• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: So 15. Jul 2018, 20:39

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 15. Dez 2014, 02:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Dez 2014, 01:01
Beiträge: 84
Wohnort: Essen
Heute habe ich interessante Beiträge über UW-Fluoreszenz in diesem Forum gefunden. Das hat mich zu meiner Registrierung veranlasst.
Hier meine kurze Vorstellung:
Als Biologe mit über 30 Jahre langer Fluoreszenz-Laborerfahrung habe ich im Jahre 2007 die erste Unterwasser- HiTec/HighPower-Fluoreszenz-Leuchte konstruiert. Nach meiner Emeritierung als Hochschullehrer habe ich mich als Taucher, Leuchtenbauer, Filmer und Meeresbiologe dem Schutz der Korallenriffe zugewandt.
Weitere Informationen "über mich" findet man auf meiner WEB-Seite > https://www.uni-due.de/fluodives/ in Deutscher und Englischer Version. Neben meinem Kollegen Charles Mazel (MIT-Ingenieur; nightsea, USA) habe ich in Europa die längste Erfahrung mit UW-Fluoreszenz. Meine zahlreichen YouTube-Filme zeigen aber nicht nur farbenfrohe Aufnahmen, sondern weisen auf das Potential der UW-Fluoreszenz für den Schutz der Korallenriffe hin. Durch large screening ist es mit unseren Hochleistungs-Leuchten möglich, Aussagen über den Zustand der Riffe zu machen. Dazu gibt es mehrere YouTube Filme (Links auf meiner Homepage). Ich erzielte von Anfang an (seit 2007) ähnlich wie Charles Mazel die besten Ergebnisse mit folgender Ausstattung:
1) HighPower-Fluoreszenz-Leuchten mit blauen LEDs (450-465 nm) (UV-Licht < 400 nm ergibt schlechte Ergebnisse)
Ich verwendete die ersten auf dem Markt erhältlichen HiTec blauen LEDs von OSRAM
2) Verwendung eines Dichroic Excitations-Filter (Glas) zusätzlich zu den blauen LEDs (Wir wissen warum). Folien sind nicht empfehlenswert.
Für UW-Blitze verwenden wir Dichroic-Filter plus Spezialfolie, die die Wellenlängen über 500 nm blockieren. Siehe auch meinen Artikel Weiß nach Blau und Blau nach Weiß in dem Journal Taucher.Net (Link auf meiner WEB-page).
3) spezielle abgestimmte Gelbfilter (entweder aus Plexiglas oder Glasfilter)
Für die Maske habe ich kürzlich meine FlipUpVisor-Maskenfilter vorgestellt, die an Masken mit GoPro-Adapter elegant und sicher befestigt werden können.
Eine genaue Beschreibung einschließlich YouTube-Film findet man ebenfalls auf meiner Homepage.
Auf meiner Homepage habe ich betont: Meine Stärke liegt nicht in der Vermarktung von Unterwasser-Fluoreszenz-Artikeln, sondern in der persönlichen Beratung. Wenige Leute vereinen ja gleichzeitig Erfahrungen als Leuchterbauer, Taucher, Biologe, Molekulargenetiker, Filmemacher in einer Person. Wer sich für mein "erste Leben" als Molekularbiologe vor der Pensionierung interessiert, kann mal einen Blick auf meine weiterhin aktive frühere WEB-Seite werfen> https://www.uni-due.de/zoophysiologie/ Das Grün Fluoreszierende Protein (GFP), modifiziert in den verschiedenen Korallen-Arten, hat ja einen direkten Bezug zur Molekularbiologie und molekularen Zellbiologie.
Eine direkte Kontaktaufnahme zu mir kann übrigens per email über horst.grunz et uni-due.de erfolgen.
Viele Grüsse
Horst Grunz

_________________
meine Ausrüstung, siehe unter https://www.uni-due.de/fluodives/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de