• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Mo 23. Jul 2018, 04:48

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Videoschnitt-Software für Anfänger
BeitragVerfasst: Mo 27. Jan 2014, 11:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Mär 2011, 23:06
Beiträge: 57
Wohnort: 92717 Reuth
Hallo,
ein bekannter von mir hat sich kurz vor seinem Maledivenurlaub eine Actionpro x7 gekauft und hat mich jetzt nach schnittsoftware gefragt.
Ich benutze vegas Pro und bin sehr zufrieden, jedoch ist mein bekannter absoluter pc-Laie und dafür ist vegas zu mächtig/kompliziert.
Gesucht wäre ein einfaches, selbsterklärendes schnittprogramm um seine urlaubsclips mit simplen Übergängen und Titelerstellung zu bearbeiten.
Muss nicht Freeware sein, darf auch was Kosten.
Gruss Peter Stiewing.de

Gesendet vom Handy aus

_________________
Canon 5D Mk III & 2x Canon 30D im Ikelite-Gehäuse / Canon 5D Mk III & 5D Mk I für Heimstudio / Linsen von 10-300mm
Meine Tauchpage: http://www.Stiewing.de
Meine Fotopage: http://www.Creativ-Action.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Jan 2014, 12:13 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Wie wäre es denn mit Adobe Premiere Elements? Das wird doch als Einsteigerprogramm verkauft..?

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Jan 2014, 12:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Aug 2007, 19:46
Beiträge: 484
Wohnort: Lachendorf bei Celle
was ist mit Final Cut Pro X??
Kann man gut erlernen.

Gruß, Stefan

_________________
Nikon D3x im Seacam-Gehäuse / Seacam Makro+Fisheye Port / 2 x Seacam 150d / Sea&Sea YS-D1 / INON S-2000 / 2 x Seacam Wetdiopter / Scherben Nikon 10.5, Tokina 10-17, Nikon 16-35, 60 und 105 mm / Tokina 1.4 TK / 2 x Sola 2000 S/F Video


auch: http://www.fotocommunity.de/fotograf/st ... os/1345671


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Jan 2014, 12:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Mär 2011, 23:06
Beiträge: 57
Wohnort: 92717 Reuth
Final cut fällt weg, da er Windows-Rechner besitzt. Adobe premiere muss ich mal anschauen, ob es für einen Anfänger geeignet ist. Lässt sich natürlich auch schwer abschätzen wie er mit Software klarkommt :-/

Gesendet vom Handy aus

_________________
Canon 5D Mk III & 2x Canon 30D im Ikelite-Gehäuse / Canon 5D Mk III & 5D Mk I für Heimstudio / Linsen von 10-300mm
Meine Tauchpage: http://www.Stiewing.de
Meine Fotopage: http://www.Creativ-Action.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Jan 2014, 13:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 28. Feb 2005, 08:54
Beiträge: 794
Wohnort: Frechen
Ich rate dazu, es mit Windows Bordmitteln zu versuchen.

Kostet erst mal nichts und kann auch zum Ziel führen - Windows Movie Maker.

Nero hat auch manch einer auf dem Rechner - auch das hat eine Video-Bearbeitung !

Ansonsten in der Grabbelkiste beim Blödmarkt oder bei ebay eine alte Version von Magix Video billig kaufen. Ich würde nicht mehr wie 20,-Euro dafür ausgeben !
( Vor der Installation Widerherstellungspunkt setzten !!!!!! )
Dann testen ob es läuft ....

Desweiteren können von einigen Videoschnitt-Programmen voll Funktionsfähige 30 Tage Versionen runtergeladen werden !! ( Wiederherstellungspunkt setzen !!!!! )

So bin ich zu Edius Neo gekommen - Testversion probiert, dann gekauft !

mfg
Roland

_________________
1x Nik. V, 15mm S&S,YS50, noch 1xRS,20-35mm Objektiv, Aumann-Konverter abzugeben !! // Im Einsatz, Sony HD-Video HC1 im Sealux HD1, ext. Monitor 16:9,145°Fischauge, 4x35 HID + 2x10W HID abzugeben, LED´s, v. Sealux


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 28. Jan 2014, 10:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Feb 2013, 13:41
Beiträge: 218
ZeusFaber hat geschrieben:
Gesucht wäre ein einfaches, selbsterklärendes schnittprogramm um seine urlaubsclips mit simplen Übergängen und Titelerstellung zu bearbeiten.

Unter Linux hätte ich pitivi gesagt. Einfacher geht es wirklich nicht. :)

_________________
PowerShot A540, Praktika MTL5B (und die geht sogar noch :-) ), EOS 350D im 10Bar Gehäuse, YS60 und SB105 (und einen zweiten von Jens :-))


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de