• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Mo 22. Okt 2018, 01:58

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Dreams Beach Resort Marsa Alam
BeitragVerfasst: Mo 29. Nov 2010, 23:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Jan 2008, 00:39
Beiträge: 1102
Wohnort: Köln
Hallo ist zwar noch ne weile hin bis wir da Hinfliegen ,aber infos kann man nicht Genug bekommen.
Also am 12.08.2011 Fliege ich mit Familie nach Marsa Alam (Quesir) ins Dreams Beach Resort.
Kennt das jemand oder kann mir Basen, Dives Spots, etc dort Benennen ?

_________________
Nikon D300 im Ikelite + Ikelite DS 125 .8" Superdome + 5 Mini Dome
Sigma 18-200 F3.5-6.3 DC OS ,Tokina 10-17 Fisheye Zoom.
Nikon Af-d 60 mm Macro
Nikon SB 900


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 30. Nov 2010, 08:17 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 05:23
Beiträge: 47
Wohnort: Bornheim
Viel Spaß bei den Temperaturen :lol:

Ist es das, was ca. 20km nördlich des Flughafen liegt? Da kann ich Dir einige Spots nennen, mit u.U. ein wenig Fahrzeit.

Koraffi
Ras Trombi
Mubarak
Abu Dabour
Abu Saile

Eingeschränkt wegen Neoprenfischen:

Abu Dabbab
Elphistone
Dolphinhouse ( muss vorher angemeldet werden / Tauchen oder schnorcheln )

Kannst mich auch gerne dazu nochmal anrufen. Tel. haste ja ;)

_________________
Nun sommerlicher Gruß
Christian

Wer friert, verliert...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 30. Nov 2010, 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Sep 2006, 22:53
Beiträge: 226
Wohnort: Neu-Anspach
H(a)i Frank,

kenne das Hotel nicht, wollte aber auf einen anderen Gesichtspunkt hinweisen:

In 2011 liegt Ramadan m.W. vom 1. August bis 29. August. Du kommst also genau da rein. Und gerade angesichts der extremen Temperaturen im August ist es für die Fastenden eine unheimliche Belastung, während der Sonnenstunden überhaupt nichts zu trinken. Und die Nächte sind im August noch relativ kurz, d.h. auch die Zeit, in der die Einheimischen ihre Feierlichkeiten unterbringen müssen, ist entsprechend knapp bemessen. Erfahrungsgemäß ist gerade die dritte Woche des Ramadan für die Fastenden (und damit die von ihnen Abhängigen) am schlimmsten: Der Körper hatte die Belastungen schon zwei ganze Wochen zu tragen, und ein baldiges Ende ist noch nicht abzusehen.

Du must also damit rechnen, daß von dem sonst im Hotel, auf der Tauchbasis usw. üblichen Service ein (möglichrweise sehr) großer Teil fehlt. - Das ist kein böser Wille der Mitarbeiter dort, sondern eine Folge des Fastens und des fehlenden Schlafs.

Ich habe mir nach ganz schlimmen Ramadan-Erfahrungen (Unfall mit tödlichem Ausgang) vorgenommen, möglichst über Ramadan kein mohammedanisches Land mehr zu besuchen.

Vielleicht kannst Du ja den Urlaub noch entsprechend verschieben.

Schöne Grüße

Rolf

_________________
--- Canon 7 D im Ikelite-Gehäuse mit Canon EF 17 - 40, Tokina 10 - 17, Canon 60er und 100er Macro; 2 x Ikelite-Blitz (DS 125, DS 160) ---


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 30. Nov 2010, 23:27 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Auchwenn ich nicht betroffen bin, möchte Dir für den Tip danken Rolf - an soetwas hätte ich nie gedacht... :shock:

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 1. Dez 2010, 06:49 
Offline

Registriert: Do 22. Okt 2009, 05:23
Beiträge: 47
Wohnort: Bornheim
Dieses Jahr war Ramadan im September. Ich war in der letzten Ramadanwoche in Marsa Alam, da konnte man von Serviceeinbußen überhaupt nichts feststellen ( war aber Lamaya Resort ). Selbstverständlich waren die Jungs danach wieder wesentlich lockerer...
Aber geht davon aus, dass die Sommerzeit für diese schwere Zeit ausgesetzt wird, somit es eine Stunde früher dunkel wird!

_________________
Nun sommerlicher Gruß
Christian

Wer friert, verliert...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 1. Dez 2010, 08:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Dez 2006, 15:01
Beiträge: 1142
Wohnort: Bremen
Hai,

das mit dem Ramadan trifft Touristen meist weniger, die Ägypter können das gut kaschieren. Ich war mehrmals wärend des Ramadan in Ägypten und hatte nie Probleme, obwohl es schon seltsam für die Bediensteten in einem Hotel oder auch auf einem Tauchschiff sein muss, für Gäste zu kochen (und das zu servieren) und man selber darf nicht einmal trinken...

