• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Di 16. Jan 2018, 08:18

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 26. Apr 2006, 11:41 
Offline

Registriert: Do 14. Apr 2005, 18:23
Beiträge: 1040
Wohnort: Rhens
Hallo zusammen,

bisher wurde recht wenig über das Thema Revisionen gesprochen. Wie steht Ihr zu dem Thema? Lasst Ihr Eure Gehäuse oder Equipment regelmäßig warten? Was zahlt Ihr für eine Revision?

Ich habe vor ca. 1.5 Jahren mein Sea&Sea Gehäuse warten lassen. Habe mit O-Ringwechsel und allem knapp 200,- Euro gezahlt. Empfohlen wurde mir ein Wartungsintervall alle 3-4 Jahre.

Bin auf Eure Meinung gespannt.

Grüße
Jens

_________________
Nikon D200 | Sea&Sea DX-D200 | Nikon 10,5mm Fisheye | Nikon 20mm | Nikon 60mm Makro | Nikon 105mm VR Makro | Nikon 70-180 Makro | Tokina 12-24 | 2x Ikelite DS-125 | Analog: Nikon F90x | Sea&Sea NX-90


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 26. Apr 2006, 15:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Okt 2005, 20:53
Beiträge: 186
Wohnort: Köln
Hallo Jens !

Ich denke nicht das man da generell eine Zeitspanne empfehlen kann da die Notwendigkeit doch von einer Vielzahl von Faktoren abhängig ist wie z.B.

- Anzahl der TG
- Salz- oder Süßwasser
- Lagerung

Ich verfahre deshalb nach der Methode: Anschauen und anhand des Gesamteindrucks entscheiden :).
Aber bisher hatte ich ein Gehäuse auch noch nicht lange genug um da näher drüber nachzudenken. Wenn es denn doch mal so lange hält würde ich bei mir auch eine Zeitspanne von 3-4 Jahren ansetzen.

Gruß

Udo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 26. Apr 2006, 15:18 
Offline

Registriert: Do 14. Apr 2005, 18:23
Beiträge: 1040
Wohnort: Rhens
Hallo Udo,

Du hast Recht. Es kommen natürlich viele Faktoren hinzu.

Anschauen ist schlecht, da ich bei einem Alugehäuse die O-Ringe in den Durchführungen nicht überprüfen kann. Bei Polycarbonat ok.

Wenn ein Gehäuse über längere Zeit z.B. 1 oder 2 Jahre nicht benutzt wurde hätte ich bei anschließender Benutzung aber auch meine Bedenken.

Grüße
Jens

_________________
Nikon D200 | Sea&Sea DX-D200 | Nikon 10,5mm Fisheye | Nikon 20mm | Nikon 60mm Makro | Nikon 105mm VR Makro | Nikon 70-180 Makro | Tokina 12-24 | 2x Ikelite DS-125 | Analog: Nikon F90x | Sea&Sea NX-90


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 26. Apr 2006, 15:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Okt 2005, 20:53
Beiträge: 186
Wohnort: Köln
Hi Jens !

Das ist der Vorteil von den "Plastikdosen" ;-). Da kann man die Durchführungen sehen.

Gruß

Udo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 26. Apr 2006, 19:28 
Offline
Hersteller / Händler
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Apr 2005, 22:31
Beiträge: 883
Wohnort: Limburg
Udo Strickrodt hat geschrieben:
Aber bisher hatte ich ein Gehäuse auch noch nicht lange genug um da näher drüber nachzudenken. Wenn es denn doch mal so lange hält würde ich bei mir auch eine Zeitspanne von 3-4 Jahren ansetzen.
Gruß Udo


Wenn du dann mal ein Alugehäuse dein eigen nennst, wirst du schnell mal mehr als 2 Jahre damit arbeiten.
Unsere Empfehlung ist ein Check ca. alle 2 Jahre, wenn der Nutzer pro Jahr ca 100 TG damit macht.
Dss ganze kostet dann mit Versand ca. 100 Euro.
Ansonsten gilt, anschauen und gut pflegen.........

_________________
trockene Unterwassergrüße
uwe
www.uk-germany.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 26. Apr 2006, 21:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 18. Aug 2005, 09:19
Beiträge: 123
Revision?? Jens ich dachte da kauft man sich lieber gleich ein neues Gehäuse (+Kamera) :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 26. Apr 2006, 21:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 10. Okt 2005, 20:53
Beiträge: 186
Wohnort: Köln
Hallo Uwe !

Wann ist denn das Aquamir E-330 fertig? ;-)
Vielleicht beende ich ja dann meine Plastikdosen-Zeit und lege mir was Vernünftiges zu :-).
Auch wenn das bedeutet das dann mein PT-E01 auch nicht bis zur ersten Revision hält da ich es vorher abgebe ;-)

Gruß

Udo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 27. Apr 2006, 05:49 
Offline
Hersteller / Händler
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Apr 2005, 22:31
Beiträge: 883
Wohnort: Limburg
Hai Udo,

nächste Woche wird eloxiert, übernächste Woche wird montiert :D

_________________
trockene Unterwassergrüße
uwe
www.uk-germany.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 4. Mai 2006, 13:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Apr 2005, 08:32
Beiträge: 89
Wohnort: Weybridge / UK
UK-GERMANY hat geschrieben:
Unsere Empfehlung ist ein Check ca. alle 2 Jahre, wenn der Nutzer pro Jahr ca 100 TG damit macht.


Die gleiche Empfehlung habe ich von Sealux fuer mein Alu CD70 bekommen. Wahrscheinlich wird es auch reichen alle 3 Jahre bei guter Pflege die Alu-Box zurm check einzuschicken.

Trockene Gruesse,

Chris

_________________
Unterwegs mit Nikon D-70, 105mm, 18-70mm, Sealux CD70, subtronic Alpha

www.chrispix.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de