• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Mi 19. Dez 2018, 04:05

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kleines Goodie aus Elba :)
BeitragVerfasst: Fr 12. Okt 2012, 15:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Jun 2012, 08:40
Beiträge: 54
Hi zusammen,

war gerade 2 Wochen auf Elba, und muss sagen bin extrem positiv von der UW Landschaft überrascht !

natürlich hab ich ausgiebig geknippst, und nach anfänglichen nicht so toller Resulate kamen doch ein paar kleine Goodies dabei raus :)

Hier ein kleines Beispiel, na was denkt Ihr darüber ?

Dateianhang:
Dateikommentar: kleine UW-Gemeinschaftwohnung
DSC_0928.jpg [203.04 KiB]
367-mal heruntergeladen


Gruss Claude

_________________
Nikon D800E, AF Micro Nikkor 70-180mm 1:4.5-5.6D ED, AF-S Nikkor 16-35mm 1:4G ED, Nikon 5T +1.5 und Nikon 6T +2.9 Nahlinsen, Nikon SB-600 Systemblitz, Hugyfot HFN-D800, Hugyfot 60mm Extension Ring, Hugyfot Fisheye Port 174mm, Seeker SB-600 UW-Gehäuse, Inon Z240, Sola600, ULCS Strobe Arms.
http://www.backscatter.ch/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleines Goodie aus Elba :)
BeitragVerfasst: Sa 13. Okt 2012, 08:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Jun 2010, 16:59
Beiträge: 319
Wohnort: bei Trier
Hi Claude,

dann bin ich mal der erste:

Grundsätzlich finde ich Muränen und Garnelen immer ein tolles Motiv - wenn sie denn erreichbar sind, und das ist bei dir leider nicht der Fall. Der Ausschnitt ist viel zu groß gefasst und das Loch der Muräne und der Garnelen liegt zu tief, du kommst nicht weit genug runter. Es wäre vielleicht noch ein wenig besser, wenn du Muräne etwas weiter rausgekommen wäre, aber so wäre es für mich nur ein "schön gesehen zu haben" Bild.
Wie gesagt: Auschnitt enger und deine Position tiefer, so dass man etwas mehr von den Augen und den wohl mehr als nur 3 Garnelen sieht. Dazu ist halt leider nicht jedes Loch geeignet.
Im vorderen Bereich das Helle Stück stört auch ein wenig und die roten Bereiche über dem Loch würde ich vielleicht etwas dunkler machen.
so zum Beispiel:
Dateianhang:
Beispiel (1 von 1)-2.jpg [181.61 KiB]
305-mal heruntergeladen

Jetzt den Standpunkt tiefer und es wäre schon besser.

Gruß Michael

_________________
My kit: Nikon FX mit S&S-Kram, Inons, usw.
trust me - i'm an engineer


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kleines Goodie aus Elba :)
BeitragVerfasst: Mo 15. Okt 2012, 11:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Jun 2012, 08:40
Beiträge: 54
Hi Michael,

Danke Dir für's Feedback !

Leider hatte ich bei diesem Loch das Weitwinkel montiert, und kam nicht dicht genug ran, da hast Du vollkommen recht. Den linken helleren Bereich empfind ich tatsächlich auch als störend, Dein neu gewählter Bild Ausschnitt entledigt sich dieses Problems gut.

Dass die Muräne nicht weiter raus kam, empfinde ich gibt der Aufnahme etwas mehr Reiz, so luggt sie bloss vorsichtig raus. Etwas mehr Lich im Loch hätte aber wohl gut getan.

Gruss Claude

_________________
Nikon D800E, AF Micro Nikkor 70-180mm 1:4.5-5.6D ED, AF-S Nikkor 16-35mm 1:4G ED, Nikon 5T +1.5 und Nikon 6T +2.9 Nahlinsen, Nikon SB-600 Systemblitz, Hugyfot HFN-D800, Hugyfot 60mm Extension Ring, Hugyfot Fisheye Port 174mm, Seeker SB-600 UW-Gehäuse, Inon Z240, Sola600, ULCS Strobe Arms.
http://www.backscatter.ch/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de