• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Mi 18. Okt 2017, 10:24

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Photomatix Pro 4.0
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2011, 17:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Nov 2005, 14:01
Beiträge: 2509
Wohnort: 82237 Wörthsee
Hallo allerseits,

wollte mal nachfragen, ob sich dieses Angebot lohnt:
http://www.pixxsel.de/pixxsel/affiliate/33320690/site_fotocommunity/src_stand-alone/url/directory/angebot/photomatix-pro-4.0/fotocommunity.
Oder ist die Software durch PS, wobei ich "nur" CS4 habe, oder andere inzwischen überholt?

Gruss Olaf

_________________
Nur ein Tag mit Tauchgang ist wirklich ein guter Tag
Nikon D800, D200 und F90X in Sea&Sea-Gehäusen, Fisheyedome / Flatport, ziemlich viele Objektive. Dazu ein paar Subtronic-Blitze.
Nikonos RS mit 50er Makro und 20-35 Zoom und Nikonos V mit S&S 15/17/28/35mm.

http://www.besser-tauchen.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Photomatix Pro 4.0
BeitragVerfasst: Do 4. Aug 2011, 18:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Dez 2006, 19:26
Beiträge: 647
Wohnort: Nord Baden
Hallo Olaf,

eine ähnliche Frage hatte mich erst kürzlich beschäftigt, nachdem ich auf diesen Link gestoßen bin:
http://www.digitalkamera.de/Fototipp/Dr ... /7258.aspx
Hier werden aus einem RAW Bild Bilder mit unterschiedlicher Helligkeit erzeugt und dann zusammengefügt. Da in PS dazu Ebenen und Masken verwendet werden, mutmaße ich mal, PS hat keine HDR Funktion. Wenn's nicht stimmt, weiß ich, wer sich in Kürze meldet :devil: (Für Gimp gibt es ein HDR PlugIn :-) )

Beschreibungen und Tests von HDR Software findest Du viele im Netz, Photomatix schneidet dabei nicht schlecht ab. Zum Probieren scheint es aber auch brauchbare Freeware zu geben. Siehe z.B.:
http://www.chip.de/artikel/Der-grosse-H ... 43197.html
http://www.cnet.de/praxis/hard-software ... gleich.htm
http://blog.webnfoto.com/natur/2011/01/ ... re-spater/

Viele Grüße,
Jürgen

_________________
Nikon D7000 im BS-Kinetics, Tokina 10-17, Sigma 18-50 Macro, Nikkon 85 Makro, 2xTC, Hartenberger 250 ttl digital, SB800 im Subalgehäuse
Zum Spielen: Olympus C4000 Zoom in PT-010, C5050 im PT-015, SP320 und SP350 in PT-030
In Rente: Nikon F80 im Gehäuse von René Hugenschmidt, Sigma 17-35, Nikkor 28-105, Nikkor 105 Makro, MMII, 1:3 Makro, 20er WW, Ikelite Ai/n, Oceanic Beli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Photomatix Pro 4.0
BeitragVerfasst: Fr 5. Aug 2011, 08:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Dez 2006, 15:01
Beiträge: 1142
Wohnort: Bremen
Hai,

in PS gibt es seit der Version CS2 eine HDR Funktion; allerdings erst in der aktuellen CS5 richtig brauchbar.
Dazu gibt es diverse Seiten im Netz, einfach mal HIER klicken... oder speziell auf CS5 ausgelegt, das HIER

Allerdings ist die Methode, HDR von einem Bild als Ausgangsmaterial, nur durch erzeugen verschieden heller (oder dunkler) Teilbilder, kein echtes HDR, sondern immer ein Kompromiss.

Gruss
Roger

_________________
Ein paar Reiseberichte mit Bildern über und unter Wasser...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Photomatix Pro 4.0
BeitragVerfasst: Fr 5. Aug 2011, 08:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Mai 2011, 08:19
Beiträge: 294
Moin, Moin,
seit letzten Jahr (wo HDR entdeckt habe) arbeite ich mit Photomatrix und bin richtig zufrieden. Man hat viele Möglichkeiten der individuellen Justierung, kann aber aus dem Netz auch viele Voreinstellungsvorlagen runterladen - wenn man nicht selbst an den Schaltern drehen möchte. Ich finde es recht benutzerfreundlich und zügig in der Datenverarbeitung. Gerade wenn man "nur" mit dem Netbook unterwegs ist, braucht es weniger Kapazität und Rechnerleistung als Photoshop.

LG, Conny

_________________
Olympus OMD-EM5 im Nauticam Gehäuse.

Fotos unter: http://www.marine-snapshots.com
Fotozubehör unter: http://www.iGoScuba.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Photomatix Pro 4.0 / HDR
BeitragVerfasst: Sa 6. Aug 2011, 08:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Nov 2005, 14:01
Beiträge: 2509
Wohnort: 82237 Wörthsee
Tja, hätte ich wohl etwas ausführlicher schreiben sollen :roll:
Dass Photomatix eine sehr gute Software ist, wusste ich sehr wohl. Wir hatten hier auch mal einen Thread, wo es um UW-HDR ging: http://www.uwpix.org/viewtopic.php?f=68&t=3487&p=31438&hilit=hdr#p31438 Und eigentlich wollte ich nur wissen, inwieweit sich aus der Sicht der UWPIX-Member an diesem Stand was geändert hat, speziell durch CS5.

Wer macht denn aktuell eigentlich UW-HDR-Fotos?

Gruss Olaf, der sich nachher Richtung Ilsesee verzieht, in der Hoffnung auf kooperative Aale

_________________
Nur ein Tag mit Tauchgang ist wirklich ein guter Tag
Nikon D800, D200 und F90X in Sea&Sea-Gehäusen, Fisheyedome / Flatport, ziemlich viele Objektive. Dazu ein paar Subtronic-Blitze.
Nikonos RS mit 50er Makro und 20-35 Zoom und Nikonos V mit S&S 15/17/28/35mm.

http://www.besser-tauchen.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de