• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Sa 22. Sep 2018, 23:21

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Sea&Sea Compact Arm verschlissen ?
BeitragVerfasst: Do 26. Jun 2014, 10:52 
Offline

Registriert: Do 8. Mär 2012, 11:48
Beiträge: 60
Hallo,

vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen. Ich habe einen Sea&Sea Compact Arm 7 Compact geschenkt bekommen.
Jedoch lassen sich die Arme nicht mehr fest fixieren, irgendwas dürfte verschlissen sein- Kugelgelenke oder Klemmen? Kann man da irgendwie die Klemmen oder Köpfe bearbeiten, damit sie wieder greifen? Oder sind es etwa die Gummiringe welche an den Köpfen verschlissen sind? Da der Arm keine weiteren Defekte aufweist, wäre es schade wenn ich ihn entsorgen müsste. hat da jemand einen Tipp für mich?

Beste Grüße

Chris


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 26. Jun 2014, 13:06 
Offline

Registriert: Do 8. Mär 2012, 11:48
Beiträge: 60
......ist es möglich, dass durch diese Ringe das Problem behoben werden kann?
http://www.uw-fotopartner.com/Klein-und ... O-Ring-Set


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 26. Jun 2014, 18:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Jan 2006, 20:28
Beiträge: 525
Wohnort: Berlin
So isses.
Vorher würde aber ich die Ringe mal abnehmen und Klemmen, Arme + Ringe mit Spüli entfetten.
Grüße Jörg

_________________
http://www.deepadrenalin.de
Oly OMD-M1.2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 26. Jun 2014, 19:10 
Offline

Registriert: Do 8. Mär 2012, 11:48
Beiträge: 60
mit Spüli? Dann schmiert es doch noch mehr?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 26. Jun 2014, 19:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Feb 2013, 13:41
Beiträge: 218
ChrisVB hat geschrieben:
mit Spüli? Dann schmiert es doch noch mehr?

Also bei meinen fettigen Pfannen hilft es in der Regel. :D

_________________
PowerShot A540, Praktika MTL5B (und die geht sogar noch :-) ), EOS 350D im 10Bar Gehäuse, YS60 und SB105 (und einen zweiten von Jens :-))


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 26. Jun 2014, 19:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Jan 2006, 20:28
Beiträge: 525
Wohnort: Berlin
... und ein Schuss Wasser dazu. Altes Hausfrauenrezept. 8)

_________________
http://www.deepadrenalin.de
Oly OMD-M1.2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 26. Jun 2014, 20:09 
Offline

Registriert: Do 8. Mär 2012, 11:48
Beiträge: 60
so, gesagt getan! Ist wenig besser geworden. Ggf. die Kugelköpfe noch ein wenig mit Sandpapier aufrauen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 26. Jun 2014, 20:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Feb 2013, 13:41
Beiträge: 218
Würde ich nicht machen. Sind das die Originalklemmen zu dem Arm? Ich hatte so ein Problem auch mal, bemühe mal die Suchfunktion.

_________________
PowerShot A540, Praktika MTL5B (und die geht sogar noch :-) ), EOS 350D im 10Bar Gehäuse, YS60 und SB105 (und einen zweiten von Jens :-))


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 26. Jun 2014, 20:29 
Offline

Registriert: Do 8. Mär 2012, 11:48
Beiträge: 60
ja, das sind die Originalen!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 26. Jun 2014, 20:38 
Offline

Registriert: Do 8. Mär 2012, 11:48
Beiträge: 60
ok, gefunden! Du hast bei den Klemmen das Gewinde rausgebohrt?

viewtopic.php?f=59&t=5965


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 26. Jun 2014, 22:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Feb 2013, 13:41
Beiträge: 218
Ja, nachdem ich das mit zwei Platten ohne Gewinde getestet hatte. Und es funktioniert immer noch. :D

_________________
PowerShot A540, Praktika MTL5B (und die geht sogar noch :-) ), EOS 350D im 10Bar Gehäuse, YS60 und SB105 (und einen zweiten von Jens :-))


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 27. Jun 2014, 06:56 
Offline

Registriert: Do 8. Mär 2012, 11:48
Beiträge: 60
...erst mal besten Dank für die Tipps !!!!!!!!!!!! :mohamet:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 27. Jun 2014, 14:51 
Offline

Registriert: Do 8. Mär 2012, 11:48
Beiträge: 60
Nachtrag!

Die Köpfe und Oringe ein wenig mit Sandpapier angeraut und siehe da, hält bombenfest :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de