• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Do 14. Dez 2017, 17:59

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 7. Jun 2006, 12:24 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
@all
Hat jemand von Euch schon einmal eine kleine Apnoemaske zum Fotografieren ausprobiert?
Die Galileisucher verkleinern das Sucherbild ja, um es durch den größeren Augenabstand durch die Tauchmaske bedingt, wieder voll einsehbar zu machen. Trotz der Verkleinerung, ist der Sucher nicht bei jedem Modell voll einsehbar. Die Apnoemasken sind ja zum Teil wesentlich keliener geschnitten, um den Totraum in der Maske zu verkleinern.
Dadurch dürften die Augen auch näher an den Sucher rücken... hat mal jemand von Euch ausprobiert, ob das etwas bringt?

Gruß, Ivo


Zuletzt geändert von Ivo am Mi 7. Jun 2006, 15:17, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 7. Jun 2006, 15:12 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Mai 2005, 19:02
Beiträge: 3120
Wohnort: Bad Homburg
Das würde mich auch mal interessieren.
Nachdem ich jetzt mein Gehäuse für die 20D habe, muß ich feststellen, dass ich durch meine Masken definitiv NICHT den ganzen Sucher einsehen kann.

Gruss Wahrmut

P.S.: Das wäre z.B. mal ein Thema für die angestrebte Rubrik 'Tauchequipment, welches das Leben des UW Fotografen erleichtert'.

_________________
Gruss

Wahrmut

Diverse Canon EOS Kameras| UK-Germany | 2x Sea&Sea 110α - 2x Seacam Seaflash 250 Digital| 8-600mm Glas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 7. Jun 2006, 15:18 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Hai Wahrmut!
Ich bekomme voraussichtlich nächste Woche eine Leihweise mitgebracht. Werde sie ausprobieren und berichten.

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 8. Jun 2006, 01:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Mär 2005, 22:11
Beiträge: 115
Wohnort: Berlin
Ivo hat geschrieben:
Die Apnoemasken sind ja zum Teil wesentlich keliener geschnitten, um den Totraum in der Maske zu verkleinern.Dadurch dürften die Augen auch näher an den Sucher rücken...


Das kommt darauf an wie groß Deine Nase ist :lol:

_________________
Hugyfot Deutschland * http://www.hugyfot.net
-----------------------------------------------------
Kostenlose Datenbank mit allen Gehäusen und
Händleradressen auf http://www.digideep.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 8. Jun 2006, 10:03 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
@ Andi

Meine Gurke dürfte im Rahmen der EN-250 liegen :lol:

Ich war gestern mal im Tauchgeschäft und habe mir die Cressi Minima angeschaut. Das ist, soweit ich mich bisher informieren konnte, die Maske mit dem kleinsten Volumen. Optik Pingel aus Düsseldorf baut da sogar optische Gläser ein, die ich bräuchte.

http://cressisub.it/intro.php?lang=de&i ... 8&m=scheda

Meine befürchtung geht allerdings dahin, dass durch den verringerten Abstand von Auge zum Sucher, der Atemregler zum Abstandshalter mutieren könnte.... Wenn ich genaueres weis, geb ich nochmal bescheid.

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 8. Jun 2006, 11:31 
Offline

Registriert: Do 8. Dez 2005, 09:37
Beiträge: 88
Hallo Ivo,

Ivo hat geschrieben:
Meine Gurke dürfte im Rahmen der EN-250 liegen :lol:

Was sagt den die EN-250 zum Thema Gurke :?: :D
Mich würde mal interessieren, ob meine auch EN konform ist.

Ivo hat geschrieben:
Meine befürchtung geht allerdings dahin, dass durch den verringerten Abstand von Auge zum Sucher, der Atemregler zum Abstandshalter mutieren könnte.... Wenn ich genaueres weis, geb ich nochmal bescheid.


Ist doch eine Apnoemaske. Also brauchst du doch gar keinen Atemregler :wink: Musst halt wahrscheinlich ein wenig trainieren.

Ulrich


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 8. Jun 2006, 12:08 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Ok! Macht nur weiter so.... :evil: :lol: :lol: :lol:
Habe soeben eine Cressi Minima geordert!
Erfahrungsbericht folgt....

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 8. Jun 2006, 14:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Mär 2005, 22:11
Beiträge: 115
Wohnort: Berlin
@ ivo: konnte bei der steilvorlage nicht widerstehen

@ ulrich: "apnoemaske = no atemregler" - köstlich, köstlich, köstlich! :P hätte nicht gedacht, das man das noch steigern kann.

Ich glaube wir lauern jetzt alle auf ein Foto von Ivo mit der Maske :wink:
Und Ivo,... nicht hinter dem Gehäuse verstecken!

