• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Do 18. Jan 2018, 12:23

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 12. Mär 2012, 09:18 
Offline

Registriert: Do 8. Mär 2012, 11:48
Beiträge: 60
Moin zusammen,

Vorbereitend für meinen Urlaub im November diesen Jahres in Sulawesi will ich schon mal Informationen zum oben genannten Thematik sammeln.

Hinsichtlich eines echten Weitwinkel steht bei Ikelite leider nur der WD 4 zur Verfügung, stellt aber keinen wirklichen Weitwinkel dar. Habt ihr eine Idee wie ich das realisieren könnte? Unterwasser.at bietet einen Umbau an....ist aber doch relativ teuer! Warum hat hier Ikelite keine Möglichkeit geschaffen einen richtigen Domeport zu adaptieren? :?:

Weiterhin habe ich mich nach Makrolinsen Vorsätzen erkundigt hier empfiehlt Klaus von digital Deep die Subsee Makro mit Adapter. Gibt's weitere Alternativen?


LG
Chris

ps. Klasse Forum hier habe lange nach einem derartigen Forum gesucht!!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 12. Mär 2012, 10:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Okt 2007, 15:10
Beiträge: 1780
Wohnort: Kölle
Für die G11 habe ich die Inon-Vorsatzlinse (Makro - ich glaube M67) mit Adapter. Funktioniert ganz gut, auch wenn ich ständig die O-Ringe im Adapter-Aufsatz verliere. Bei Subsee hatte mit Mike irgendwas gesagt, warum Inon besser ist, aber ich hab's schon wieder vergessen (ich hatte die Inon-Linse schon als er das gesagt hat).

VG,
Andrea

_________________
Olympus OM-D E-M5 im Nauticam-Gehäuse, Inon D2000w/ Über Wasser: Canon 5D MarkII + 7D - Canon 15-85 mm, 24-105 mm, 50 mm Makro, 100 mm Makro und weitere Spielzeuge.. ;-)

Webseite: http://www.andreaonline.de/ - Reise-/Foto-Blog: http://andreaontour.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 17. Mär 2012, 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mai 2011, 08:19
Beiträge: 294
Hi,

ich habe für meine G11 2x Inon 165 Makrolinsen - mit denen bin ich wirklich zufrieden. Die Vergrößerung unterwasser ist bei der Inon je +6 (Überwasser etwa 7,4). Die FIT Makrolinse wird zwar mit +16 (bzw +8) angegeben, aber das ist der Wert für Überwasser. Unterwasser bleiben gerade noch 35% - also etwas auch +6. Der Subsee ist mit +10 über- und unterwasser gleich, aber deutlich schwerer also die FIT oder Inon Linse, sodass ein stärkerer Abtrieb entsteht. Die Unterschiedlichen Vergrößerungen liegen an der Linsenkrümmung (Achromat).

Für den Weitwinkel bringt der Inon UWL 28 leider nicht wirklich was, da man immer zoomen muß. Deshalb habe ich mir von dem Manfred bei Unterwasser.at den Dome mit einem Semifisheyekonverter zugelegt. Da der Port dafür gewechselt werden muß man sich vor den TG entscheiden... Der Konverter geht auch prima Überwasser z.B. für Panoramen.

Beispiele unter: http://community.webshots.com/user/c_thieme

LG, Conny

_________________
Olympus OMD-EM5 im Nauticam Gehäuse.

Fotos unter: http://www.marine-snapshots.com
Fotozubehör unter: http://www.iGoScuba.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de