• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Mo 10. Dez 2018, 20:22

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 21. Jul 2014, 13:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Aug 2007, 19:46
Beiträge: 484
Wohnort: Lachendorf bei Celle
Hallo !

Mein letzter Malediven-Trip war 2011 auf Baros. Dieses Mal darf es für das etwas kleinere Budget sein, es ist zwar ein Honeymoon-Trip, aber
im Frühjahr bis März will man ja auch wieder los..........

Wer kann eine Empfehlung für Oktober aussprechen, wenn ein überirdisches Hausriff geboten wird, sagen wir nicht nein - dieses Mal suche ich
kein Makrorevier und hoffe auf größere Fische - gerne auch Großfisch. Der Domeport braucht Futter.

Und wer einen absolut todsicheren anderen Tip auch für eine andere Destination hat, darf natürlich auch gerne posten.
Ägypten und Oman scheiden aus, Oman aber auch nur wegen des reichlichen Planktons und der damit verbundenen schlechten Sicht
in Sachen Fotografie.

Lasst mich bitte nicht hängen!!!!!

Besten Dank im voraus für ganz ganz viele Tips,

Stefan

_________________
Nikon D3x im Seacam-Gehäuse / Seacam Makro+Fisheye Port / 2 x Seacam 150d / Sea&Sea YS-D1 / INON S-2000 / 2 x Seacam Wetdiopter / Scherben Nikon 10.5, Tokina 10-17, Nikon 16-35, 60 und 105 mm / Tokina 1.4 TK / 2 x Sola 2000 S/F Video


auch: http://www.fotocommunity.de/fotograf/st ... os/1345671


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 21. Jul 2014, 16:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mai 2011, 08:19
Beiträge: 294
ich weiß ja das es etwas außerhalb deiner Vorstellung ist, aber ich hatte im letzten Urlaub die GM von dem Six Senses Laamu getroffen und die hatte ein paar Bilder dabei... Schau einfach mal auf die HP http://www.sixsenses.com/resorts/laamu/ ... and-suites
Bist du gaaaanz sicher das du für den Honeymoon nicht lieber so etwas möchtest :step:

LG, Conny

_________________
Olympus OMD-EM5 im Nauticam Gehäuse.

Fotos unter: http://www.marine-snapshots.com
Fotozubehör unter: http://www.iGoScuba.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 22. Jul 2014, 18:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Mär 2005, 18:09
Beiträge: 154
Wohnort: München
Hai Stefan,

also wenn das Budget etwas kleiner ist dann solltest du schauen das du dich spätestens am 31.10. wieder auf den Heimflug machst, danach wird es deutlich teurer :D Schau dir einfach mal Ellaidhoo, Bathala oder Eriyadu an, sind alle auch für den Normalverdiener bezahlbar und mit ziemlich guten Hausriffs (Hausriffen oder was auch immer??) gesegnet. Allerdings Hausriff und Großfisch passt nicht wirklich gut zusammen und das gilt nicht nur für die Malediven sondern weltweit :D Das richtig gute Tauchen auf den Malediven gibt es für mich eh nur auf Liveaboards, aber das scheidet wahrscheinlich wegen Honeymoon aus :D

VG aus Munich

Leo

_________________
http://www.leodive.de - Panasonic GF1 mit Inon Housing - 8 mm Fisheye - 45 mm Makro - 7-14 mm WW - UCL 165 - Subsee+10 - Inon Z 240 - GoPro 3+ Black Edition - L&M Sola 500 & 600 - Keldan Luna 4


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 22. Jul 2014, 19:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Aug 2007, 19:46
Beiträge: 484
Wohnort: Lachendorf bei Celle
Hallo!

Danke für Tips. Nachdem wir über Weihnachten/Neujahr auf den Molukken waren und vor ein paar Wochen für 2 Wochen bei Kurt Amsler, ist das Budget etwas eingeschränkter. Im Frühjahr sieht es dann wieder entspannter aus.

Makro hatten wir genügend auf Wakatobi und den Molukken, da muss jetzt einmal etwas großformatigeres her.

Im Oktober ist da aber nicht so ohne, die Malediven-Resorts aus eurem Vorschlag prüfe ich. War schon jemand im Chaaya Reef Elaidhoo oder im Casa Mia Mathiveri?

Ich suche ein Resort, bei dem Fotografen willkommen und nicht "Spassbremsen" bei dem Guides sind, die Nichtfotografen bevorzugen, weil Fotografen die Gruppe eh nur aufhalten.

