• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Sa 16. Dez 2017, 02:32

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: SONY HDR-SR 12E
BeitragVerfasst: Do 18. Dez 2008, 11:53 
Offline

Registriert: So 28. Sep 2008, 17:32
Beiträge: 9
Hallo Experten da ich jetzt auch UW viedeos machen möchte mal eine Frage wie lange hält ein Accu bei Tauchbetrieb im Aufnahme und im Stanbymodus ca.? Bei dem obengenannten Modell, Monitor zugeklappt.
fg. Fritz :roll:

_________________
Nikon D80,Sea&Sea-D80, Dom-Planport,Nikkor18-55,20mmWeitwinkel,Blitz 120Y


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 18. Dez 2008, 22:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 28. Feb 2005, 08:54
Beiträge: 787
Wohnort: Frechen
Hallo Fritz,

sofern Du den Camcorder hast sollte Seite 20 in der Bedienungsanleitung hilfreich sein.
Falls Du ihn nicht hast, bei Sony ist die Anleitung als PDF zum download.

Aber zum einen gibt es ja verschiedene Akkus für den Camcorder und die Zeiten variieren derart ja nach Benutzung, das die Daten sowieso nur ein Anhaltspunkt sein können.

Der org. Akku hält bei (nicht praxisbezogener) Daueraufnahme 100 Minuten. Da kannst Du also den ganzen Tauchgang filmen ...... :wink:

Mit viel an- und ausschalten sowie dauernd Zomen reduziert sich das lt Tabelle auf 50 Minuten, allerdings jeweil bei Einsatz mit Display.

Ich hab bei mir im Gehäuse einen größeren Akku im Einsatz und wechsele oder lade wenn der eine Restlaufzeit kleiner 60 Minuten anzeigt.
Zumal die Anzeige der Restlaufzeit nach einer Weile nicht mehr sehr zuverlässig ist - zumindest bei meinen Akkus.
Aber die Dinger sind als Zubehör ja recht billig.
mfg
Roland

_________________
1x Nik. V, 15mm S&S,YS50, YS30, noch 1xRS,20-35mm Objektiv, Aumann-Konverter abzugeben !! // Im Einsatz, Sony HD-Video HC1 im Sealux HD1, ext. Monitor 16:9,145°Fischauge, 4x35 + 2x10W HID abzugeben, LED´s, v. Sealux


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 19. Dez 2008, 19:31 
Offline

Registriert: So 28. Sep 2008, 17:32
Beiträge: 9
Hallo Roland
Ich habe den Camcorder noch nicht gekauft da ich die verschiedenen Foren noch nach Informationen durchsuche.Pc leistung, Festplatte ja nein.... ist gar nicht so einfach, und dann noch das Gehäuse ikelite oder...aus alu mit Licht um 6500.- alles nicht so einfach.
fg. Fritz :roll:

_________________
Nikon D80,Sea&Sea-D80, Dom-Planport,Nikkor18-55,20mmWeitwinkel,Blitz 120Y


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 20. Dez 2008, 10:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 28. Feb 2005, 08:54
Beiträge: 787
Wohnort: Frechen
Hallo Fritz,

ja - wer die Wahl hat hat die Qual -

Aber 6.500 ist ja schon der Preis für was ausgesprochen feines.

Ist halt bei Hobby so - kostet alles gutes Geld.

mfg
Roland

_________________
1x Nik. V, 15mm S&S,YS50, YS30, noch 1xRS,20-35mm Objektiv, Aumann-Konverter abzugeben !! // Im Einsatz, Sony HD-Video HC1 im Sealux HD1, ext. Monitor 16:9,145°Fischauge, 4x35 + 2x10W HID abzugeben, LED´s, v. Sealux


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: So 21. Dez 2008, 14:50 
Offline

Registriert: So 28. Sep 2008, 17:32
Beiträge: 9
hallo roland

Ich kann mich noch immer nicht zwischen sony Hdr-sr 12e oder Hdr-cx 11e entscheiden,bei der Speicherkarten cam sind wenig bewegliche Teile jedoch kein Sucher und nur begrenzte Aufnahmedauer,dafür keine Wärmeentwiklung im Gehäuse. Ach ja das Gehäuse soll ein Light & Motion Bluefin werde falls ich mich für die Festplatte entscheiden sollte Bandlaufwerk möchte ich wegen der langwierigen Spulerei nicht.
fg. Fritz

_________________
Nikon D80,Sea&Sea-D80, Dom-Planport,Nikkor18-55,20mmWeitwinkel,Blitz 120Y


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 5. Jan 2009, 15:39 
Offline

Registriert: Do 8. Mai 2008, 20:37
Beiträge: 6
Hallo Fritz !

Meine alte TRV900 (mit DV-Band) hat mich nie im Stich gelassen - diese Technik hat Sony (gilt natürlich auch für andere Hersteller) perfekt im Griff. Was man an Zeit beim Übertragen auf den PC spart, verliert man u. U. beim Konvertieren - so man keinen HighEnd-PC verwendet.

Ich habe mich für das L&M-Gehäuse mit der SR11E entschieden.
Anstelle des Aufpreises für die SR12E kaufe ich mir lieber (zwecks Datensicherung) eine zusätzliche Festplatte.
Die größere Festplatte im Camcorder macht für mich keinerlei Sinn.

Die Wärmeentwicklung des Camcorders im Alu UW-Gehäuse kannst du vergessen. Ist erstens innerhalb der Spezifikationen von Sony, und selbst beim Dauergebrauch an Land wird das Gehäuse nicht mal handwarm.
Und beim Tauchen befindest Du dich sowieso im "kühlenden" Wasser.

Auf Speicherkarte können übrigens die Festplattenmodelle auch Videos aufnehmen.

Zu den Akkus:

Der Original mitgelieferte NP-FH60 ist technisch der NP-FH50 mit 1000mAh reicht sicher für einen Tauchgang.
Der nächstgrößere NP-FH70 hat mit 1800mAh bereits Reserven.
Der größte der NP-FH100 bietet zwar Energie ohne Ende (3900mAh), steht aber so weit vom Gehäuse ab, daß mir das ganze dann für mich unhandlich erscheint.
Daher verwende ich die NP-FH70 - mit 2 davon komme ich über den längsten Tag (3 TG's) - und dann wird halt wieder aufgeladen.


Mit Gruß


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de