_________________
Hugyfot Deutschland * http://www.hugyfot.net
-----------------------------------------------------
Kostenlose Datenbank mit allen Gehäusen und
Händleradressen auf http://www.digideep.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 8. Jun 2006, 15:14 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Kommt das Foto... 8-10 Tage Lieferzeit im schwarzen Tekkilook... :roll: :lol:

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 9. Jun 2006, 14:26 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Bin im Moment auf dem Maskentrip...
Hier hab ich noch was gefunden, was möglicherweise die Bedienung der Kamera bei Dunkelheit erleichtern könnte... obs wirklich was bringt weis ich allerdings nicht. Oder hat jemand von Euch sogar ein solches Modell?

http://www.unterwasserwelt-history.de/h ... ision.html

Und hier noch was für Domefanatiker :lol:
http://www.hydrooptix.com/
Die Maske habe ich bei einem Filmer im Zabargad vor 2 Wochen gesehen. Der war ganz begeistert von dem Teil. Er hatte sie sich auch den Niederlanden besorgt. Ein Hingucker war das Teil allemal...

Und dann gibt es noch diese hier:
http://www.unterwasserwelt.de/assets/im ... _04_04.jpg
Mit orange eingefärbten Filtern. Das dürfte dann so ähnlich wie der Magicfilter für die Objektive wirken.

Na Julian!? Die letzten Beiden wären doch definitiv was für Dich! 8) :lol:

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 9. Jun 2006, 21:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Apr 2006, 20:21
Beiträge: 402
Wohnort: CH-Biel
Hallo Ivo,
die Oceanic kenne ich, ist ganz gut hat nur einen Nachteil :( , ist sehr teuer und die 4 Knopfzellen halten (meiner Erfahrung nach) nie 10 Std.
Gruss Jarek
:D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 4. Jul 2006, 18:15 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Hat bischen gedauert ,aber jetzt hab ich die Minima von Cressi endlich bekommen. Ein erster Versuch an land zeigt tatsächlich eine leichte Verbesserung, was den Suchereinblick angeht. Wie es im Wasser aussieht werde ich erst am kommenden Dienstag im Schwimmbad probieren können. Jetzt beim tauchen macht keinen Sinn, da ich damit weitestgehend blind wäre.
Sollte sich im Schwimmbad zeigen, dass UW eien spürbare Verbesserung zu verzeichnen ist, werde ich optische Gläser reinmachen lassen und dann erneut berichten :lol:

Jedenfalls sieht das Ding Megastylish aus... was mir altem Frosch aber nicht wirklich hilft :wink: :lol:

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 6. Jul 2006, 11:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Aug 2005, 09:19
Beiträge: 123
Hi Ivo,

Zitat:
Und hier noch was für Domefanatiker
http://www.hydrooptix.com/
Die Maske habe ich bei einem Filmer im Zabargad vor 2 Wochen gesehen. Der war ganz begeistert von dem Teil. Er hatte sie sich auch den Niederlanden besorgt. Ein Hingucker war das Teil allemal...


Hab mir letztes Jahr so eine Maske zugelegt. Hier meine Erfahrungen:
++ Also zunächstmal. Der Überblick ist einfach fantastisch. Die Sicht ist eigentlich überhaupt nicht eingeschränkt, man bekommt auch Dinge mit, die sich seitlich, oben oder unten abspielen. Hier schaut man mit einer flachen Maske buchstäblich "in die Röhre".
+/- Der Vergrößerungseffekt fällt weg. Das hat schon seinen Reiz, da man unterwasser auf einmal alles in den richtigen Verhältnissen sieht. Unglücklicherweise fällt der Vergrößerungseffekt auch im Makrobereich weg. Dadurch fiel es mir deutlich schwerer, Kleinzeugs zu finden und zu betrachten. Ein Pygmy ist dann auf einmal seeeehr klein...
0 Dioptrin-Effekt. Genau wie bei den Photodomes bewirkt die Dome-Form der Maske eine Kurzsichtigkeitskorrketur, im Fall der Maske sind das 3.5 Dioptrin. Glücklicherweise bin ich mit -3.0 Dioptrin kurzsichtig, so dass ich unterwasser ohne Korrektur-Kontaktlinsen super sehen konnte. Wer nicht dieses "Glück" hat, den könnte die Notwendigkeit zum Kontaktlinsen Tragen eventuell stören. Ausserdem ist man mit Maske Überwasser natürlich dementsprechend in seiner Sicht eingeschränkt. Hat mich persönlich aber auch nicht gestört, da ich es gewöhnt bin auch mal ohne Brille rumzulaufen.
- Die Maske ist ziemlich voluminös. Ans Ausblasen gewöhnt man sich, aber gerade zum photographieren bedeutet das auch einen deutlich größeren Abstand zum Sucher. Zusammen mit dem fehlenden Vergrößerungseffekt führt das doch zu einer deutlichen Einschränkung. Aber genau deswegen hast du ja jetzt eine Apnoe-Maske, Ivo :P
-- Die Maske beschlägt sehr leicht (aus Akryl gefertigt). Mir ist es trotz intensiver Bemühungen (Anti-Fog-Mittel, spucken) nicht gelungen, die Maske vom Beschlagen abzuhalten. Das hatte zur Folge, dass ich die Maske im Minutentakt (!) ausblasen musste.

Fazit: Nach anfänglicher Begeisterung habe ich die Maske dann (zumindest, wenn ich die Kamera dabei hatte, also immer) oben gelassen. Hätte sie nicht das Problem mit dem Beschlagen würde ich sie definitiv empfehlen, für Photographen allerdings nur mit Einschränkungen.

Grüße,
Thomas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de