• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Mo 22. Okt 2018, 00:41

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 19. Jul 2015, 17:12 
Offline

Registriert: Fr 29. Aug 2014, 17:20
Beiträge: 11
Hallo zusammen,

anbei noch ein parr besser gesagt meine ersten Versuche mit meinem neuen Makro.
Freue mich hier ganz besonders über Tipps und Anregungen ggf. auch zur Voreinstellung des Objektivs- da wirr im Herbst nach Lembeh fahren zum tauchen.

Habe alle Bilder in RAW fotografiert und die Bilder sind alle unbearbeitet.

Kamera Olympus E-PL5
Objektiv Olympus M.60mm F2.8Macro
Gehäuse Olympus PT- EP 10
Blitz Sea&Sea YS-D1 2 Stück

Ich warte gespannt auf eure Kritik an den Bildern oder auch einfach nur eure Meinung würde ich mich sehr freuen.
Wünsche euch viel Spass beim betrachten der Bilder und freue mich über jeder Antwort die mir hilft mich weiterzuentwickeln.

Viele Grüße
Flostah


Dateianhänge:
Dateikommentar: s 1/200; F4.3; BW 24; ISO200; 14-42mm
P6280012__16.jpg [189.88 KiB]
335-mal heruntergeladen
Dateikommentar: s 1/125; F4; BW 60; ISO200; 60mm
P6270066_235_15.jpg [115.79 KiB]
335-mal heruntergeladen
Dateikommentar: s 1/250; F4; BW 60; ISO200; 60mm
P6270065_14.jpg [138.72 KiB]
335-mal heruntergeladen
Dateikommentar: s 1/125; F9; BW 60; ISO200; 60mm
P6250024_13.jpg [134.96 KiB]
335-mal heruntergeladen

_________________
Olympus E- PL5 mit PT-EP10 / M.Z. 14-42mm 1:3,6-5,6 II R / Blitz S&S YS-D1
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 20. Jul 2015, 12:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Nov 2005, 17:28
Beiträge: 1161
Wohnort: Groß- Gerau
Hallo Flostah,
ich denke, Du solltest wenigstens ein Feedback bekommen.
So, oder so ähnlich, sahen wohl auch meine ersten UW Aufnahmen aus.

Das Objektiv scheint schon mal ganz OK zu sein, denn die Aufnahmen sind zumindest mal scharf abgelichtet.

In Sachen Bildgestaltung (Kamerastandpunkt, Freistellung, Bildaufteilung, etc) und Ausleuchtung ist es noch ein weiter Weg.
Zudem denke ich, macht es auch nur bedingt Sinn, unbearbeitete Bilder einzustellen (sie sind mehr oder minder alle heftig Cyan- lastig).

Tipps und Tricks bringen zunächst einmal wenig. Zuerst kommt das Handwerk (Fotograf ist nicht umsonst auch ein Ausbildungsberuf). Wenn das stimmt, kann man weiter sehen.

Aber, wie gesagt, so oder so ähnlich haben wir wohl alle einmal begonnen.

Wichtig ist, dass Du Spaß an der Sache hast und dann werden die Ergebnisse mit zunehmender Erfahrung auch immer besser.

Viel Spaß weiterhin
Uwe

_________________
Nikon D800 im Seacam & D200 im Nexus Gehäuse. Canon G12 im Patima. Div. Linsen und Blitze.


Zuletzt geändert von Uwe Schmolke am Mo 20. Jul 2015, 17:37, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 20. Jul 2015, 14:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Mai 2011, 15:32
Beiträge: 520
Eigentlich bin ich ja auch noch Anfänger ...

Die Schnecke auf Bild P6280012__16.jpg: Wie wäre es mit Hochkant?

P6270066_235_15.jpg: Flöten- und Trmpetenfische *seufz* will man sie komplett fotografieren, ist alles irgendwie zu klein. Auge plus komplettes Maul vielleicht? Waren die hellen Flecken bei den Korallen im Hintergrund weiß? Dann da mit der Pipette drauf, um eine Farbkorrektur durchzuführen.

P6270065_14.jpg: Überbelichtet durch zuviel Blitz?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de