• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Do 13. Dez 2018, 17:49

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Blitze für RX100 II
BeitragVerfasst: Mo 15. Sep 2014, 21:50 
Offline

Registriert: Do 31. Jan 2013, 00:19
Beiträge: 7
Hi,

so nach langem hin und her habe ich mich entschieden in Zukunft zu fotografieren und nicht zu filmen.
Da meine bessere Hälfte eine neue, gute Digicam möchte und ich beim tauchen geh aufrüstung wollte, kommt mir die Sony RX100 II ganz gelegen.

Was würdet ihr einem Anfänger empfehlen?
Gleich zwei Blitze oder erstmal nur einen?
Welche Blitze?
Wide Angle lens?

Ich werde erstmal nur im Automatikmodus fotografieren, ich hoffe mit ein oder zwei anständigen Blitzen und ein bisschen Glück bei den Motiven sind auch im Automatikmodus ganz gute Fotos machbar?
Oder ist "Manuell" ein muß? :)

Danke schonmal für eure Hilfe

Gruß
Rolf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitze für RX100 II
BeitragVerfasst: Di 16. Sep 2014, 10:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Jan 2006, 20:28
Beiträge: 528
Wohnort: Berlin
Hallo Rolf,

Probiere den Automatikmodus aus. Ich glaube, dass du selbst ziemlich schnell zu den Halbautomatik-Modi oder zum Manuellen Modus wechseln möchtest. Tests im Schwimmbad sind auch ganz gut zum Üben.
Ich würde mit einem Blitz anfangen. Damit leuchtest du die min. Brennweite von 28 mm gut aus.

Wenn du noch kein Gehäuse hast: Nauticam, Isotta

Welcher Blitz?
z.B. INON Z240, Sea and Sea YS-D1
sind beide via optischem Kabel anzuschließen

Wide Angle lens?
z.B. INON UWL-100

Grüße Jörg

_________________
http://www.deepadrenalin.de
Oly OMD-M1.2, Nikon Z7


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitze für RX100 II
BeitragVerfasst: Di 16. Sep 2014, 15:08 
Offline

Registriert: Mo 21. Okt 2013, 22:26
Beiträge: 4
Wohnort: Freiburg
Hallo Rolf,

ich habe die Sony RX 100 MK 2.

Ich habe nach langem überlegen das Nauticam Gehäuse gekauft und bin nach den ersten Tauchgängen restlos zufrieden!!! Das Gehäuse ist sehr hochwertig und präzise verarbeitet, der eingebaute Leckwarner funktioniert tadellos. Einzig der Preis tut weh (im Vergleich zur DSLR natürlich immer noch ein Schnäppchen).

Ich habe dazu einen Inon Z240 und der funktioniert im STTL Modus einwandfrei und auch im manuellen Modus bekommt man schnell den Dreh raus.

Mit der Kamera machst Du im Kompaktbereich gar nichts falsch, sie macht hervorragende Fotos, man muss sich jedoch ordentlich mit ihr beschäftigen… Du hast massig Möglichkeiten irgendetwas manuell einzustellen und zu verändern. Aber auch im Automatikprogramm entstehen gute Fotos…

Die Kamera hat für mich bisher nur einen großen Fehler… Sie blitzt nicht manuell, d.h. es wird immer ein Vorblitz gesendet, somit kann man alle älteren Blitze die noch ohne Vorblitz arbeiten nicht mehr nutzen…

Ich wollte meinen alten SB 105 mit einem RSU verwenden um ihn so weiter weg zu positionieren, dies geht nun leider nicht.. :flenn:

Also muss man hier auf modernere, neuere und somit teurere Blitze zugreifen.

Ob 1 oder 2 Blitze ist Geschmacks und Preisabhängig. Es geht problemlos mit Einem…

Wegen der Weitwinkellösung gibt es verschiedene Möglichkeiten.

Die Beste und teuerste ist das Inon UWL H100 28 M67 und dann dazu Inon Domeport für H100 28, so bekommst Du 100° durch das Weitwinkel und insges. 140° durch den Domeport. Die Bilder damit sind gestochen scharf, kaum Randunschärfen zu erkennen und problemlos zu handeln… ok dafür kein Schnäppchen.

Hier findest Du noch einige Details… csowie noch weitere WW Möglichkeiten.
http://interceptor121.com/sony-rx100ii-photo-rig/

Hoffe ich konnte Dir etwas helfen...

Gruß
Daniel

_________________
Sony RX 100 MK2 im Nauticam NA RX 100, UWL-H 100 28 M67, incl. Domeport H100 28 , 2xInon Z240


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitze für RX100 II
BeitragVerfasst: Mi 17. Sep 2014, 09:17 
Offline

Registriert: Do 31. Jan 2013, 00:19
Beiträge: 7
Danke für eure Hilfe..
Ich werde mich jetzt erstmal mit den Blitzen auseinandersetzen :)
Das es ist RX100 MII wird, steht fest! Dafür schneidet sie überall zu gut ab.

Ich melde mich bestimmt nochmal ;)

Gruß
Rolf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitze für RX100 II
BeitragVerfasst: Do 18. Sep 2014, 23:15 
Offline

Registriert: Do 31. Jan 2013, 00:19
Beiträge: 7
Hi ich nochmal :)

gehört ein Weitwinkelobjektiv zum Standard dazu oder gehts auch ohne?
Was haben die meisten?

Guter Blitz + Weitwinkel wäre mir für den Anfang ein wenig viel, möchte ja erstmal üben..
Jedoch sollte man schon einigermaßen gute Ergebnisse erzielen können ;)

Gruß
Rolf


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitze für RX100 II
BeitragVerfasst: Fr 19. Sep 2014, 06:56 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
@ Rolf

Ein strakes WW oder besser noch ein Fisheye gehört zu einer kompletten UW-Fotoausrüstung dazu. Sehr viele Motive lassen sich mit einer Standardbrennweiste nicht mehr befriedigend erfassen. Es sei denn Du würdest ausschließlich Makros machen wollen.
Ein Fisheye zieht in der Regel aber auch die Anschaffung eines zweiten Blitzes nach sich.

Gruß, Nivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitze für RX100 II
BeitragVerfasst: Fr 19. Sep 2014, 11:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Jan 2006, 20:28
Beiträge: 528
Wohnort: Berlin
Rolf, wo ist das Problem?
Teste die Kamera mit der zur Verfügung stehenden 28 mm Brennweite (Bitte erst im Schwimmbad üben).
Und wenn dir das nicht reicht, legst du dir so was die UWL100 zu.
Und wenn das dann immer noch nicht reicht --> siehe vorherigen Beitrag von Ivo.
Grüße Jörg

_________________
http://www.deepadrenalin.de
Oly OMD-M1.2, Nikon Z7


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de