• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Do 26. Apr 2018, 22:17

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neoprenkappen
BeitragVerfasst: Mi 17. Aug 2005, 13:48 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
@ Interessierte

Hier nochmal etwas aus der Rubrik Neopren/Geizkragen.
Portkappen aus Kunststoff oder Neopren sind ja bei den meisten Herstellern für Gehäuseports erhältlich. Unverständlicherweise habe ich bei keinem bisher eine Schutzkappe für den Sportsucher entdecken können :?:
Da könnte man ja fast meinen, dass dieser Teil des Gehäuses nicht sonderlich schützenswert sei... Da so ein Sucher mit seiner hinteren Linse aber wohl genauso durch Kratzer gefährdet ist, hab ich mal wieder selbst zu Neopren und Kleber gegriffen. Rausgekommen ist eine kleine Schutzkappe aus 2mm einseitig kaschiertem Neopren, die einfach über den Sucher gestülpt wird und somit einen guten Schutz vor Kratzern auf der Sucherlinse bietet. Die Innenseite der Kappe ist aus offenzelligem Neopren, was zu einer guten Haftung auf dem Sucherrand führt und die Kappe weitestgehend unverlierbar macht.

Der reine Materialpreis dürfte so bei 20-50 Cent liegen. Ein kleiner Geizkragen eben. Da dieser Schutz aber bei keinem 2000-3000€ Gehäuse mitgeliefert wird, fragt man sich doch schon fast, wer da der wirkliche Geizkragen ist? Oder hat man das bisher einfach übersehen? :wink: :lol:


Bild
Bild
Bild



Jo, in groß für Vorne kann man sowas natürlich auch selbst machen :lol:
Portkappe aus 6,5mm Neopren.
Bild

Gruß, Ivo

PS:
Bevor Du für Dein 300D Gehäuse fragst lieber Udo - die zweite Kappe auf dem Bild ist schon seit gestern unterwegs zu Dir :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 18. Aug 2005, 16:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Jan 2005, 00:02
Beiträge: 412
Wohnort: mitten im Sauerland
...schon am Sucher angebracht, kam heute mit der Post.
meinen herzlichsten Dank IVO, nette Zusatzausstattung des UK-Alu....
Warum haben die Hersteller nur solche netten Helferchen nicht im Programm?
Egal, ich bin ja jetzt Dank Deiner Bastelarbeit bestens ausgestattet :-)


so long
Udo

_________________
Galeriefotos Udo
><(((º>


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 18. Aug 2005, 20:34 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Mai 2005, 19:02
Beiträge: 3125
Wohnort: Bad Homburg
Ich verstehe das ums so weniger, als daß die Hersteller mit dem Kleinkrams normalerweise das beste Geschäft (höchste Gewinnspanne) machen.
Da würde übrigens auch eine Sonnenblende drunter fallen :wink:
... aber was schreib ich, ich bin ja nur armer Oly 5060 User (aber vielleicht nicht mehr lange :roll: )

Gruß Wahrmut

_________________
Gruss

Wahrmut

Diverse Canon EOS Kameras| UK-Germany | 2x Sea&Sea 110α - 2x Seacam Seaflash 250 Digital| 8-600mm Glas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 27. Sep 2005, 13:40 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Neoprenkappen für Domegläser



Wenn Ihr auch zu denen gehört, die einen Dome ohne Neoprenschutzkappe haben, dann könnte ein Eigenbau für Euch evtl. auch von Interesse sein. Mit ein wenig Geschick und Zeitaufwand lässt sich das relativ einfach selbst bewerkstelligen.

Was man braucht ist ein:

- Stück Neopren 4 – 7mm
- Bastelkarton
- Faserschreiber
- Zirkel
- Massband
- Lineal
- Kleinen Borstenpinsel
- Neoprenkleber (Pattex hochwärmefest geht auch)
- Schere
- Lösemittel für Kontaktkleber (zum Pinselreinigen)

Da das Domeglas rund ist, bietet sich ein einfacher Gummiball mit einem ähnlichen Durchmesser wie das Glas an.
Ich hab einen ollen von meinem Sohnemann gefunden, der schon den ganzen Sommer im Garten herumlag (sorry Julius :roll: :lol: )

Bild

Den Ball schneidet man entlang seiner Schweißnaht in zwei Hälften und stülpt eine Hälfte über das Domeglas, um die Passform zu prüfen – passt 8) Naja, passt fast – also noch einen schmalen Streife von 2 cm Breite abgeschnitten, da das Domeglas keine ganze Halbkugel sondern nur der Abschnitt einer Halbkugel ist. So, jetzt passt es aber.
Bild

