• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Mo 24. Sep 2018, 05:16

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Schwarze Streifen
BeitragVerfasst: Mo 4. Nov 2013, 17:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Feb 2013, 13:41
Beiträge: 218
Hallo,

ich habe heute mal ausgiebigere Trockenübungen mit meiner EOS 350D und dem YS60 gemacht. Der Urlaub rückt ja näher. Da die Bilder alle überblitzt waren habe ich die Verschlußzeit immer weiter runtergedreht, Ab 1/320 schiebt sich von unten ein schwarzer Streifen ins Bild. Wo kommt der her? Verschlußlamellen?
Nachdem ich in einem alten Beitrag von Ivo eine Belichtungstabelle gefunden habe klappt es jetzt wie ich will. Aber das mit dem Streifen will ich schon noch wissen. :)

Andreas

_________________
PowerShot A540, Praktika MTL5B (und die geht sogar noch :-) ), EOS 350D im 10Bar Gehäuse, YS60 und SB105 (und einen zweiten von Jens :-))


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwarze Streifen
BeitragVerfasst: Mo 4. Nov 2013, 18:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Mai 2011, 15:32
Beiträge: 520
Bei Kameras mit Schlitzverschluss kann Du nur mit Verschlußzeiten gleich oder länger als der Blitzsynchronzeit blitzen (Ausnahme: Highspeed-Blitzen, bei dem mehrere, schwächere Blitzimpulse hinereinander abgegeben werden). Bei Canon dSLRs dürfte das 1/250s sein.

Der Grund dafür liegt darin, dass der erste Verschluß herunterfährt und - nachdem die Belichtungszeit vorrüber ist - der zweite Verschluß folgt. Bei kurzen Belichtungszeiten wäre die Ablaufgeschwindigkeit der Lamellen nicht schnell genug. Daher folgt der zweite Verschluß bereits, wenn der erste halb unten ist, bei der nächstkürzeren Zeit dann wenn er zu einem Viertel unten ist usw. Bestimmt gibt es dazu im Interent auch Videos, die das besser zeigen, als ich es hier beschreibe :lol:

Ein Systemblitz löst bei Verschlußzeiten kürzer als die Synchronzeit gar nicht aus. Dein UW-Blitz macht das anders, daher bekommst Du Bilder, die nicht komplett ausgeleuchtet sind.

_________________
unter Wasser: Olympus E-PL6 in PT-EP10 (Flatport), 14-42mm IIR, 12-50mm, 60mm Makro und Blitz Inon D2000
über Wasser: Nikon D750/D500 mit Objektiven von 12mm bis 600mm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwarze Streifen
BeitragVerfasst: Mo 4. Nov 2013, 19:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Dez 2006, 19:26
Beiträge: 659
Wohnort: Nord Baden
Hallo,

die Frage ist, warum Du bei überblitzten Bildern (manuell geblitzt oder irgendwie TTL mit Digitaladapter / -konverter?) die Zeit kürzer wählst, statt die Blende weiter zu schließen.

Viele Grüße,
Jürgen

_________________
Nikon D7000 im BS-Kinetics, Tokina 10-17, Sigma 18-50 Macro, Nikkon 85 Makro, Sigma 150 Makro, Hartenberger 250 ttl digital, SB800 im Subalgehäuse
Zum Spielen: Olympus C4000 Zoom in PT-010, C5050 im PT-015, SP320 in PT-030
In Rente: Nikon F80 im Gehäuse von René Hugenschmidt, Sigma 17-35, Nikkor 28-105, Nikkor 105 Makro, MMII, 1:3 Makro, 20er WW, Ikelite Ai/n, Oceanic Beli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwarze Streifen
BeitragVerfasst: Mo 4. Nov 2013, 19:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Feb 2013, 13:41
Beiträge: 218
Hallo Jürgen,

das habe ich natürlich auch gemacht. Aber als der Streifen erschien wollte ich einfach wissen was passiert.

@blubb-blubb
Danke für die schnelle Antwort. Wieder was gelernt.

_________________
PowerShot A540, Praktika MTL5B (und die geht sogar noch :-) ), EOS 350D im 10Bar Gehäuse, YS60 und SB105 (und einen zweiten von Jens :-))


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwarze Streifen
BeitragVerfasst: Mo 4. Nov 2013, 22:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 3. Aug 2012, 18:10
Beiträge: 100
Ja ferdy es ist der Vorhang in der Kamera. Die neuen Kameras bloggen die Zeit sobald ein Blitz angeschlossen ist. Bleibe mit der Zeit erst einmal so auf 1/100 (sollte in unseren Tümpeln ein guter Mittelwert sein) Nehme die Blitze auf 1/4 oder 1/2 Last dann nur noch mit der Blende arbeiten. Nicht alles auf einmal. :roll:

_________________
life is always better when i dive...

2x Light and Motion 1200, Canon 5D Mark III, 1x Subtronic Gamma, 2x Nikonos 105 (die Blitze für die Buddys auf den Rücken als Slave) Canon 8-15, Canon 17-40, Silberbüchsenbesteck.

http://www.rene-winkler.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwarze Streifen
BeitragVerfasst: Di 5. Nov 2013, 03:27 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Mai 2005, 19:02
Beiträge: 3132
Wohnort: Bad Homburg
Hallo Andreas,

blubb hat es ja schon gut erklärt.

Deine 350D hat eine Blitz Sync. Zeit von 1/200.
Meine Erfahrungen mit Canon Kameras sagen, dass Du in Deinem Fall noch 1/250 (wenn Du die Kamera intern auf das 1/3 Raster gestellt hast) nutzen kannst, bevor Du bei 1/320 den Verschluss siehst.
Das war zumindest bei der 20D/30D/40D/50D so (offizielle Sync. Zeit 1/250 - nutzbar 1/320).

Gruss

Wahrmut

_________________
Gruss

Wahrmut

Diverse Canon EOS Kameras| UK-Germany | 2x Sea&Sea 110α - 2x Seacam Seaflash 250 Digital| 8-600mm Glas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Schwarze Streifen
BeitragVerfasst: Fr 8. Nov 2013, 22:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Feb 2013, 13:41
Beiträge: 218
Ich war heute im Wasser und habe eure Ratschläge befolgt. Die ersten Versuche sehen, zumindestens für mich, schon mal brauchbar aus.
Dateianhang:
IMG_3828.jpg [115.79 KiB]
423-mal heruntergeladen
Jetzt heißt es üben, üben, üben. :)
Das einzigste was mich richtig stört ist das umstellen des Blendenwertes. Das Gehäuse ist so groß, das es schon artistische Fähigkeiten braucht die Blendentaste zu drücken und mit der anderen das Wahlrad zu bedienen. :evil:

_________________
PowerShot A540, Praktika MTL5B (und die geht sogar noch :-) ), EOS 350D im 10Bar Gehäuse, YS60 und SB105 (und einen zweiten von Jens :-))


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de