• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Do 14. Dez 2017, 18:03

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 26. Mai 2006, 19:20 
Offline
Hersteller / Händler
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Apr 2005, 22:31
Beiträge: 883
Wohnort: Limburg
Schöne Arbeit Jarek.

Na wer ist den nun der Neoprennachtkappenmeister :?: :wink:

_________________
trockene Unterwassergrüße
uwe
www.uk-germany.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 29. Mai 2006, 11:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Mai 2005, 22:23
Beiträge: 647
Wohnort: Wien
woher bekommts ihr das neopren, schneidet ihr wirklich alte anzüge auseinander? so alt ist mein anzug noch nicht ..... :cry:

lg Stoffi


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 29. Mai 2006, 11:20 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
@ Stoffi

Alte Anzüge kann man nehmen, wenn man einen Alten hat. Ich bestelle das Neopren beim Hersteller. An Privatpersonen liefern die aber leider nicht. Das lohnt sich aber nur, wenn man viel damit macht, da die Mindestabnahme eine ganze Rolle von ca. 2,6qm ist. Das lohnt nur wenn man viel Neoprenarbeiten macht. So billig ist das Zeug nämlich nicht...

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 29. Mai 2006, 12:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Apr 2006, 20:21
Beiträge: 402
Wohnort: CH-Biel
hallo,
frage in einem Tauchshop wo man auch Reparaturen macht, ob man dir etwas verkauft. Sollte kein Problem sein.
Gruss Jarek


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 7. Jun 2006, 17:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Mär 2005, 15:16
Beiträge: 600
Wohnort: Wien
Hallo!

Camaro liefert an jeden und auch in kleinen Mengen (auch wenn's dann wegen der Versandkosten nicht wirtschaftlich ist). Ich habe das Material meiner gelben Neopren-Fliege (für Fracktauchgänge) so bekommen. Das Material ist gut (auch die Anzüge sind ein Hammer) und seinen Preis wert.
Billiger geht's sicherlich wenn man bei einem Anzugflicker oder Schneider direkt Reste erbettelt. Das habe ich für meine kleinen Basteleien (Kappe) gemacht.

Helge ;-)=)

_________________
E-5 im UK-GERMANY Gehäuse.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mi 7. Jun 2006, 19:55 
Offline

Registriert: Di 21. Feb 2006, 12:18
Beiträge: 817
Wohnort: Essen
hallo Helge
ist ja putzig mit der Fliege
Warst Du auf einem " Wasser Ball "

Bettina


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 8. Jun 2006, 16:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Mär 2005, 15:16
Beiträge: 600
Wohnort: Wien
Hallo Bettina!

Ich war auf keinem Wasser-Ball. Die Idee kommt daher, dass Taucher (besonders aber Guides) oft schlecht angezogen umher laufen und das schafft einen schlechten Ruf.
Ich habe also beschlossen, was dagegen zu unternehmen (ausserdem habe ich auch eine in weissem Leder wenn ich mit dem Motorrad zu einem Fest fahre).

Bei Fracktauchgängen oder wenn ich vorhabe, Lobster zu treffen, also bei allen besonderen Anlässen (wie erster oder letzer TG in einer Gegend, runde TG-Nummern etc.) trage ich sie.

Das darf allerdings nicht jeder. Ich habe dafür das "PADI Lifestyle Speciality Brevet":
Bild

Helge ;-)=)

_________________
E-5 im UK-GERMANY Gehäuse.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 8. Jun 2006, 20:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Jul 2005, 22:06
Beiträge: 43
@ Helge: das ist ja lustig. Ich habe noch niemanden mit Fliege tauchen sehen.
Du meinst, ich könnte mir für besondere Anlässe auch eine Neoprenhaaarschleife basteln?

Seit heute bin ich, Dank Ivo, stolze Besitzerin einens echten Ivo-Neopren-Beutels für meinen iPod. :)
Und mein Freund hat einen echten Ivo-Neopren-Unterwassergehäuse-Aufbewahrungsbeutel für sein Ikelitgehäuse.
Sehen super aus und sind einfach toll.
:D
Ich bin absolut begeistert!!!!!
Und muß mich noch mal bei Ivo bedanken.
Die sind einfach toll.

