• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Sa 16. Dez 2017, 02:34

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Datensicherung Lightroom
BeitragVerfasst: Mo 21. Mai 2012, 14:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Sep 2006, 22:53
Beiträge: 224
Wohnort: Neu-Anspach
H(a)i,

vielleicht kann mir einer von Euch eine Grundsatzfrage zu Lightroom beantworten: Jede Woche fragt Lightroom nach einer Datensicherung. Bei Bejahen wird eine neue Sicherungsdatei unter dem jeweiligen Datum angelegt. So kommt im Laufe der Zeit unter den Backups eine ganze Menge an Daten zusammen (bei mir sind es derzeit ca. 15 GB).

Ist es eigentlich notwendig, alle jemals angelegten Sicherungs-Datensätze zu behalten oder genügt es, den jeweils letzten Datensatz (also die "Lightroom 3 Catalog.Ircat LRCAT"-Datei unter dem letzten Datum zu speichern und die vorherigen zu löschen?

Freue mich auf eine hilfreiche Antwort.

Schöne Grüße
Rolf

_________________
--- Canon 7 D im Ikelite-Gehäuse mit Canon EF 17 - 40, Tokina 10 - 17, Canon 60er und 100er Macro; 2 x Ikelite-Blitz (DS 125, DS 160) ---


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Datensicherung Lightroom
BeitragVerfasst: Mo 21. Mai 2012, 14:35 
Offline

Registriert: Mi 9. Nov 2011, 16:11
Beiträge: 136
Servus,

also für mich sieht dies wie eine Kopie der Orginalkatalog Datei aus. Wie viele Du dir da aufbehalten willst, ist eine gute Frage?

Ich sichere über die Windows Sicherung die Original Katalogdatei täglich auf eine Netzlaufwerk, und habe die Sicherung des Katalogs in LR auf einmal pro Woche eingestellt, und lösche dann nach jeder Sicherung die alten Sicherungen. (Diese Sicherungen gehen auf eine externe Festplatte.

Katalogeinstellungen:
Dateianhang:
LR Katalog einstellungen.PNG [24.59 KiB]
274-mal heruntergeladen


Hoffe die Info hilft Dir.

_________________
---------------
Canon 5DMKII im Subal Gehäuse (mit Mike Dive TTL Konverter), 2 x Hartenberger 250 HS TTL, Mike Dive Blitzarme
Objektive: Sigma 15mm FE, Sigma 105mm Makro, Canon 17-40mm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Datensicherung Lightroom
BeitragVerfasst: Mo 21. Mai 2012, 16:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Sep 2006, 22:53
Beiträge: 224
Wohnort: Neu-Anspach
H(a)i Walter,

danke für die Antwort. Aus ihr wird mir leider nicht klar, ob es sinnvoll oder sogar wichtig ist, die alten Sicherungen aufzuheben. Die Einstellung betreffend Datensicherung ist bei identisch mit Deiner. Du schreibst, daß Du die alten Sicherungen zwar von der aktuellen Festplatte löschst, sie aber auf einer anderen Festplatte weiter sicherst. Ist das denn notwendig, oder enthält eine neue (spätere) Sicherung alle Informationen, die auch die vorhergehenden Sicherungen enthalten, so daß die alten Sicherungen nicht mehr benötigt werden (also auch auf einem anderen Speichermedium keinen wirklichen Sinn machen).

Schöne Grüße
Rolf

_________________
--- Canon 7 D im Ikelite-Gehäuse mit Canon EF 17 - 40, Tokina 10 - 17, Canon 60er und 100er Macro; 2 x Ikelite-Blitz (DS 125, DS 160) ---


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Datensicherung Lightroom
BeitragVerfasst: Mo 21. Mai 2012, 18:40 
Offline

Registriert: Mi 9. Nov 2011, 16:11
Beiträge: 136
Hallo Rolf,

sorry wenn ich Dich mit meiner Antwort verwirrt habe:

1. Ich habe 3 Versionen meines Katalogs:
Den Originalen
Die tägliche Sicherung am Netzwerk
Eine wöchentliche Sicherung auf einer externen Festplatte.

2. Was ist in einem Katalog enthalten?
Alles was Du in Lightroom zu einem Bild einstellen kannst, inkl einem Snapshot des Bildes.

2.1 Was ist Weg wenn der Katalog nicht mehr geht?
Alles was Du an Deinen Bildern eingestellt, zu Deinen bildern abgespeichert hast!

3. Was sollst Du sichern?
Den Katalog
Die orginal bilder (z.B. speichern von Duplikaten beim Import auf einem anderen Medium)

4. Wohin sollst Du sichern?
Auf ein anderes Medium als Deinen Computer.
Warum?
Wenn du Bilder in LR importierst,dann bearbeitest und sicherst dann den Katalog auf Deine Festplatte, du schaltest den Computer aus, löscht deine Speicherkarte, und am nächsten Tag beim Einschalten ist Deiner Festplatte kaput. Dann ist alles weg!!!

5. Wieviele Versionen Deiner Sicherungen sollst aufheben?
Das hängt davon ab, wie oft Du mit LR arbeitest und wie wichtig Dir die Daten sind. Respektive wie weit zurück du Änderungen im Katalog rückgängig machen möchtest.

6. Wie sieht nun das Hochsichertheitsszenario aus:
Sichern der Daten beim Import auf ein Netz-/externes Laufwerk.
Sichern des LR Katalogs nach jedem Schliessen.
Sichern der original dateien täglich auf Netzlaufwerk
Sichern dieses externen/Netzlaufwerks täglich auf ein weiteres Sicherungsmedium. Aufbewahrung dieses Mediums an einem anderen Ort, als die des Computers/Servers (z.B.: Banksave).

7. Macht das Sinn?
Ja für einen Profi! Alles andere muss jeder für sich selbst entscheiden.

Hoffe diese Antwort hilft Dir weiter.

LG
Walter

_________________
---------------
Canon 5DMKII im Subal Gehäuse (mit Mike Dive TTL Konverter), 2 x Hartenberger 250 HS TTL, Mike Dive Blitzarme
Objektive: Sigma 15mm FE, Sigma 105mm Makro, Canon 17-40mm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Datensicherung Lightroom
BeitragVerfasst: Mo 21. Mai 2012, 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Sep 2006, 22:53
Beiträge: 224
Wohnort: Neu-Anspach
H(a)i Walter,

vielen Dank, da hast Du ja sehr umfangreich geantwotet und so nicht nur meine Frage beantwotet, sondern gleich noch ein Handbuch für sinnvolle Datensicherung mitgeliefert.

Mit den RAW-Dateien bin ich bisher schon sehr vorsichtig umgegangen, immer mindestens doppelte Abspeicherung (schon im Urlaub); für die Bearbeitung in Lightroom habe ich aber jede Form von Datensicherung außerhalb der Haupt-Festplatte unterlassen. Habe plötzlich große Probleme mit meinem PC bekommen, da denkt man dann über die Frage des möglichen Datenverlustes schon mal intensiver nach. Dies war der Grund, meine Frage zu stellen. Jetzt weiß ich, wie ich mich künftig im Hinblick auf meine Lightroom-Bearbeitungen verhalten sollte.

Also, nochmals vielen Dank!

Schöne Grüße
Rolf

_________________
--- Canon 7 D im Ikelite-Gehäuse mit Canon EF 17 - 40, Tokina 10 - 17, Canon 60er und 100er Macro; 2 x Ikelite-Blitz (DS 125, DS 160) ---


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de