• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Di 11. Dez 2018, 14:40

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 12. Aug 2011, 21:28 
Offline

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 16:33
Beiträge: 38
Hallo,
am Montag (15.08.) morgen geht es zum Flughafen nach Hamburg. Endlich Urlaub! Es ist mein erster Tauchurlaub mit einer DSLR :D .

Doch nun bekomme ich gerade einen Schreck. Ich habe gar kein O-Ring Fett für meinen YS-250 (blaue O-Ringe) #-o .
Allerdings habe ich noch etwas Silikonfett von meinem alten Inon D-2000 (gelbe O-Ringe).
Auch von UK-Germany habe ich noch Fett, aber das ist glaub ich kein Silikon.

Kann mir einer sagen ob ich das auch nehmen kann? Ansonsten habe ich ein Problem....

Danke schon mal für eure Hilfe!

Gruß
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 13. Aug 2011, 11:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Jan 2007, 16:56
Beiträge: 180
Wohnort: Nürnberg
Hi Armin,
Ob das von Inon passt kann ich leider nicht sagen, doch bevor du ein falsches nimmst, warte lieber bis nach dem Urlaub - das Fett ist ja nicht zum abdichten gedacht, sondern nur damit der O-Ring geschmeidig bleibt.
Gerade bei Sea&Sea bin ich auch schon reingefallen und habe das Fett mit der Schwarzen Beschriftung genommen, was auch nicht passend für die blauen O-Ringe ist...
Schönen Urlaub und gute Fotos! :foto:
Tom

_________________
D80&D90 in Sea&Sea DX-D80 + 10-17 + 17-70 + 12-24 + 60er-Macro + 2xYS-110(a)
8080 + PT-023 + YS60


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 24. Aug 2011, 12:59 
Offline
Hersteller / Händler
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Jun 2005, 16:58
Beiträge: 878
Wohnort: Alzey / Rheinland-Pfalz
Hallo,

leider zu spät gesehen .....

für Silicon O-Ringe ist jedes Fett geeignet das garantiert KEIN Silikon enthällt da kann man zur Not auch Margarine nehmen.

Verwendet man Silikon O-Ringe mit silikonhaltigem Fett so quellen diese auf da das Silikon aus dem Fett in den O-Ring eindringt.

Achtung: Es gibt auch bunte O-Ringe aus Viton(r) diese finden sich Z.B. an Hartenberger Produkten.
Diesen macht silikonhaltiges Fett nichts aus.

Die schwarzen O-Ringe sind meißt aus Gummi und können mit silikonhaltigem Fett geschmiert werden.

Um allem aus dem Wege zu gehen verwende ich nur Silikonfreies Fett (MD-OKS Fett) das passt zu allen O-Ringen und hat auch noch eine Lebensmittelzulassung.

Michael

_________________
digital underwater solutions
http://www.mike-dive.de
always a little step ahead


ne Menge Kram um Fotos UW zu machen. z. B. DSLR Canon, Olympus, Nikon, usw


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 24. Aug 2011, 13:04 
Offline

Registriert: Mo 31. Mär 2008, 16:33
Beiträge: 38
Hallo Michael,

besten Dank für deine Info. Ich bin leider inzwischen wieder zu Hause angekommen und sichte die Ergebnisse.
Hast du zufällig auch O-Ringe für die Original Sea & Sea Kabel (Nikonos - S&S) ? Der kleine O-Ring, der am Kameragehäuse anliegt hast nicht geschafft...

Viele Grüße
Armin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de