• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Mo 18. Dez 2017, 06:12

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Problem mit Raw Therapee v2.4.1
BeitragVerfasst: Di 10. Mai 2011, 18:50 
Offline

Registriert: Sa 30. Apr 2011, 21:21
Beiträge: 34
Hallo an alle uwpixer,

an dieser Stelle möchte mich gleich vorstellen :-)
Ich heiße Stephan und komme aus Wien und habe mir vor kurzem die G12 im 10bar Gehäuse zugelegt und somit meinen ersten Schritt in Richtung UW-Fotografie gewagt.
Derzeit bin leider noch ohne externen Blitz unterwegs, aber zur Zeit reicht leider das Budget nicht aus bzw. will ich mich zuerst auf die Kamera selbst konzentrieren. :-)

Über ein paar Umwege bin ich vor ca. einer Woche in diesem (wirklich übersichtlichen) Forum gelandet und wie es der Zufall will hab ich auch schon die erste Frage.

Ich wollte meine Raw-Bilder mit "Raw Therapee" bearbeiten und bin auf folgendes Problem gestoßen.
Alle meine Raw-Bilder sehen in etwa so aus:
Bild

Auf der Website ist zwar die G12 nicht gelistet, aber ich bin mir nicht ganz sicher ob die Kameraliste wirklich aktuell ist.

Kennt jemand dieses Problem?
Gibt es eventuell ein besseres Freeware-Programm (habe dieses auch nur im web gefunden)?

vielen Dank schon mal für die Hilfe und liebe Grüße,
Stephan

_________________
Canon 700D im Nauticam Gehäuse / 2x Sea&Sea YS-110a

http://www.stuffografie.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Raw Therapee v2.4.1
BeitragVerfasst: Di 10. Mai 2011, 19:26 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Hallo Stephan - willkommen im Forum :P

Schau mal hier rein:
viewtopic.php?f=70&t=4542

Es ist natürlich ein anderes Programm, aber vieleicht ist die Lösung für Dein Problem eine ähnliche...

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Problem mit Raw Therapee v2.4.1
BeitragVerfasst: Di 10. Mai 2011, 20:03 
Offline
Hersteller / Händler
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Okt 2006, 16:47
Beiträge: 2013
Wohnort: Nähe Köln Bonn
Hai Stephan!

Auch von mir ein herzliches Willkommen im Forum!

Warum nutzt Du nicht einfach den Canon RAW Konverter.

Canon Photo Professional hat zwar keinen sehr großen Funktionsumfang, liefert aber sehr, sehr gute Bilder.
Ist im Lieferumfang des Kamera dabei oder auch runter geladen werden.

LG
Schorsch :)

_________________
UWF: SEACAM Händler D mit Gehäusen für Canon, Nikon, Sony und Olympus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Raw Therapee v2.4.1
BeitragVerfasst: Mi 11. Mai 2011, 07:44 
Offline

Registriert: Sa 30. Apr 2011, 21:21
Beiträge: 34
@ivo: ich habe leider nichts in den Einstellungen gefunden :(

@schorsch: mit Canon Photo Professional habe ich mich schon beschäftigt und für meine Ansprüche schon recht gute Bilder hinbekommen.
Ich habe nur gelesen, dass RAW-Therapee mehr Möglichkeiten bieten soll und wollte es mal ausprobieren.

Wenn ich mal ein paar Fotos von unseren Tümpeln zusammen habe werde ich noch ein paar Posten und euch nach eurer Meinung fragen. :D

lG
Stephan

PS: ich habe schon überlegt ob ich mich für die UW-Photodays am Attersee beim Anfänger Workshop anmelden soll - macht das Sinn?

_________________
Canon 700D im Nauticam Gehäuse / 2x Sea&Sea YS-110a

http://www.stuffografie.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Raw Therapee v2.4.1
BeitragVerfasst: Do 12. Mai 2011, 07:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Jan 2007, 16:56
Beiträge: 180
Wohnort: Nürnberg
Hi und willkommen Stephan,
ich habe vor der Anschaffung von CS5 auch Raw Therapee benutzt - echt klasse Programm.
Im Forum habe ich folgenden Threat gefunden:
http://www.rawtherapee.com/forum/viewtopic.php?t=2347
Grüße
Tom

_________________
D80&D90 in Sea&Sea DX-D80 + 10-17 + 17-70 + 12-24 + 60er-Macro + 2xYS-110(a)
8080 + PT-023 + YS60


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Raw Therapee v2.4.1
BeitragVerfasst: Do 12. Mai 2011, 08:50 
Offline

Registriert: Sa 30. Apr 2011, 21:21
Beiträge: 34
Hi Tom,

Danke für den Link!
ok bei der Version 2.4.1 ist die G12 noch nicht berücksichtigt und die Version 3.0 läuft anscheinen noch nicht flüssig genug.
Dann werde ich noch ein bischen warten und mich mit Canon Photo Professional beschäftigen.

Ich überlege mir ohnehin ob ich mir CS5 zulege - ist es richtig das man für RAW ein Plugin benötigt oder kann CS5 das von Haus aus?

lG
Stephan

_________________
Canon 700D im Nauticam Gehäuse / 2x Sea&Sea YS-110a

http://www.stuffografie.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Raw Therapee v2.4.1
BeitragVerfasst: Do 12. Mai 2011, 09:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Jan 2007, 16:56
Beiträge: 180
Wohnort: Nürnberg
Im CS5 wird die RAW-Verarbeitung mit "Camera RAW" gehandelt - das ist eine Art Plugin, welches aber dabei ist ...
Grüße
Tom

_________________
D80&D90 in Sea&Sea DX-D80 + 10-17 + 17-70 + 12-24 + 60er-Macro + 2xYS-110(a)
8080 + PT-023 + YS60


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Problem mit Raw Therapee v2.4.1
BeitragVerfasst: Do 12. Mai 2011, 13:29 
Offline

Registriert: Mi 11. Mai 2011, 09:43
Beiträge: 2
Wohnort: Österreich
Hallo!

Ich verwende für das Canon Raw-Format der EOS 40D Adobe Lightroom3. Ist um einiges günstiger als Creative Suite. Der Workflow ist auch wesentlich besser auf Fotos abgestimmt. Klar, ist ja auch für Photographen gemacht. Solltest Du Dir überlegen, Dir Nicht-Freie Software zuzulegen, kann ich Dir den für Photos wirklich sehr empfehlen. Mir gefällt auch die nicht-destruktive Arbeitsweise, also das Originalbild bleibt erhalten und Du kannst im Prinzip beliebig viele "Schnappschüsse" und Variationen Deines Bildes machen.

Natürlich bietet er keine Features wie "Freistellen" im Photoshop oder Arbeiten mit Ebenen/Masken. Aber ich muss sagen, bisher habe ich das auch nicht vermisst. Ich habe früher beruflich viel mit Photoshop gearbeitet und habe anfangs auch meine Fotos damit bearbeitet. Seitdem ich mich an Lightroom gewöhnt habe und das Ding mal verstanden habe, bin ich hochzufrieden damit. Beim Verständnis hat mir auch sehr das Buch "Lightroom. Das umfassende Handbuch" von István Velsz im Galileo-Verlag geholfen. Das ist wirklich (!) umfassend :-) Gibt's in Amazonien bzw. habe ich es in Wien aus der Bibliothek ausgeborgt :-)

LG
Zelko


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de