Fotos folgen, ich muß die auf morgen verschieben, weil wir jetzt überraschend Besuch bekommen haben und die "Neoprenies" richtig in Szene gesetzt werden sollen.
:wink:

_________________
Es grüßt die Ute!

Habe eine Fuji FinePix 810 und das entsprechende Unterwassergehäuse.
Allerdings noch keine Zusatzbeleuchtung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 8. Jun 2006, 21:31 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Danke liebe Ute - dass geht runter wie Öl.... :lol:


Neoprenarbeit für Fortgeschrittene:

Hier hab ich was gemacht, wogegen die die Beutel und Kappen bisher leichte Fingerübungen waren :roll:
Anforderung war eine Tasche, die an einem Wingjacket wie eine Stage getragen werden soll und ein Staiv, einen Trinkbeutel, 2 Stück Wetdiopter und etwas Trimmblei aufnehmen soll. Ich sach Dir....

Nun ja, habs fertig gemacht und bin auch fertig. :lol:
Den Fertigungsprozess erspar ich Euch.

Hier nur paar Bilder von der Tasche:

Das soll alles in die Tasche: (Pappscheiben stehen für die Wettdiopter)
Bild


Der Trinkbeutel mit Schlauch - für UW:
Bild


Hier bau ich den gerade ein.
Bild

Bild

Hier ist er drin:
Bild

Eine Halbschaale zum Aussteifen:
Bild

Das sind erwähnte Wetdiopter:
Bild


In diese Einstecktaschen sollen sie rein:
Bild

Einstecktasche für ein Stück Blei:
Bild

Das fast fertig Endergebnis:
Bild

An die Begurtung kommen noch 2 Aufnahmen für Karabiner.

Wie sich das Ganze taucht, wird sich noch zeigen müssen. Ich habe meinen Teil erfüllt... :roll: :lol: :lol:

Gruß, Ivo




UK-GERMANY hat geschrieben:
Schöne Arbeit Jarek.

Na wer ist den nun der Neoprennachtkappenmeister :?: :wink:


@ Uwe

Frage beantwortet? :wink: :lol:

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Do 8. Jun 2006, 22:08 
Offline
Hersteller / Händler
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Apr 2005, 22:31
Beiträge: 883
Wohnort: Limburg
:mohamet: jow :D Ivo Mc Neo :wink:

_________________
trockene Unterwassergrüße
uwe
www.uk-germany.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 9. Jun 2006, 07:45 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
8) :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 9. Jun 2006, 08:23 
Offline

Registriert: Di 21. Feb 2006, 12:18
Beiträge: 817
Wohnort: Essen
hallo Ivo

ich bin platt. Also die Domeportkappen sind schon spitze - aber das ist extra meisterlich.

Wann baust Du denn den ersten Trocki ?

Bettina


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 26. Jun 2006, 17:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Apr 2006, 20:21
Beiträge: 402
Wohnort: CH-Biel
Hallo @all,
nach dem ich die Neoprenkappen eine Woche lang im Roten Meer und 2 Wochen in der heimischen Kälte getestet habe steht für mich fest ,,nie wieder ohne Schutz" :wink:.

Bild


Bild

Sehen nicht mehr so taufrisch wie am Anfang, funktionieren aber tadellos. Auf dem Tauchboot ein muss, da Heim ein sinnvolles Extra.


Die Kappen sind so berechnet das sie ineinander passen und somit sehr wenig Platz in der Jackettasche in Anspruch nehmen.

Bild


Bild

Dass meine Linsen immer noch Kratzer frei sind verdanke ich nicht Ali's Aufmerksamkeit sondern den Kappen. Jedes Mal wenn es etwas hektischer würde schmiss der Ali alle die Kameras auf dem Tisch aufeinander .....die Kappen haben auch sein Bakshish gerettet :twisted: Übrigens für den Flug bleiben sie auch dran.
Fazit: Ohne Gummi reist nur Dummi........
Gruss und gut Luft Jarek


Zuletzt geändert von Jarek am Mo 26. Jun 2006, 18:27, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 26. Jun 2006, 18:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 30. Apr 2005, 06:16
Beiträge: 224
Wohnort: Hürth
Dem kann ich nur zustimmen die Kappen haben sich im Roten Meer über wie auch Unterwasser bewährt und sind jeden Cent wert.

@Jarek

kannst Du mal beschreiben wie du die Logos (Schriftzug) auf die Kappen gemacht hast fehlt mir noch!

Gruß Dirk

_________________
Canon A 75 & WP-DC30,1xInon Grip-Base Advanced,D-2000, 2xUCL-165AD,UFL-165AD,


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Mo 26. Jun 2006, 21:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Apr 2006, 20:21
Beiträge: 402
Wohnort: CH-Biel
Hallo Dirk,
mit T-Shirt Folie zum aufbügeln.
Habe vorher einiges ausprobiert, dies war aber das Beste.
Übrigens war ein Tipp, na von wem den wohl... natürlich von Ivo :D
Gruss Jarek
P.S. Viel Spass beim bügeln !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 27. Jun 2006, 08:39 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
:lol:

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de