Der Neoprendome soll aus 6 einzelnen Segmenten bestehen. Der Umpfang der Glasfassung ist 66cm lang. Macht bei 6 Segmenten also je eines mit 11cm Länge an der Basis. Die 6 mal 11cm trägt man auf den halben Ball auf. Von der Schnittfläche dann mit dem Messband eine Linie zum Scheitelpunkt des Balles ziehen, so dass man 6 gleiche Segmente auf der Balloberfläche hat. Eines der Segmente dann ausschneiden. Das sieht dann so aus:

Bild

Die Form des ausgeschnittenen Ballsegment dann auf ein Stück Karton übertragen. Den Karton ausschneiden und auf das Neopren übertragen und 6 Teile ausschneiden. Sieht dann so aus:

Bild

Jetzt jeweils 3 Segmente zusammenkleben. Dabei alle Seiten 1 x mit Kleber einstreichen und 2-3 min. trocknen lassen. Dann erneut einstreichen (immer nur 2 Teile, da sie sonst zu schnell trocknen) und 2 Formteile aus je 3 Segmenten herstellen. Sieht so aus:
Bild

Die beiden 3 er Segmente dann zusammenkleben. Und siehe da: Was sich bückt das krümmt sich :lol:
Bild

Jetzt erstmal Pause machen. Das sieht so aus:
Bild
Ich hab zwischendurch öfter mal Pause gemacht :lol:
Jetzt mal die Anprobe vornehmen:
Bild

Passt, wackelt und hat Luft.
Das Rückteil fehlt aber noch, sonst hält die Kappe ja nicht.
Dazu die 66cm Umfang als Kreis auf einen weiteren Karton übertragen. Nach innen gehend eine Form aufzeichnen, die das herunterrutschen vom Dome verhindert. Habe diese hier gewählt:

Bild

Diese Form dann wieder ausschneiden, auf das Neopren übertragen und erneut ausschneiden.
Bild

An dieser Stelle unbedingt nochmal Pause machen 8)
Bild

Zum Abschluss jetzt noch das halbrunde Vorderteil mit dem Hinterteil verkleben – fertig ist die Neoprenkappe für das Domeglas. Sie sitzt stramm genug um nicht verloren zu gehen, aber lose genug um auch im Wasser noch auf- und abgesetzt werden zu können.
Bild
Bild
Bild

Na, war doch gar nicht so schwer – nicht wahr Uwe ;-)

Viel Spaß beim Basteln :lol:

Und nächste Woche zeige ich Euch, wie man aus Carbongehäusen prima Spardosen macht :lol:

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 27. Sep 2005, 15:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 7. Mai 2005, 15:25
Beiträge: 473
Wohnort: Ins (Schweiz)
Hai Ivo,

ich komme irgendwie über das "Pause machen" nicht hinaus.

Ich versuchs vielleicht irgendwann nochmal.

Grüße Rene´

_________________
Nikon D800 im Nauticam Gehäuse, 2 Stk. Sea & Sea YS250 Pro, ZEN 230 Domeport, Sigma 15mm Fisheye, Nikon 16-35mm, Nikon 105mm, diverse Ports und Nauticam SMC.



Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 27. Sep 2005, 15:14 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Hai Rene!

Ja, "Pause" hat mir auch am meisten Spaß gemacht :lol:

Wenn Du Bedarf an einer Neokappe hast und noch mehr Infos brauchst - PN. :lol:

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 13. Okt 2005, 13:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Jan 2005, 00:02
Beiträge: 412
Wohnort: mitten im Sauerland
IVO, der Neoprenschneider :-)...
hatte für mich zwar vor Abflug geplant noch schnell ne Kappe zu schneidern..aber der alte Anzug(20 Jahre alt) war einfach zu steif..naja, jetzt habe ich erstmal wieder etwas Zeit für eine ordentliche Kappe :-)...
Sag mal IVO, Du solltest das mal zu Richtpreisen für die Faulen unter uns(mich eingeschlossen) anbieten :-)....wenn ich das zusammenklebe kommt wohl eher ein Hüpfball dabei rum, als eine ordentliche Kappe...
Aber Deine Beschreibung ist schon ein Ansporn...

Gruß
Udo

_________________
Galeriefotos Udo
><(((º>


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 13. Okt 2005, 13:59 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Naja, da müsste ich dann aber erstmal wieder eine neue Rolle bestellen - mein Neopren neigt sich dem Ende...
Die Rolle hat allerdings 2,6m² - das gibt dann ne Menge Kappen... :lol:
Aber klar, wenn da Bedarf ist helfe ich gern aus.

