• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Mi 18. Okt 2017, 10:17

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Videokamera
BeitragVerfasst: Mo 30. Mär 2009, 13:06 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
@ Vidokenner

Ich muss fü die Fimaei Videokamera besorgen, mit der wir unser Leitungstrassen während der Bauphase filmen können. Für die ein oder andere Feier wird sie wohl auch mal herhalten müssen.
Da ich fotografiere, war man der meinung ich müsse mich wohl auch mit Video auskennen... :roll: :lol:

Preisrahmen soll so 400-600€ sein.

Helft mir mal - ich habe überhaupt keine Ahnung von sowas.
Die kamera soll einfach zu bedienen sein und auch die anschließende Wiedergabe auf einem Rechner sollte nicht mit stundenlangen Vorbereitungen behaftet sein.
Vielleicht wäre ein Gerät mit SDHC Speicherkarten als Medium das Richtige? Eine Fotofunktion muss sie auch haben.

Vielen Dank im voraus.

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 30. Mär 2009, 18:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 28. Feb 2005, 08:54
Beiträge: 787
Wohnort: Frechen
Hallo Ivo.

Eine Foto-Funktion dürfte jeder Camcorder haben - von daher.......

Ein Karten Camcorder würde ich nur in Betracht ziehen, solange er nicht in MPG4 / AVCHD aufnimmt.
Obendrein setzt Sony da leider auf den Memory-Stick ......

Aber warum ne Karte, ne Festplatte hat derzeit erheblich mehr Kapazität, vereint die Vorteile von Band ( hohe Kapazität ) und Karte ( relativ unempfindlich ).

Ich hab mal probehalber bei Sony auf die Website gesehen, da gibt es einiges was in Frage käme.

Nicht nehmen würde ich Geräte mit 60fach optischem Zoom oder noch mehr ...... Das brauch keiner und die Grundschärfe leidet .........

Sofern die Betriebsfeiern bei Kerzenschein stattfinden würde ich mir noch die größe der Aufnahme-Chips zu Gemüte führen.
Leider hat auch Sony da 1/6" und sogar 1/8" verbaut.....
Da grieselt es natürlich arg bei wenig Licht .......

Automatik haben alle Konsumer Camcorder - also einschalten und draufhalten - fertig !

Band ist auch noch ne Option - da wirst Du die größten Chips finden, ingesamt sehr gute Qualität - musst aber in Echtzeit capturen.
Ich denke, das ist heute nur noch was für die eingefleischten Amateure.
Ich denke, Ihr könnt auf das Quentchen mehr an Qualität gut verzichten und einen HDD-Camcorder kaufen.
( Aber bitte mit MPG2 als Aufzeichnungsformat )
Und neben Sony gibt es so was sicher auch von allen anderen namhaften Herstellern - Exoten würde ich meiden !
mfg
Roland

_________________
1x Nik. V, 15mm S&S,YS50, YS30, noch 1xRS,20-35mm Objektiv, Aumann-Konverter abzugeben !! // Im Einsatz, Sony HD-Video HC1 im Sealux HD1, ext. Monitor 16:9,145°Fischauge, 4x35 + 2x10W HID abzugeben, LED´s, v. Sealux


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 30. Mär 2009, 20:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Jan 2007, 16:56
Beiträge: 180
Wohnort: Nürnberg
Hi Ivo,
wir haben uns vor zwei Jahren eine Canon HV20 gekauft, und ich war anfangs skeptisch aber damals war wg Bildqualitativ einfach nichts besseres in der Preisklasse verfügbar. Mittlerweile finde ich es nicht so schlimm mit den Bändern und die original-Daten können ordentlich archiviert werden.
Schneiden musst du sowieso ein wenig. Heute würde ich mir wahrscheinlich auch eher eine mit Festplatte kaufen doch das erfordert einen schnellen Rechner zum scheiden von AVCHD!
Ich benutze Sony Vegas Pro zum schneiden klappt prima und Qualität ist spitze und keine Stablilitäts-Probleme wie bei anderen Programmen!
Als allgemeine Informationsquelle kann ich slashcam empfehlen!
LG
Tom

_________________
D80&D90 in Sea&Sea DX-D80 + 10-17 + 17-70 + 12-24 + 60er-Macro + 2xYS-110(a)
8080 + PT-023 + YS60


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 30. Mär 2009, 21:08 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 28. Feb 2005, 08:54
Beiträge: 787
Wohnort: Frechen
Das ist die Sache - es geht hier nicht um optimale Bildqualität im High Definition Segment.

Reine Dokumentation und so einfach in der Handhabung wie möglich.

Von daher rate ich von High Definition eher ab.
( Obwohl HDV-Geräte ja intern perfekt konvertieren könnten )

Es wäre aber einfach übers Ziel hinausgeschossen ........

Von AVCHD rate ich in diesem Zusammenhang ja auch ausdrücklich ab !!

Die Standard Definition (PAL 720x576) Hard Disk Camcorder zeichnen durchaus auch in MPG2 auf.
(Es mag welche geben die AVCHD aufzeichnen - Vorsicht ! )

Von daher - einige wenige Punkte beachten und dann ist die Entscheidung fix gefällt.
mfg
Roland

_________________
1x Nik. V, 15mm S&S,YS50, YS30, noch 1xRS,20-35mm Objektiv, Aumann-Konverter abzugeben !! // Im Einsatz, Sony HD-Video HC1 im Sealux HD1, ext. Monitor 16:9,145°Fischauge, 4x35 + 2x10W HID abzugeben, LED´s, v. Sealux


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 31. Mär 2009, 09:09 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Danke an euch Beide!
HD-Qualität ist definitiv nicht nötig. Das Gerät soll besser einach und simpel in Benutzung und Auswertung sein.
Aber ich glaube ich weis jetzt ungefähr in welche Richtung ich schauen muss.

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 1. Apr 2009, 10:02 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Die Entscheidung ist wohl gefallen.
Es wird ein Canon FS11. Der speichert 16GB intern und ist mit SDHC-Karten erweiterbar. Aufnahmeformat ist MPEG2, was sich wohl einfach weiterverarbeiten und brennen lässt.

Danke nochmals an Roland, der mir sehr weitergeholfen hat.

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de