• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: So 21. Okt 2018, 12:05

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 1. Feb 2012, 18:08 
Offline
Hersteller / Händler
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Jun 2005, 16:58
Beiträge: 878
Wohnort: Alzey / Rheinland-Pfalz
Hallo zusammen,

Der Trend der Gehäusebauer geht stark in Richtung optische Blitzansteuerung was zwar die Gehäuse oft sehr hoch macht aber eben ohne TTL Konverter und Elektrokabel funktioniert natürlich einen Kamerablitz vorausgesetzt.

An meinem UK-D300 Gehäuse habe ich das ja auch schon umgesetzt was allerdings eine Kameramodifikation erforderte da das Gehäuse ca. 10 mm zu nierdig in dem Bereich war. Ich habe nun einen anderen Gehäusetyp hier bei dem war das nicht so einfach da vor dem Kamera Blitz kein Fenster anzubringen war also habe ich eine andere Lösung gefunden die sich an allen Gehäusen verwirklichen lässt in denen der Kamerablitz ausgelöst werden kann. die vorhandene Syncronbuchse wird gegen eine LWL Anschlussbuchse ausgetauscht oder eine bereits vorhandene unbelegte Öffnung so neu bestückt.


Dateianhänge:
Dateikommentar: MD LWL Anschluss
md-Seacam-LWL.JPG [37.68 KiB]
1026-mal heruntergeladen

_________________
digital underwater solutions
http://www.mike-dive.de
always a little step ahead


ne Menge Kram um Fotos UW zu machen. z. B. DSLR Canon, Olympus, Nikon, usw
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Feb 2012, 19:56 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Cool Mike :D
Der optische Übertragungsweg macht auch ohne TTL Sinn. Wenn man den internen Blitz mit 1/128 Leistung betreibt, reicht dass um einen externen über LWL zu zünden, der wiederum über die Teillaststufen manuell betrieben wird. Optisches TTL geht natürlich auch. Die empfindlichen Synchronbuchsen können unempfindlichen Acrylbuchsen weichen. Keine abgesoffenen Buchen, Kabel, Blitze mehr. Die teuren Synchronkabel werden gegen deutlich günstigere LWL getauscht.
Das wäre ja was für UK-Germany, wenn er schon gerade fragt. Wobei ja echt nur die Gehäusehöhe im Blitzbereich 1-2cm anwachsen müsste. Eigentlich kein Problem - wenn man denn will!

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 1. Feb 2012, 19:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Nov 2006, 09:50
Beiträge: 316
@Mike

also so etwas hier ?

Bild

Interessant, dass das mal wieder jemand aufgreift - der ´Knackpunkt´ist
ja nun mal der Platz im Gehäuse

_________________
Kein UW-Foto-Equipment mehr


Einige Bildchen..... und noch ein paar


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 2. Feb 2012, 10:14 
Offline
Hersteller / Händler
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Jun 2005, 16:58
Beiträge: 878
Wohnort: Alzey / Rheinland-Pfalz
Hallo,

nee so einfach ist das nicht der Blitzimpuls muss schon präzise zur LWL Buchse transportiert werden. Die Messblitzfolgezeit ist so kurz das hier schon interne Reflektionen im Gehäuse zur Fehlsteuerung führen. Und der Blitz muss abgeschottet werden gegenüber dem Port sonst gibt es dort Einstreuungen. Die gezeigte Lösung habe ich schon vor 3 Jahren mal versuchsweise gebaut und verworfen.
Wichtig: Ein Kameraeigener Blitz ist Voraussetzung und dieser muss im geschlossenen Gehäuse auch Blitzen können also keine Lösung für 5D, D3, D4 usw. Dafür muss ich auch noch was entwickeln das dauert aber noch ein wenig und wird auch nur manuell funktionieren.

Michael

_________________
digital underwater solutions
http://www.mike-dive.de
always a little step ahead


ne Menge Kram um Fotos UW zu machen. z. B. DSLR Canon, Olympus, Nikon, usw


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 2. Feb 2012, 11:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Nov 2006, 09:50
Beiträge: 316
@Mike

... das leuchtet ein, was du da schreibst - da hab´ ich mit meinem RedSnapper ja richtig Glück

Wie verhält sich das Ganze denn bei Polycarbonat-Gehäusen ?

_________________
Kein UW-Foto-Equipment mehr


Einige Bildchen..... und noch ein paar


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 2. Feb 2012, 16:44 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
@ Frank

Ich denke mal, dass dort das vagabundierende Licht des internen blitzes ein noch größeres Problem darstellt...

