• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Do 18. Jan 2018, 04:55

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: What's next?
BeitragVerfasst: Sa 23. Jun 2012, 09:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Jun 2010, 16:59
Beiträge: 318
Wohnort: bei Trier
Scheint, dass ich einen Käufer für mein D200-Gehäuse habe, daher mache ich mir nun Gedanken um das nächste System...

DSLR oder Micro 4/3? Gerade heute ist das Reisen mit schwerem Gepäck - insbesondere bei uns Tauchern - ja schon wirklich nicht einfach. Wenn ich dann lese, dass die D800 im Nauticam knapp 10kg (ohne Blitzarme und Blitze) wiegt - frage ich mich schon, was es dann werden wird... Eine schwere Entscheidung. D800 ist ein Knaller, aber wohl ausserhalb meiner finanziellen Reichweite, da ich ja auch ein neues Gehäuse und neue Objektive brauche... FX, DX, 4/3...oh mann...

Gedanken dazu?

Gruß Michael

_________________
My kit: Nikon FX mit S&S-Kram, Inons, usw.
trust me - i'm an engineer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: What's next?
BeitragVerfasst: Sa 23. Jun 2012, 12:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Jan 2008, 00:39
Beiträge: 1102
Wohnort: Köln
Nunja MFT ist in meinen Augen ein Rückschritt.

Ich würde noch etwas Warten ,evtl zeigt sich die D600 ja bald :) oder die D300s Nachfolgerin :)

_________________
Nikon D300 im Ikelite + Ikelite DS 125 .8" Superdome + 5 Mini Dome
Sigma 18-200 F3.5-6.3 DC OS ,Tokina 10-17 Fisheye Zoom.
Nikon Af-d 60 mm Macro
Nikon SB 900


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: What's next?
BeitragVerfasst: Sa 23. Jun 2012, 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Mai 2011, 15:32
Beiträge: 520
Michael T. hat geschrieben:
Wenn ich dann lese, dass die D800 im Nauticam knapp 10kg (ohne Blitzarme und Blitze) wiegt ...

Gedanken dazu?

Ja - diese Gewichtsangaben überprüfen!!!

Die D800 wiegt 900g, ein Weitwinkelobjektiv üblicherweise zwischen 400 und 600 g. Ich kann mir nicht vorstellen, dass ein UW-Gehäuse 8 kg wiegen soll. Nehmen die Blei statt Aluminium?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: What's next?
BeitragVerfasst: Sa 23. Jun 2012, 16:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Jun 2010, 16:59
Beiträge: 318
Wohnort: bei Trier
können auch 500g weniger sein, aber ich glaube, dass die stimmen (Nauticam-Gehäuse, Zen 230Dome, Extension-Ring, 45Viewfinder, 16-35. Angabe aus einem anderen Forum, u.a. Alex Mustard).
Gewicht ist laut Nikon-Hp mit Batterie und SD-Card 1000g. Das Nauticam 2,81kg, 16-35 0,7kg, damit haben wir dann schon 4,5 kg.
Angaben zum Dome und dem anderen Kram hab ich gerade nicht gefunden, scheint mir aber trotzdem realistisch.

Daher finde ich das schon heftig, gerade wenn dann noch Blitze, ein anderer Port, min. ein anderes Objektiv, Batterien, Ladegerät und was weiß ich noch dazu kommt.

schwierig, schwierig. Je mehr ich lese, um so unsicherer werde ich. Zumal ich ja eher wenig unterwegs bin und es somit ein wirklich teures Hobby ist (im Vergleich zur Einsatzzeit). Dennoch will ich mich halt in Sachen Iso verbessern, da wo ich Urlaub mache eher dunkel und kalt ist statt hell und warm.

_________________
My kit: Nikon FX mit S&S-Kram, Inons, usw.
trust me - i'm an engineer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: What's next?
BeitragVerfasst: Sa 23. Jun 2012, 17:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Mai 2011, 15:32
Beiträge: 520
Deine D200 ist ja schon etwas betagt. Bereits die D7000 mit dem 16 MPixel-Chip von Sony sollte schon deutlich rauschärmer sein. Muss es denn Kleinbildformat sein? Wie wäre es, wenn Du eine D800 und ein D7000 für ein Wochenende mietest (evtl. auch noch eine 4/3 dazu) und dann eigene Testbilder machst? Dann weißt Du, wie groß die Unterschiede sind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: What's next?
BeitragVerfasst: Sa 23. Jun 2012, 18:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Jun 2010, 16:59
Beiträge: 318
Wohnort: bei Trier
Das wäre nat. am besten - gibt's sowas online? ich wohne in Trier ja in der Provinz, ich wüsste nicht, dass es ein Verleihservice hier gibt...
Ich kenne im Bekanntenkreis auch niemanden der eine der 3en hat.

_________________
My kit: Nikon FX mit S&S-Kram, Inons, usw.
trust me - i'm an engineer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: What's next?
BeitragVerfasst: Sa 23. Jun 2012, 19:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Mai 2011, 15:32
Beiträge: 520
Ja, so etwas gibt es.

Da wäre z.B. LensAvenue - die haben die D800, aber nicht die D7000.
Oder Digitalkameraverleih, da bekommst Du sowohl die D800 als auch die D7000. Olympus haben die auch, aber keine 4/3 von Panasonic.

Insgesamt kommt da für Kaution und einige Tage Miete einiges zusammen ...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: What's next?
BeitragVerfasst: So 24. Jun 2012, 08:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Jun 2010, 16:59
Beiträge: 318
Wohnort: bei Trier
wwow... dann nerv ich doch lieber mal den freundlichen vor Ort... Wenn er was verkaufen will, muss er halt mal Zeit investieren...

_________________
My kit: Nikon FX mit S&S-Kram, Inons, usw.
trust me - i'm an engineer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: What's next?
BeitragVerfasst: So 24. Jun 2012, 08:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Mai 2011, 15:32
Beiträge: 520
Michael T. hat geschrieben:
wwow... dann nerv ich doch lieber mal den freundlichen vor Ort... Wenn er was verkaufen will, muss er halt mal Zeit investieren...

Tu das. Du kannst ihm notfalls auch einen Betrag für das Ausleihen anbieten - die Vergleichswerte kennst Du nun ja.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: What's next?
BeitragVerfasst: So 24. Jun 2012, 15:28 
Offline

Registriert: Sa 24. Jun 2006, 19:41
Beiträge: 22
Wohnort: Lüdenscheid
ein Blick in dpreview.com lohnt sich. Sony Nex5n z. B. kommt sehr nahe an die Datenqualität der D4 ran.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: What's next?
BeitragVerfasst: So 24. Jun 2012, 15:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Jan 2008, 00:39
Beiträge: 1102
Wohnort: Köln
Haha der war Gut.

Scherzkeks

Datenquallität ? was soll das aussagen ?

Die NIKON D4 sollte sie gemeint sein kostet einige Tausend Euros .

_________________
Nikon D300 im Ikelite + Ikelite DS 125 .8" Superdome + 5 Mini Dome
Sigma 18-200 F3.5-6.3 DC OS ,Tokina 10-17 Fisheye Zoom.
Nikon Af-d 60 mm Macro
Nikon SB 900


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de