Gruß, ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 13. Okt 2005, 19:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 30. Mär 2005, 18:09
Beiträge: 154
Wohnort: München
Ivo du bist ja ein begnadeter Bastler :( :( Respekt und die Anleitung ist auch sehr gut gelungen und das alles mit nur zwei Pausen :D :D also ich nehme dann auch eine, natürlich nicht umsonst, wenn du mal wieder ne Rolle Neopren hast. Ich bin nämlich genau wie Udo zu faul zum selber schneidern.

Viele Grüße
Leo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 14. Okt 2005, 09:02 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Ja, das lohnt sich dann ja bald schon :lol:
Ich müsste dann nur mal wissen für welche Domes oder Planports ich was machen soll...
Vielleicht schreibt Ihr mir mal als PN was Ihr braucht und ich schau mal nach, was ich noch an Neopren habe.

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 14. Okt 2005, 19:40 
Offline

Registriert: Do 14. Apr 2005, 18:23
Beiträge: 1040
Wohnort: Rhens
Hi Ivo,

Du hast mir mit Deiner Bastelanleitung richtig Lust auf eine "eigene" Portkappe gemacht. (Für meinen Planport)

Durfte Dir ja auch schon mal über die Schulter schauen. Bin sehr zufrieden mit dem guten Stück. Kann ich nur weiterempfehlen. Jetzt will ich auch mal probieren :wink:

Vielleicht können wir uns ja nochmal zu einem gemeinsamen Bastelabend treffen. :lol: Schätze aber, dass ich ein paar Pausen mehr brauche. :?

Grüße
Jens

_________________
Nikon D200 | Sea&Sea DX-D200 | Nikon 10,5mm Fisheye | Nikon 20mm | Nikon 60mm Makro | Nikon 105mm VR Makro | Nikon 70-180 Makro | Tokina 12-24 | 2x Ikelite DS-125 | Analog: Nikon F90x | Sea&Sea NX-90


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 17. Okt 2005, 07:59 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Hai Jens :P

Neopren für Deinen Planport habe ich allemal noch genung!
Also kein Problem! Ich stell das Planportmaterial und Du das "Pausenbrot" :lol: :lol: :lol:

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 17. Okt 2005, 08:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Jan 2005, 00:02
Beiträge: 412
Wohnort: mitten im Sauerland
*Grinsbreit*
beim Aufräumen und Anzüge waschen vom Cebu-Urlaub ist mir ein alter Long-John mit kurzen Ärmeln aus meiner Surfzeit in die Finger gelangt....den werde ich dann einfach mal zerschnippeln (lassen).
Diverse Beutel und Schutzkäppchen für meine UW-Fotoausrüstung besitze ich Dank IVO ja schon :-).
Sobald mein Dome (gleicher Durchmesser wie bei Dir Ivo) hier vor mir liegt, werde ich auf das Angebot zurück kommen..dann ist die Passgenauigkeit gegeben und es entstehen keine Klebespiele á la Udo...
Einen passenden alten Gummifußball könnte ich jedoch schon bieten :-) ...
Die Schutzhüllen für den Planport nebst Abstandsring werde ich mal selber herstellen(das traue ich mir noch so gerade eben zu) :-)

So long
Udo
><(((º>

_________________
Galeriefotos Udo
><(((º>


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 17. Okt 2005, 10:32 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Hai Udo :lol:

Na dann meld Dich, wenns soweit ist... :lol:

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 19. Okt 2005, 07:44 
Offline
Hersteller / Händler
Benutzeravatar

Registriert: Mo 21. Mär 2005, 12:51
Beiträge: 195
Wohnort: Florida
hi,

wer vielleicht aus zeit- oder materialmangel keinen domeschutz basteln kann... wir haben einen fertigen (bis 200mm) im programm.

Bild

lg
manfred


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 19. Okt 2005, 17:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Aug 2005, 11:27
Beiträge: 457
Wohnort: Albstadt
Es geht nichts über Ivo´s Maßanzüge. :D

gruesse Michael

_________________
Nikon D300 mit Sigma 17-70:2,8-4 Macro, Nikon 10,5:2,8 Fisheye, Nikon 50:1,4, Nikkor 35:1,8, Nikkor105:2,8 VRII Macro,Nikkor 24-70:2,8, Nikkor 16-35:4, UK- Germany Gehäuse, Planport, großer Dome+ Zwischenringe, Sea&Sea YS 350 TTL/1xYS90auto, YS250 pro + Sealux CT25; verschiedene spez. Zubehör von Mikedive; D800 Ikelite mit 45 Grad Winkelsucher + Planport und 8er Domeport. 2x Sea&Drs YS 60N Speedumbau (Mikedive :) ) .


