• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: So 21. Jan 2018, 03:22

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 13. Mai 2010, 14:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 28. Feb 2005, 08:54
Beiträge: 787
Wohnort: Frechen
In einer Diskussion im taucher.net Forum habe ich versprochen auch mal meine ersten UW-Video-Versuche zu zeigen.
Es gingt mir in der Diskussion vorallem darum, festzustellen, das Wackelvideos nicht sein müssen - ich hasse die !

Auch ein Anfänger sollte in der Lage sein, ansehbares hinzukriegen.
Bei mir kommt eine nicht ganz so kleine Kamera mit einem moderaten Weitwinkel zum Einsatz - meine Erfahrung = NULL

Die drei Schnipsel sind insgesammt ca. 2 Minuten lang.
Ich habe keine Musik unterlegt, keine Überblendungen etc. vorgenommen, lediglich auf YT-Qualität runtergerechnet.

Ich zeige natürlich die eher gelungenen Stücke ! Hier Seychellen 2006.

Natürlich habe ich leider auch reichlich Material was deutlich verwackelt ist oder sonstige Mängel hat.
Weil ich zu viel zu unruhiges Video habe, habe ich meine Ausrüstung anschließend noch in vielen Dingen geändert und bemühe mich es noch besser zu machen.
( Aber auch aus dem ersten Urlaub kann ich noch problemlos viele wackelarme Szenen herzeigen - ich habe genug, ärgere mich allerdings über jede einzelne misslungene Aufnahme )

Gezeigt werden soll hier, was bei entsprechender Konzentration auf die Kameraführung möglich ist - nur darum geht es mir hier.

Am Ende der ersten Szene laufe ich quasi auf den Tauchguide auf und muss die Kamera dann zur Seite nehmen. Ich habe für Euch vorher den Schnitt gesetzt !

Szene Nr. 2 habe ich bewusst etwas länger gelassen um zu zeigen, dass ich micht nicht irgendwo festkralle.........
Ich weiche dem Rochen auch aus um ihn (fast) ganz auf dem Bild zu belassen .....

Bei Szene Nr. 3 seht Ihr ein Schnorchel-Video.
Ja es ist wackelig. Ja ich habe noch schlimmere Wackler in Szenen die ich nicht zeige.
Aber Ihr könnt ja selbst sehen ..........
Fakt ist, das schnorchel-Videos deutlich schwerer ruhig hinzubekommen sind, wenn im offenen Meer geschnorchelt wird.

Hier der Link zum YT Video: http://www.youtube.com/watch?v=fZ3NJIm3XRE


mfg
Roland P

_________________
1x Nik. V, 15mm S&S,YS50, YS30, noch 1xRS,20-35mm Objektiv, Aumann-Konverter abzugeben !! // Im Einsatz, Sony HD-Video HC1 im Sealux HD1, ext. Monitor 16:9,145°Fischauge, 4x35 + 2x10W HID abzugeben, LED´s, v. Sealux


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 14. Mai 2010, 07:43 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Hai Roland :P

Roland P hat geschrieben:
Bei mir kommt eine nicht ganz so kleine Kamera mit einem moderaten Weitwinkel zum Einsatz...



Das ist leicht untertrieben Roland :lol:
Dein Gehäuse hat ungefähr die doppelten Abmaße eines SLR-Gehäuses, was massgeblich dafür verantwortlich sein dürfte, dass Dir ruhige Aufnahmen problemlos gelingen.
Heute wird ja viel mit den kleinen Kompaktkameras wie Panasonic TZ7 etcpp. gefilmt. Diese Kameras in ihren winzigen Gehäusen sind viel empfindlicher was Bewegungswackler angeht. Was nicht heissen soll, dass man sich keine Mühe geben kann - Wackelvideos finde ich nämlich auch furchtbar und haben - ungelogen - einmal echte Übelkeit bei anschauen bei mir verursacht :roll: :lol:

Gruß, Ivo


Zuletzt geändert von Ivo am Fr 14. Mai 2010, 11:19, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 14. Mai 2010, 11:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Jan 2008, 00:39
Beiträge: 1102
Wohnort: Köln
Viele dieser Wackfilmchen entstehen aber auch durch den Umsatnd das die Taucher aufgrund Ihres Unwissen teilweise weit Reinzoomen da sie nicht in der Lage sind sich an die Tiere anzunähren.
Wer einmal Versucht hat mit so nem Winzling beim Zoom Wackelfreie Videos zu drehen weiss was ich Meine.
Wenn man nur auf 2-3 Fach Zoomt wird selbst Leichtes Zittern Sichtbar.
Die Meisten NLEs (Videoschnittprogramme) Verfügen über Brauchbare Entwackler.
Mercali z.b ist ein Plugin für viele dieser Programme welches Sehr Gute Ergebnisse Erziehlt.
Bei alzu Verwackelten Aufnahmen nutze ich das aber Nicht weil dann vom Programm einen zu Starke Bildbeeinträchtigung entsteht.

Roland hier waren die Farben auch ok :D

_________________
Nikon D300 im Ikelite + Ikelite DS 125 .8" Superdome + 5 Mini Dome
Sigma 18-200 F3.5-6.3 DC OS ,Tokina 10-17 Fisheye Zoom.
Nikon Af-d 60 mm Macro
Nikon SB 900


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de