• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Do 18. Jan 2018, 04:52

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Blitz für Einsteiger gesucht
BeitragVerfasst: Do 21. Feb 2013, 00:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Feb 2013, 00:07
Beiträge: 6
Hallo liebe Gemeinde,

ich such seit geraumer Zeit nach einem Blitz für meine Panasonic Kompakt-Kamera. Von einem Fachgeschäft wurde mir ein Ultramax empfohlen (http://www.amazon.de/Ultramax-UXDS-3-UL ... B00ACHCAX6). Der ist einfach aufgebaut und blitzt nur manuell. Meine Frage ist, ob die angebotenen 5 Helligkeitsstufen ausreichen, um korrekt belichtete Fotos zu produzieren?

Alternativ würde ich zum Inon D-2000 tendieren, wenngleich ich den Blitz für meine Verhältnisse etwas übertrieben finde.

Vielen Dank für Eure Hilfe,

Eismann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitz für Einsteiger gesucht
BeitragVerfasst: So 31. Mär 2013, 11:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 21. Feb 2013, 00:07
Beiträge: 6
Halli Hallo,

mittlerweile ist ein wenig Zeit vergangen. Nach reiflicher Überlegung habe ich mir den Ultramax-Blitz samt Alu-Armsystem gekauft. Der Blitz besitzt ein Polycarbonatgehäuse, welches recht robust wirkt. Viele Einstellmöglichkeiten gibt es nicht, lediglich ein Knopf zur Einstellung der Synchronisation mit dem Vorblitz und zwei Knöpfe zur Wahl der Bitzintensität von insgesamt 5 Stufen und natürlich ein Power-Switch.
Somit ist ein manueller Modus an der Kompakten Pflicht.
Verbunden wird der Blitz mittels optischem Kabel.

Den ersten Urlaub auf Teneriffa hat er nun unbeschadet überstanden.

Fazit: Das System funktionierte nach Anbringen des Kabels und Einstellung des Vorblitzes mit meiner TZ 25 einwandfrei. Die Fotos haben im Vergleich zu den Voraufnahmen deutlich an Qualität gewonnen. Der Einsatzbereich ist sicher vornehmlich im Makro- bzw. Nahbereich zu sehen, für den WW-Bereich hat der Blitz etwas wenig Wumms (LZ 20).

Durch die manuelle Steuerung sind leider einige Bilder nicht optimal belichtet, es erfordert etwas Übung und Erfahrung, die richtige Einstellung zu finden. Das Histogramm der Kamera hilft dabei doch sehr. Eine TTL-Steuerung wäre wünschenswert, ist aber nicht unbedingt notwendig und wäre mir den Aufpreis von mehreren hundert Euro zur Zeit nicht wert.

Minuspunkt: Bislang sind noch keine Ersatz-O-Ringe für das Batteriefach verfügbar, der Händler versprach mir, dass diese bald verfügbar sein werden.

Gruß,

Eismann


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Blitz für Einsteiger gesucht
BeitragVerfasst: Mo 1. Apr 2013, 11:37 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
@Eismann

Prima, dass es funktioniert hat. Ein einfacher Blitz ist nach wie vor besser als kein Blitz :D

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de