groene Wierslak´ (Elysia viridis) sein oder auf deutsch einfach ´Grüne Samtschnecke´ ... die hab´ ich bislang auch immer auf Zeeland angetroffen.

Thema ´kalt´ - ich komme gerade nach 14 Tagen von der Costa Brava zurück, die Wassertemperaturen lagen da bei 13°, also auch nicht unbedingt warm ... 60 min. im 7mm waren da auch schon ´grenzwertig´

Gruß Frank

P.S. - O.K. die Sicht war dann doch schon deutlich besser da, Wellengang / Dünung reichten dann aber auch bis auf 10m runter

_________________
Kein UW-Foto-Equipment mehr


Einige Bildchen..... und noch ein paar


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bin dann mal wech:-)
BeitragVerfasst: Mi 29. Mai 2013, 08:33 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
@ Frank

Du hast völlig recht. Mit Seehasen haben die wohl wirklich nichts gemein. :roll:

http://de.wikipedia.org/wiki/Elysia_viridis

Danke und Gruß,

Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bin dann mal wech:-)
BeitragVerfasst: Mi 29. Mai 2013, 20:26 
Offline

Registriert: Mo 7. Nov 2011, 14:44
Beiträge: 38
Hallo Ivo. Wir warwn letztes jahr zum ersten mal an der osterschelde hatten leider keine sepia... du sprachst von einemkundigen sepiataucher mut dem ihr mit einem zodiak raus seid. Wer ist das denn wenn man fragen darf und buetet er fuer jedermann begleitungen an...????

_________________
Canon 5D Mark IV im Nauticam; 2x Subtronic Fusion ; Tokina Fisheye; Canon 60mm Makro; Canon 100mm Makro L


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bin dann mal wech:-)
BeitragVerfasst: Do 30. Mai 2013, 18:04 
Offline

Registriert: Fr 10. Mai 2013, 20:09
Beiträge: 5
Wohnort: Gmunden
Hallo Ivo, hoffe das Wetter ist besser wie in Österreich, bei uns kommt das Wasser momentan aus alles Löchern.
Sind heute Flusstauchen gewesen, Sicht gleich Null.
Viel Spass und Gut Luft
LG Georg der II


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bin dann mal wech:-)
BeitragVerfasst: Do 30. Mai 2013, 18:14 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Hallo Georg II - schön das Du zu uns gefunden hast :thumbup:

Zum Wetter: Siehe oben :cry:

Gruß nach Österreich :!:

Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bin dann mal wech:-)
BeitragVerfasst: Do 30. Mai 2013, 21:37 
Offline

Registriert: Di 27. Nov 2007, 09:26
Beiträge: 64
Wohnort: Rheda-Wiedenbrück
Wetter und Sicht ist halt Glückssache, zumindest ist die Büchse dicht, diese Seehasen fehlen mir auch noch.
Die Bilder gefallen mir gut.

Grüße,
Matthias


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bin dann mal wech:-)
BeitragVerfasst: Fr 31. Mai 2013, 14:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Aug 2012, 18:10
Beiträge: 100
will auch mal mit :( kennt das überhaupt nicht...

_________________
life is always better when i dive...

2x Light and Motion 1200, Canon 5D Mark III, 1x Subtronic Gamma, 2x Nikonos 105 (die Blitze für die Buddys auf den Rücken als Slave) Canon 8-15, Canon 17-40, Silberbüchsenbesteck.

http://www.rene-winkler.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Bin dann mal wech:-)
BeitragVerfasst: Mo 3. Jun 2013, 07:38 
Offline

Registriert: Do 9. Okt 2008, 08:17
Beiträge: 332
Hallo, bin auch wieder da :-).
Letztes Wochenende war ich wieder in Zeeland tauchen. Das Wetter war fantastisch :-).
Mit ein paar anderen Foto- und Videografen haben wir an verschiedene Tauchplätze getaucht. Es gab wieder jede Menge Schnecken, Sepiola und Baby Snotolf zu sehen.
Am Sonntag haben wir dann die Sepien beobachtet, das ist jedes Jahr immer wieder ein Erlebnis :-).

Viele Grüße
Tino


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de