• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Do 13. Dez 2018, 10:37

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 6. Jan 2010, 12:44 
Offline

Registriert: Mo 9. Nov 2009, 13:14
Beiträge: 119
http://www.marco-rupp.de/news.php

gruesse

marco


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 6. Jan 2010, 15:15 
Offline

Registriert: Mi 6. Jan 2010, 14:35
Beiträge: 5
Hallo Marco,

also bei den Bildern vom Eistauchen wird einem ja beim Anschauen schon kalt :-)

Aber absolute Spitze finde ich die Ägypten Bilder. Darf man fragen mit welcher Ausrüstung Du dort unterwegs warst?

Viele Grüße
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 6. Jan 2010, 17:37 
Offline

Registriert: Mo 9. Nov 2009, 13:14
Beiträge: 119
seacam 250 von tursiops, canon 5dmkII im UK gehäuse

die meissten bilder sind dem 15er fisheye und dem 100er makro gemacht worden. selten mal 17-40.


vg

Marco


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 6. Jan 2010, 17:54 
Offline

Registriert: Mi 6. Jan 2010, 14:35
Beiträge: 5
waoh! Tolle Ausrüstung.
Aber das ersetzt ja bekanntlich niemals den Fotografen.

Wirklich Top und eine wahre Freude die Bilder anzusehen.

Viele Grüße
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 6. Jan 2010, 21:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Mai 2005, 22:23
Beiträge: 647
Wohnort: Wien
ich bekomm leider nur eine Fehlermeldung:

Zitat:
Warning: mysql_connect(): Too many connections in /var/kunden/webs/web33/marco-rupp.de/news.php on line 16
Keine Verbindung zur Datenbank
Warning: mysql_db_query(): Access denied for user: 'www-data@localhost' (Using password: NO) in /var/kunden/webs/web33/marco-rupp.de/mydata.php on line 13

Warning: mysql_db_query(): A link to the server could not be established in /var/kunden/webs/web33/marco-rupp.de/mydata.php on line 13
Access denied for user: 'www-data@localhost' (Using password: NO)

_________________
<b>hat</b>: 3,5 Gehäuse für Mamiya 645 1000s 80,45,24, 35, 120er (makro) Optik, Hartenberger 500TTL Blitz (Mother), unterwaser Blitzbelichtungsmesser, Makroport, weitwinkelport & <b>Domeport</b>.
<b>will</b>: professional Blitzarm, Stativschelle...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 7. Jan 2010, 06:27 
Offline

Registriert: Mo 9. Nov 2009, 13:14
Beiträge: 119
hm, das klingt nach server problem. ist das heute auch noch?

was mich hauptsaechlich mal zu den suesswasser WW Bildern interessieren würde:

wie blitz ihr weitwinkel aufnahmen. auf den geblitzen bildern ist einiges an schwebeteilchen zu sehen, klar, dank dunkel heit feuert der in der regel komplette leistung.

macht es sinn manueall mit weniger leistung zu blitzen um die schwebeteilchen zu minimieren?


marco


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 7. Jan 2010, 08:00 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
@ Marco

Generell kann man sagen:
Je schlechter die Sicht, desto weniger blitzen.

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 7. Jan 2010, 08:44 
Offline

Registriert: Mo 9. Nov 2009, 13:14
Beiträge: 119
Bedeudet im Süsswasser mit WW: prinzipiell kein TTL und Blitzleistung auf 1/16 oder 1/8 runter?


mal sehen, will heute nochmal unters eis, vielleicht nehm ich die Kamera nochmal mit. Wahrscheinlich wird das Eis aber so dick sein, dass wirs von unten nicht mehr durchbrechen können (war vorgestern schon knapp)
, dann ist Leine angesagt. Dann weiss ich nicht mehr wie ich das alles handeln soll...

marco


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 7. Jan 2010, 12:08 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Bei WW hat sich manuelles Blitzen besser bewährt als TTL.
Welche Leistungsstufe Du am Blitz einstellst, ist neben den Umgebungsbedingungen natürlich auch von der Leistungsfähigkeit Deines Blitzgerätes abhängig. Vielleicht kannst Du Deine Ausrüstung in der Signatur angeben?

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 7. Jan 2010, 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Nov 2005, 14:01
Beiträge: 2524
Wohnort: 82237 Wörthsee
Hallo Marco,

grundsätzlich manuell, dann entsprechend Belichtungsmessung, 1-2 Blenden drunter und den Rest mit Blitz (oder zweien). So kannst Du sicherstellen, dass es "richtiges" Mischlicht wird. Und gegen die Sonne musst Du dann extrem aufpassen.
Z.B.
http://www.besser-tauchen.de/Eistauchen2009
Das war voriges Jahr Baggersee. Gestern hatte ich die Kamera nicht mit, keine Sonne, wäre eher langweilig geworden.
Wegebn Seil: Buddy mit Hauptleine und dann per Buddy-Leine an ihn dranhängen. Sollte das gute Stück nur etwas länger sein als Vorschrift. Und wir haben in der Mitte noch einen kleinen Schwimmer dran, damit nicht so viel Rasen gemäht wird :wink:

Gruss Olaf

_________________
Nur ein Tag mit Tauchgang ist wirklich ein guter Tag
Nikon D800, D800E, D200 und F90X in Sea&Sea-Gehäusen, Fisheyedome / Minidome / Flatport, ziemlich viele Objektive. Dazu ein paar Subtronic-Blitze.
Nikonos RS mit 50er Makro und 20-35 Zoom und Nikonos V mit S&S 15/17/28/35/80mm.

http://www.besser-tauchen.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 7. Jan 2010, 12:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Mai 2005, 22:23
Beiträge: 647
Wohnort: Wien
heute gehts...

_________________
<b>hat</b>: 3,5 Gehäuse für Mamiya 645 1000s 80,45,24, 35, 120er (makro) Optik, Hartenberger 500TTL Blitz (Mother), unterwaser Blitzbelichtungsmesser, Makroport, weitwinkelport & <b>Domeport</b>.
<b>will</b>: professional Blitzarm, Stativschelle...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 7. Jan 2010, 17:22 
Offline

Registriert: Mo 9. Nov 2009, 13:14
Beiträge: 119
@div40: heute wär ja schön sonnig gewesen, aber leider haben alle buddies gejammert.... vielleicht find ich ja morgen einen der mit unters eis geht. wenn ja, werd ich ergebnisse posten.


marco

_________________
Canon eos 5dmkII in UK-Germany UW Linsen: Canon Macro 50mm, 100mm USM, 17-40 L USM, 15mm Fisheye/Seacam Seaflash 250TTL.


www.marco-rupp.de



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de