Nur so ab 16:30 läuft plötzlich fast nichts mehr, ab 17:00 dürfen die wieder Essen und trinken - eine halbe Stunde vorher werden die alle ganz hibbelig.
Auf den Tauchschiffen (Tagesbooten) sind wärend des Ramadan oft die Touren etwas kürzer bzw. der zweite Tauchgang findet schon recht Nahe der Küste statt und auch die Pause ist nicht so lang wie gewohnt - alles damit das Schiff mind. bis 16:30 zurück im Hafen ist.

Am Flughafen wurde auch schon mal ein Flug eine Stunde früher per Megafon ausgerufen, weil der planmässige Start um 17:10 war... so wurden alle Passagiere zusammengetrommelt und um 16:30 hoben wir ab; ab 17:00 Uhr ist der Flughafen für mind. 1/2 Std. out of order... da läuft erstmal gar nichts mehr - auch Flüge werden dann nicht mehr freigegeben, weil der Tower am Essen ist.

Wenn man sich darauf einstellt, ist das alles aber kein Problem und für uns als Gäste in dem Land auch recht spannend zu beobachten. Ich möchte diese Erfahrung nicht missen.

Gruss
Roger

_________________
Ein paar Reiseberichte mit Bildern über und unter Wasser...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 4. Jan 2011, 22:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Jan 2008, 00:39
Beiträge: 1102
Wohnort: Köln
Habe mit Ramadan auch meien Erfahrungen gemacht,wenn man den Menschen nett und Freundlich gegenübertritt ist das in der Regle kein Problem.
Ich für meine Dinge bin immer damit Gut Gefahren JEDEN so zu Behandeln wie ich auch Behandelt werden möchte.
Geht mir allerdings wer auf den Sac..... bekommt er das auch zu Spüren.
Kleine Service einbußen sind nicht Tragisch.
Und ein Kleines Trinkgeld (Angemessen) sorgt auch für Frohe Mitarbeiter ,das ist ein Teil Ihres Lohnes auf den die Angeweisen sind ,und wer sich als Kellner etc nicht danebenbenimmt der Bekommt auch was.
So Gebe ich am Ende der Reise z.b immer alles Rest Shampoo etc an die Zimmermädchen die Freuen sich darüber Riesig ,und ich muss nich soviel Schleppen.

_________________
Nikon D300 im Ikelite + Ikelite DS 125 .8" Superdome + 5 Mini Dome
Sigma 18-200 F3.5-6.3 DC OS ,Tokina 10-17 Fisheye Zoom.
Nikon Af-d 60 mm Macro
Nikon SB 900


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 4. Jan 2011, 22:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Dez 2006, 15:01
Beiträge: 1142
Wohnort: Bremen
Sindark hat geschrieben:
So Gebe ich am Ende der Reise z.b immer alles Rest Shampoo etc an die Zimmermädchen die Freuen sich darüber Riesig ,und ich muss nich soviel Schleppen.


Jupp, so mach ich das auch immer.
Aber einmal war es recht lustig, ich hatte meine Füßlinge auf einer Basis gelassen, weil ein Schuh an der Ferse schon ein großes Loch hatte.

Einen Monat später gab es eine Flosse Abzug im Taucher.net für diese Basis, weil ein Gast das Leihequipment bemängelte... seine Füßlinge waren alt und verschlissen, einer hatte an der Ferse ein riesen Loch...

Ich lag ein paar Minuten unter´m Tisch... :jump: :jump: :jump:

Gruss
Roger

_________________
Ein paar Reiseberichte mit Bildern über und unter Wasser...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 4. Jan 2011, 23:02 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Herrlich :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 4. Jan 2011, 23:04 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Da fällt mir ein, dass ich in EGY noch nie ein Zimmermädchen gesehen habe. Eigentlich habe ich in EGY auch noch nie Ägypterinnen gesehen... gibt es da überhaupt Frauen... :roll: :lol:

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 5. Jan 2011, 16:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Mär 2005, 15:16
Beiträge: 600
Wohnort: Wien
Hallo Ivo,

Zimmermädchen habe ich zwar keines in Erinnerung, das es dort Frauen gibt schon. Die wurden immer raus geschickt, wenn die Männer meine damalige Reisebegleiterin einer Vokabelprüfung unterzogen (welche schmutzigen Schimpfwörter sie auf Arabisch kennt :-)

Die Sache mit dem Ramadan ist gewöhnungsbedürftig. Ich war schon oft im Ramadan in moslemischen Kulturen unterwegs und habe mcih dann auch in der Öffentlichkeit an die Gebote gehalten um niemenden zu provozieren. Das geht ganz gut, wenn man durch's Land reist, beim Tauchen wird's etwas eng.
Für 2011 fällt das Fasten mit 1. bis 30. August wirklich in eine anstrengende Periode. Im Winter ist's deutlich entspannter.

@ Scarymovie2: im September? Der Fastenmonat verschiebt sich jährlich um etwas mehr als eine Woche, nicht um Monate. 2010 war der Begin um den 11. August (der exakte Beginn ist eine nicht exakt geklärte Glaubensfrage und von Ort und Landschaft abhängig).

Helge ;-)=)

_________________
E-5 im UK-GERMANY Gehäuse.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de