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 19. Okt 2005, 18:40 
Offline

Registriert: Do 14. Apr 2005, 18:23
Beiträge: 1040
Wohnort: Rhens
Stimmt, das kann ich nur bestätigen.

Die sitzen wie angegossen und zwicken nirgends. Super Tragekomfort. :wink:

Grüße
Jens

_________________
Nikon D200 | Sea&Sea DX-D200 | Nikon 10,5mm Fisheye | Nikon 20mm | Nikon 60mm Makro | Nikon 105mm VR Makro | Nikon 70-180 Makro | Tokina 12-24 | 2x Ikelite DS-125 | Analog: Nikon F90x | Sea&Sea NX-90


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2005, 07:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Jan 2005, 00:02
Beiträge: 412
Wohnort: mitten im Sauerland
@ Manfred: Danke für das Angebot, aber die Biester aus Ivo's Neoprenschmiede sitzen saugend und sind eben auf Maß gefertigt. Allein mein Beutel für meinen Inon als Transportschutz ist wieder einmal Gold wert gewesen.

Und weil der Beutel so großen Nutzen besitzt, werde ich aus dem steifen und sehr betagten alten Anzug einen recheckigen Beutel für mein Gehäuse kleben...(transportiere ich ja im Handgepäck).


so long
udo

_________________
Galeriefotos Udo
><(((º>


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2005, 09:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Jan 2005, 00:02
Beiträge: 412
Wohnort: mitten im Sauerland
Das wäre ja bald eine eigene Rubrik:
Achtung: es folgt IRONIE:)

Nach Peters Bastelstunde jetzt exklusiv bei uns im Netz:

IVO's Neopren-Schmiede

Letzte Meldung DPA-UW:
Bastelanleitungen der besonderen Art, wie mache ich aus Mamas nagelneuem Shorty etwas sinnvolles? Namen wie Joop, D&G, Hugo Boss & Co reißen für die Fotomode keinen trockenen Fisch mehr vom Hocker. Der neue Neopren-Stern am Himmel heißt: INS

INS fertigt ausschließlich exklusive Modell-Maßanzüge für Ihr bestes Stück, keine minderwertige Serienproduktion und nur ausgewählte Materialien in aktuellen Farben.
Die neue Herbskollektion überzeugt selbt die kritischen Zweifler. Wer unterwasser etwas auf sich hält, transportiert seinen optischen Augapfel in sicheren INS-Produkten.

Das junge Unternehmen hat sich in recht kurzer Zeit durch Qualität, Nähe zum Kunden, schnelle Lieferung, ausgezeichnete Passgenauigkeit und inovative(ivovatives) Design einen eigenen Namen gemacht.
Die Branche ist verblüfft, was Hersteller von hochwertigsten Gehäuse seit Jahren kläglich vermissen lassen wird jetzt in der kleinen Edelschmiede gefertigt.
Von der kleinen Neoprenkappe für den Sucher als einzigartiger Transportschutz über gewölbte Domekleider bis hin zum Transportbeutel für empfindliche UW-Blitze läßt die Vielfältigkeit der Produkte kaum Wünsche offen.
Das Preis-Leistungs-Verhältnis läßt die Konkurenz zittern, INS zeigt wie mit intelligenten Produkten der Nutzungswert auch modisch umgesetzt werden kann, verschnörkelte Produkte mit aufgedruckten Fischen sucht man im Portfolio bei INS vergeblich.
Die Devise lautet: Hochweriges zu einem kleinen Preis fertigen und dabei auf unnötige Sonderausstattung verzichten.
Dabei bleibt die Funktionalität nicht auf der Strecke, die Farbauswahl kann vom Kunden mit dem Hersteller abgeglichen werden, so kann sich der modebewußte Fotograf auch an Land, auf dem Boot und im Bereich Predive und Afterdive modisch aktuell und doch alles sicher geschützt präsentieren.