Nix für ungut, meine bisherigen Urlaube waren absolut für Fotografen geradezu gemacht und ich möchte dieses Mal auch nicht enttäuscht werden.

Ein Hausriff gibt mir die Alternative, zum Tauchen nicht unbedingt auf ein Dhoni zu müssen, wenn man Faulenzen will oder nur einen einzigen Tauchgang zum Zeitpunkt nach Belieben vorhat.

Großfisch? Logisch nicht am Hausriff, aber bestimmt am Außenriff.

Hat noch jemand eine Idee, mit Hinweis warum genau seine Empfehlung eine Reise wert ist??

Viele Grüße,
Stefan

_________________
Nikon D3x im Seacam-Gehäuse / Seacam Makro+Fisheye Port / 2 x Seacam 150d / Sea&Sea YS-D1 / INON S-2000 / 2 x Seacam Wetdiopter / Scherben Nikon 10.5, Tokina 10-17, Nikon 16-35, 60 und 105 mm / Tokina 1.4 TK / 2 x Sola 2000 S/F Video


auch: http://www.fotocommunity.de/fotograf/st ... os/1345671


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 23. Jul 2014, 09:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mai 2011, 08:19
Beiträge: 294
Ich bin früher viel auf den Malediven getaucht - damals noch ohne Kamera und habe aber in den letzten Jahren dort immer mehr die Erfahrung gemacht, wenn man auf eine Insel geht das man eigentlich nur beim eigenständigen Foto-TG am Hausriff das tun kann was man will. Deswegen gibt's bei mir nur noch Liveaboard - aber in deinem Fall vielleicht besser nicht... Bei den Hausriffen kann ich die 3 bestätigen, die Leo erwähnt hat. So richtig Makro wie in Lembeh oder auch Ambon hast du da nicht - ist halt eine andere Topografie mit viel Hartkorallen.

LG, Conny

_________________
Olympus OMD-EM5 im Nauticam Gehäuse.

Fotos unter: http://www.marine-snapshots.com
Fotozubehör unter: http://www.iGoScuba.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 23. Jul 2014, 13:29 
Offline

Registriert: Do 6. Feb 2014, 09:05
Beiträge: 11
hallo,

also ich war nun dieses Jahr schon das 2. mal auf dem Vilamendhoo Island Resort und war wieder begeistert. Es hat wirklich ein schönes Hausriff und die Basis und die Guides sind super. Fotografen sind dort gerne gesehen, teils sind die Guides selbst Fotografen und suchen einem gerne die tollen Motive.
Letztes Jahr war im Oktober dort Hochsaison am Manta Platz und auch Wahlhaie werden dort oft gesehen.
Was ich auch sehr toll fand, auf Wunsch werden ganztages Ausflüge ins Nord Ari Atoll angeboten um Haie zu sehen. Wir hatten Glück dieses Jahr und haben Einige gesehen :D

Ich denke vom Preis her ist es auch noch im normal Bereich, gerade wenn man nicht unbedingt All Inclusive braucht.

Ansonsten kann man die Zeiteinteilung durchaus frei wählen, da eigentlich jeden Tag 1 und 2 Tank Dives angeboten werden.

Also ich kann die Insel jedem Taucher nur empfehlen.

_________________
Liebe Grüße


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 23. Jul 2014, 14:35 
Offline

Registriert: Mo 7. Jul 2008, 12:58
Beiträge: 182
Vilamendhoo kann ich auch nur bestätigen. Waren dort ebenfalls auf Hochzeitsreise in 2006.
Schönes Hausriff und die übrigen Spots sind super.
Kuredu ist auch gut, allerdings ist das Hausriff weiter zum laufen. Es gibt einige gute Stellen dort.
Guides an beiden Basen top.

_________________
Canon 5D MkII im Sealux CC5II, Subtronic Novas, Glas für UW: 8-15mm; 16-35mm; 100mm macro L IS USM
DX-1G mit YS110 Blitz+WW


Leben an Land ist Exil... :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 23. Jul 2014, 17:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Feb 2006, 09:36
Beiträge: 256
Wohnort: NRW
das Hausrif von Vilamandhoo kan ich leider nicht empfehlen, fand es ziemlich langweilig. Da fand ich das Hausrif von Helengeli viel besser und man hat da die graue Riffhaie fast vor der Haustür. Ich glaube im Oktober ist auch noch Manta Zeit in Nordmale Atol.

Rob

_________________
Nikon D800E , Seacam D800, Nikon 16mm FE, 16-35mm, 60mm, 105mm, Sigma 150mm Nikon 1.4 TC, 2x Seacam 150d


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de