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 2. Feb 2012, 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Nov 2005, 14:01
Beiträge: 2514
Wohnort: 82237 Wörthsee
Dafür finden Dich Deine Buddies, speziell bei Nacht-TG, problemlos :step:

Gruss Olaf

_________________
Nur ein Tag mit Tauchgang ist wirklich ein guter Tag
Nikon D800, D200 und F90X in Sea&Sea-Gehäusen, Fisheyedome / Flatport, ziemlich viele Objektive. Dazu ein paar Subtronic-Blitze.
Nikonos RS mit 50er Makro und 20-35 Zoom und Nikonos V mit S&S 15/17/28/35mm.

http://www.besser-tauchen.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 2. Feb 2012, 21:23 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Gutes Argument :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2012, 09:04 
Offline

Registriert: Di 20. Jan 2009, 16:29
Beiträge: 709
Mike-Dive hat geschrieben:
Hallo,

Wichtig: Ein Kameraeigener Blitz ist Voraussetzung und dieser muss im geschlossenen Gehäuse auch Blitzen können also keine Lösung für 5D, D3, D4 usw. Dafür muss ich auch noch was entwickeln das dauert aber noch ein wenig und wird auch nur manuell funktionieren.

Michael



? Da bezahlt man einen riesigen Haufen Geld und die D4 hat noch nicht einmal einen kameraeigenen Blitz??? :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2012, 07:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Apr 2007, 09:39
Beiträge: 145
Wohnort: Indonesien
Ich habe derzeit dieses Teil hier im Einsatz: Es ist ein LED-Trigger, der auf den Hot-Shoe der Kamera gesteckt wird. Die LED blitzt dann und gibt Licht durch das Lichtleiterkabel an den Blitz. Das Ding ersetzt also quasi den internen Blitz. Damit kann man auch mit einer 5D, 1D, D4 etc. mit optischem Lichtleiterkabel blitzen.

Bei DSLRs mit ausklappbarem Blitz, die aber nicht auf manuelles Blitzen umstellbar sind erhöht sich die Blitzfrequenz, da der interne Blitz keine Zeit zum Nachladen braucht.

Bei meiner 7D kann ich den internen Blitz auf manuell stellen und brauche dafür den Trigger nicht. Aber ein weiterer Vorteil ist, dass ich auch schneller als 1/250 noch blitzen kann. Das Teil funktioniert bis 1/400 problemlos.

Das Ding ist ein Selbstbau und Geschenk von einem Freund.

Gruß, Serge


Dateianhänge:
NAD7D 7981.jpg [73.02 KiB]
827-mal heruntergeladen

_________________
Canon 7D MarkII / Nauticam
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2012, 07:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Nov 2006, 09:50
Beiträge: 316
Hey Serge .. das sieht ja echt ´spannend´ aus (hast du eine Bauanleitung ?)

Gruß Frank

_________________
Kein UW-Foto-Equipment mehr


Einige Bildchen..... und noch ein paar


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2012, 09:50 
Offline

Registriert: Di 15. Jun 2010, 21:53
Beiträge: 54
http://wetpixel.com/forums/index.php?showtopic=44632
Da gibt es schon ein paar Leute, die sich mit so einem device beschäftigen. Diese Lösung sieht auch schon recht stylisch aus.

Leider gibt es bei Seacam aktuell keine optischen Blitzanschlüsse. Einen Bedarf sehen sie wohl aktuell auch noch nicht. Ich denke, dass wird sich bestimmt ändern, fragt sich nur wie lange es dauern wird!!!

_________________
Viele Grüsse aus Rathenow
Olaf

http://www.iDiveHD.com
Photo/Video: Canon EOS 7D im Nauticam Gehäuse mit Macroport, 4" Zen-MiniDomeport und Nauticam Superdome, Canon EF 16-35 II, Canon 100mm F2.8 USM Macro u. Tokina 10-17mm Fisheye, SubSee Wetdiopter, Kenko Telekonverter + div. Ext. Ringe, Magic Filter, Blitz 2x Ikelite DS 160 via fiber optic Adapter, Licht 2x Solar 1200


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2012, 10:27 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Cooles Teil :D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2012, 11:10 
Offline
Hersteller / Händler
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Jun 2005, 16:58
Beiträge: 878
Wohnort: Alzey / Rheinland-Pfalz
Hallo,
@ olli: Falsch auf der Boot hatte das Prelude D7000 Gehäuse einen solchen.

@ alle : Ich bin dran am LED Blitzer für alle Kameras und alle Gehäuse, die entweder eine freie Blitzbuchse haben oder aus PC sind oder ein Fensterchen haben das zur Übertragung verwendet werden kann.