Bild
DPA-UW

EDIT: damit das nicht falsch verstanden wird und IVO morgen ein Gewerbe anmelden muß, habe ich den Kopftext etwas geändert ... :devil:


Zuletzt geändert von udo am Do 20. Okt 2005, 10:03, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2005, 09:42 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
:shock:

Ähmmmm...
Also Jungs und Mädels.... das is ä Späßle von Udo gelle... :!: :lol:

Ich wollte jetzt nicht unbedingt morgen ein Gewerbe anmelden.... :lol:

Sollte tatsächlich jemand Bedarf haben, steh ich Ihm gerne mit Rat und Tat zur Seite. Ansonsten bin ich auch so ganz gut ausgelastet :lol:

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2005, 09:54 
Offline

Registriert: Do 14. Apr 2005, 18:23
Beiträge: 1040
Wohnort: Rhens
Die Anzeige von Ivo`s Nepren Schmiede erscheint dann aber auch in unserer ersten Zeitung gell? So langsam füllen sich ja die Seiten. :wink:

Grüße
Jens

_________________
Nikon D200 | Sea&Sea DX-D200 | Nikon 10,5mm Fisheye | Nikon 20mm | Nikon 60mm Makro | Nikon 105mm VR Makro | Nikon 70-180 Makro | Tokina 12-24 | 2x Ikelite DS-125 | Analog: Nikon F90x | Sea&Sea NX-90


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: jo zeitung
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2005, 11:18 
Offline
Hersteller / Händler

Registriert: Di 5. Apr 2005, 10:23
Beiträge: 86
Wohnort: berlin
hallo,
für die zeitung zum füllen: Verbandsvorstellung und Fotografenausbildung:
http://www.suicidedivers.com/courses
ist eine seite von rod gonzales.
wirklich nur joke und nicht ernst gemeint :-) :!:
tom

_________________
Vertrieb / Verkauf Bruder Unterwassergehäusen

contra mortem diabolumque
www.sharkproject.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 20. Okt 2005, 12:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 19. Jan 2005, 00:02
Beiträge: 412
Wohnort: mitten im Sauerland
SUICIDE DIVERS PHOTGRAPHER SPECIALTY BREVET
gefällt mir gut...daher ein Zitat(Auszug):
"Ein modulares System das die Möglichkeiten bis zum professionellen UW-Fotografen (5 - Sterne -UW - PHOTOGRAPHER BREVET) bietet.
Vergiss alles was Du bisher gelernt hast.Hole das Maximum aus deinem analog- oder digital-UW-Equipment raus!
Nur dieses Brevet bringt Dich zum Erfolg!
Vorraussetzung: ADVANCED SUICIDE DIVER (***** benötigt ein SUICIDE INSTRUCTOR BREVET)
Kursziele:
* - Arbeiten mit Blende / Zeit, automatisch,manuell
* - 1 Blitz-Fotografie
* - Einführung in das F.I.R.© (Focus It Right) System
* - S.A.T.© (Slow Approach Technique) um Dich näher ans Objekt zu bewegen.

** - Verfeinerungen Deiner F.I.R.© und S.A.T.© Techniken
** - Bild Auf- und Abbau
** - Filmwechsel unterwasser
** - 4 Blitz Fotografie (ohne Assistent)
** - Einführung in die Fischpsychologie

*** - F.I.R.© in Perfektion
*** - Kamera fluten und entfluten unterwasser (!)
*** - Objektive wechseln unterwasser
*** - 12 Blitz Fotografie (mit 1 Assistent)
*** - Erweiterte Fischpsychologie
*** - White Shark Makro Fotografie
*** - Fotografieren mit Kappe auf dem Objektiv"

Bild


Zitat Ende

Das ist jetzt völlig Off Topic..aber das kann dann ja Tom ausbaden *grinsbreit*

Bitte den Thread wieder zum Thema bringen....THX
so long
Udo

ACHTUNG Mitleser: DIE ERNSTHAFTIGKEIT DIESE ARTIKELS NEBST BEZUG ZUR REALITÄT IST NICHT GEGEBEN!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 25. Mai 2006, 19:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Apr 2006, 20:21
Beiträge: 402
Wohnort: CH-Biel
Hallo @all,
inspiriert von Ivo und durch die Angst (nach schlechten Erfahrungen) um meine Athena getrieben, habe ich mir eine Kappe für die Athena und wo ich schon dabei war auch für den INON gemacht. Jetzt kann es der Ali auf dem Boot auf den Boden legen ohne, Risiko dass ich ihm an dem Hals springe. Das Ganze in knapp 25 Min :!: . Die Kappen werden erst im Wasser abgenommen, in die Jackettasche gesteckt und am Ende des Tauchgangs noch im Wasser drauf gesteckt.
Gruss Jarek :D
Bild
Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 26. Mai 2006, 12:22 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Hey super Jarek :!:
Und sogar mit UWPIX-Logo drauf - ich bin begeistert :lol:

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de