• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Sa 16. Dez 2017, 02:23

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Brennweite/Bildwinkel bei Video
BeitragVerfasst: Di 19. Jan 2010, 18:44 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
@Roland und Christian

Welche Brennweiten habt Ihr bei Euren Setups für WW zur Verfügung?
Bei der FX37 kann ich mit einem kleinen Dome wenigstens die 25mm Brennweite UW erhalten. Fürs fotografieren ist das nicht viel - wie aber siehts bei Video aus? Ich habe das Gefühl, dass das gar nicht so wenig ist?

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 19. Jan 2010, 19:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 28. Feb 2005, 08:54
Beiträge: 787
Wohnort: Frechen
Hallo Ivo,

ich setze praktisch nur:

1. Den Planport für Makro (bzw. Tele-Makro) ein

2. Ein externen Fishauge Vorsatz (Optik) mit 145° Bildwinkel ein.

Der Planport vor der Ausgangsbrennweite von 40mm ist ansonsten zu nichts zu gebrauchen !

Das Fishauge hat zwei Nachteile, den Preis und das Gewicht.
Ansonsten ist damit sehr viel machbar, hab richtig Spass an dem Ding, obwohl ich ja zu Foto-Zeiten nur auf Makro fixiert war .....
Da das Ding aber Zoombar ist, geht auch die Nackschnecke damit !


mfg
Roland

_________________
1x Nik. V, 15mm S&S,YS50, YS30, noch 1xRS,20-35mm Objektiv, Aumann-Konverter abzugeben !! // Im Einsatz, Sony HD-Video HC1 im Sealux HD1, ext. Monitor 16:9,145°Fischauge, 4x35 + 2x10W HID abzugeben, LED´s, v. Sealux


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 19. Jan 2010, 19:27 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Hai Roland :P

Dann ist es so wie bei mir beim Fotografieren. Fisheye und Makro. Wobei ich in der Vergangenheit häufig - auch wenn es niemand hören mag :lol: - die Kitscherbe 18-55mm mit teils sehr gutem Erfolg eingesetzt habe.

Fisheye wäre mein Traum für unsere gemeinsame Wracktour im April... ich habe es auch noch nicht ganz aufgegeben. Eventl. passt noch irgendwie das INON-UFL-165AD Fisheye an die FX37.

Dummerweise ist das HD-Video bei den Kompaktdigis noch etwas jung. In geschätz 1-1,5 Jahren wirds das haufenweise geben, so dass die Kompatibilität mit den INON-Linsen stark zunimmt.

Aber zu einfach darfs ja auch nicht sein... :roll: :lol: Ich denke nach der Boot werde ich schon etwas schlauer sein...

Ein großes Thema von dem ich null Dunst habe ist noch die Weiterverarbeitung der Videodaten.... da komm ich Dich eh nochmal besuchen Roland :mrgreen:

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 19. Jan 2010, 20:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Jul 2009, 12:53
Beiträge: 136
Wohnort: 42781 Haan
Hi Ivo,

zu den Sony HC Camcorder hat ja Roland bereits geantwortert. Mit der 5D reicht mir das 17-40 als Weitwinkel
aus. Durch die Zoommöglichkeit ist es sehr vielseitig.

Zur Nachbearbeiteung kann ich jedem Filmer immer wieder nur zu EDIUS NEO Booster raten.

Einfach mal die 30 Tage Trial runterladen und schauen wie EDIUS mit dem Material der FX umgeht.
http://www.grassvalley.com/products/edius_neo_2_booster

Ich kenne keine stabilere und performanter SW in dieser Preisklasse (199,-€)
http://www.digitalschnitt.de/produkte/s ... iusneo.htm

_________________
Viele Grüße Christian

Foto & Video
Canon 5D Mark II, Canon 50mm Makro, Canon 100mm Makro, Canon 17-40mm, Ikelite Gehäuse
und Ikelite Blitze DS-125 & DS-50 sowie TillyTec LED2000 Videolampen

Homepage with Pics and HD Videos


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 19. Jan 2010, 21:00 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Danke auch an Dich Christian :P
Werde ich mir nach der Boot alles in Ruhe reinziehen. Da werde ich noch eine Menge Fragen haben. Jetzt versuche ich die Technik zu klären und hoffe möglichst flexibel zu bleiben bzw. meine Wünsche so gut wie möglich unter einen Hut zu bekommen :roll: :lol:

Gruß, ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 19. Jan 2010, 21:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 10. Jul 2009, 12:53
Beiträge: 136
Wohnort: 42781 Haan
Wir werden uns ja auch der Boot auf jeden Falls sehen und können darüber quatschen.

_________________
Viele Grüße Christian

Foto & Video
Canon 5D Mark II, Canon 50mm Makro, Canon 100mm Makro, Canon 17-40mm, Ikelite Gehäuse
und Ikelite Blitze DS-125 & DS-50 sowie TillyTec LED2000 Videolampen

Homepage with Pics and HD Videos


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 19. Jan 2010, 21:58 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Ja Prima :P

habe eben zum ersten mal was bei youtube hochgeladen. :D
Das Filmchen stammt vom UWPIX.net Membertreffen in Siegburg vom November 2009 und ist mit der FX37 gemacht. Nix dolles - ich habe das Ding da zum ersten mal auf filmen gestellt :lol:

http://www.youtube.com/watch?v=UsyVQp3MBmo

Bin ganz begeistert wie leicht das Hochladen ging :lol:

Gruß, ivo


Zuletzt geändert von Ivo am Mi 20. Jan 2010, 08:25, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 19. Jan 2010, 22:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 28. Feb 2005, 08:54
Beiträge: 787
Wohnort: Frechen
Das ist halt der Clou an den Dingern, wird mal 20 Sekunden Film gebraucht, einfach von Foto auf Film umschalten !

Der Spaß mit dem Surfen kommt doch als Filmchen einfach gut rüber, da hätte ein Foto es seeeeehr schwer das ähnlich gut zu vermitteln ....

mfg
Roland

_________________
1x Nik. V, 15mm S&S,YS50, YS30, noch 1xRS,20-35mm Objektiv, Aumann-Konverter abzugeben !! // Im Einsatz, Sony HD-Video HC1 im Sealux HD1, ext. Monitor 16:9,145°Fischauge, 4x35 + 2x10W HID abzugeben, LED´s, v. Sealux


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de