Michael

_________________
digital underwater solutions
http://www.mike-dive.de
always a little step ahead


ne Menge Kram um Fotos UW zu machen. z. B. DSLR Canon, Olympus, Nikon, usw


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2012, 12:12 
Offline

Registriert: Di 15. Jun 2010, 21:53
Beiträge: 54
Hallo Mike,
das mit dem Prelude ist bekannt. Mir ging es um die Seaflash Reihe. Ich war auch auf der Boot und habe mich mit Herrn Hordosch unterhalten. Anschluss am Gehäuse ist klar, bei den Blitzen wird es den aber vorerst nicht geben.

_________________
Viele Grüsse aus Rathenow
Olaf

http://www.iDiveHD.com
Photo/Video: Canon EOS 7D im Nauticam Gehäuse mit Macroport, 4" Zen-MiniDomeport und Nauticam Superdome, Canon EF 16-35 II, Canon 100mm F2.8 USM Macro u. Tokina 10-17mm Fisheye, SubSee Wetdiopter, Kenko Telekonverter + div. Ext. Ringe, Magic Filter, Blitz 2x Ikelite DS 160 via fiber optic Adapter, Licht 2x Solar 1200


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 6. Feb 2012, 12:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Nov 2006, 09:50
Beiträge: 316
Mensch - da bin ich froh, dass ich genau das umgekehrte ´Problem´ habe, bei mir passt die Kamera nur mit geöffnetem Blitz ins Gehäuse und eine ´Lücke´ für die Verbindung ´interner Blitz <-> Digitaladapter´ gibt´s auch :wink:

_________________
Kein UW-Foto-Equipment mehr


Einige Bildchen..... und noch ein paar


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 15. Mär 2012, 10:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Dez 2010, 17:28
Beiträge: 127
Wohnort: St. Leon-Rot
sieht zwar nicht allzu schön aus, aber hauptsache es funktioniert :-)

... bloß der externe Blitz reagiert noch nicht auf den kleinen LED-Blitz :-/ ... hoffe das bekomme ich noch irgendwie hin


Dateianhänge:
Foto.JPG [27.84 KiB]
1899-mal heruntergeladen
2.JPG [32.12 KiB]
1899-mal heruntergeladen
1.JPG [33.41 KiB]
1899-mal heruntergeladen

_________________
Unterwasser: seit Neuestem: Pentax K-3 im UK Gehäuse mit 45° Sucher;
Planport für 18-55er und 100er Macro, Mike-Dive Minidome; UK-Domeport
2x YS-110, 2x subtronic PRO 160
Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 19. Mär 2012, 14:04 
Offline

Registriert: Do 9. Okt 2008, 08:17
Beiträge: 331
Hallo,
gibt es ein paar neue Impulse zu dem Thema. Ich will mir bald die 5DMK3 kaufen und wäre an eine Lösung interessiert (LED-Blitzer mit TTL).

VG
Tino


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 19. Mär 2012, 14:48 
Offline

Registriert: Mo 7. Dez 2009, 05:33
Beiträge: 337
Olli hat geschrieben:
http://wetpixel.com/forums/index.php?showtopic=44632



Hi Olli,

das ist geil..... verfolge ich mal weiter.... geht das auch an der 500D ?

Gruß Mwst

_________________
Canon EOS 500 D im Hugyfot und 60mm Makro
Inon Z240 Typ 2 und Inon D2000w


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 20. Mär 2012, 02:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Apr 2007, 09:39
Beiträge: 145
Wohnort: Indonesien
ja martin, das wird natürlich auch an der 500D funktionieren. Mein Bekannter, von dem ich den oben abgebildeten Prototypen habe, baut zur Zeit an einer Version mit TTL ... funktioniert bereits, allerdings ist eines der Hauptprobleme dabei ist die Leistung der CR Batterien.

Gruß, Serge

_________________
Canon 7D MarkII / Nauticam


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 20. Mär 2012, 09:44 
Offline

Registriert: Di 15. Jun 2010, 21:53
Beiträge: 54
Das klingt ja mal interessant!!!
Ich denke, eine LED sollte genügen - wenn die optimal am opt Anschluss anliegt. An einem Gehäuseanschluss sollten auch zwei opt Kabel über einen Anschluss passen... Wenn so ein Device exististiert spornt das sicherlich den einen oder anderen Blitzhersteller an, über eine optische Anschlussmöglichkeit nachzudenken.

_________________
Viele Grüsse aus Rathenow
Olaf

http://www.iDiveHD.com
Photo/Video: Canon EOS 7D im Nauticam Gehäuse mit Macroport, 4" Zen-MiniDomeport und Nauticam Superdome, Canon EF 16-35 II, Canon 100mm F2.8 USM Macro u. Tokina 10-17mm Fisheye, SubSee Wetdiopter, Kenko Telekonverter + div. Ext. Ringe, Magic Filter, Blitz 2x Ikelite DS 160 via fiber optic Adapter, Licht 2x Solar 1200


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de