• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: So 15. Jul 2018, 20:40

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Underwater Kinetics
BeitragVerfasst: Do 30. Mai 2013, 15:10 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Kann mir jemand sagen, wer das Programm von Underwater Kinetics in Deutschland vertreibt?

http://www.uwkinetics.com/lights/new-di ... adcukAqySo

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Underwater Kinetics
BeitragVerfasst: Do 30. Mai 2013, 15:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Feb 2010, 18:03
Beiträge: 23
Wohnort: NRW
Hey,

was ist los - verlässt dich dein Augenlicht? :roll: :wink:
Ist sie schon von Irgendjemand in Gebrauch?

Underwater Kinetics

13400 Danielson Street
Poway, CA 92064
USA
tel: 858-513-9100
fax: 858-513-3602
email: info@uwkinetics.com
UKE Underwater Kinetics Europe GmbH

Schwertstrasse 35, 42651
Solingen, Germany
tel: +49 (0) 212 242 13 0
fax: +49 (0) 212 242 13 30
email: info@uwkinetics.eu

Auf zu neuen Ufern und viel Erfolg :thumbup:

Dirk

_________________
Digital, ja – aber automatisch ?

Nikon D7000 / Tokina 10-17mm / Tokina 12-24mm / Nikkor Micro 40mm / Nikkor 18-55mm / Tokina 100mm / YN-565 ,MK900 / Sunpak RD2000 im Blitzgehäuse / Aquatica AD7000 mit Subal-Portadapter / 100mm Subal dome / DP-FE3 / Planport / Sola 500 / 4 x Subatec S-100 /4 x INON Floatarme / Sony Nex5 / SEL 16mm / Sony VCL Fisheye-Konverter / Meike Mk Nex5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Underwater Kinetics
BeitragVerfasst: Do 30. Mai 2013, 15:52 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
@ Dirk

Na besser sind die Augen die letzten Jahre nicht geworden :lol:
Die Adressen habe ich auch gefunden. Ich dachte eher an einen Link in einen Onlineshop?

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Underwater Kinetics
BeitragVerfasst: Do 30. Mai 2013, 16:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Feb 2010, 18:03
Beiträge: 23
Wohnort: NRW
musst du bestimmt Kontakt aufnehmen. Scheint nicht so verbreitet zu sein :oops:
Hier ist was:
http://www.camerasunderwater.co.uk/ligh ... te-90-eled
wenn es passt... =D>
Gruss

_________________
Digital, ja – aber automatisch ?

Nikon D7000 / Tokina 10-17mm / Tokina 12-24mm / Nikkor Micro 40mm / Nikkor 18-55mm / Tokina 100mm / YN-565 ,MK900 / Sunpak RD2000 im Blitzgehäuse / Aquatica AD7000 mit Subal-Portadapter / 100mm Subal dome / DP-FE3 / Planport / Sola 500 / 4 x Subatec S-100 /4 x INON Floatarme / Sony Nex5 / SEL 16mm / Sony VCL Fisheye-Konverter / Meike Mk Nex5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Underwater Kinetics
BeitragVerfasst: Do 30. Mai 2013, 17:49 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Danke für den Link!
Scheint mir ein feines kleines Lämpchen zu sein.

http://www.youtube.com/watch?v=xhLihV2b7qM

http://www.youtube.com/watch?v=2AaSfFf7yH4

Für ca. 250€ kein Schnäppchen, aber sensationell klein und mit riesigem Ausleuchtwinkel von 90° sowie Zweitakku.
Was mich stört ist, dass es sich beim Akku um einen Lithium Ionen Akku handelt.
Wer möchte kann ja mal kurz die Seite von Hartenberger besuchen und was zum Lithium Ionen Akku lesen.
http://www.hartenberger.de/hartenberger.html

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Underwater Kinetics
BeitragVerfasst: Do 30. Mai 2013, 19:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Feb 2010, 18:03
Beiträge: 23
Wohnort: NRW
@ Ivo

Liion-Akkus haben mit Sicherheit auch Nachteile, aber die niedrigen Gewichte von Akku und Ladegerät sind bestens für das Fluggepäck geeignet. Ich nutze schon seit Jahren Liion-Akkus (18650) für meine Tanklampe und habe stundenlang Licht, selbst mit Xenon-Brenner. Die Ladung ist kritischer da alle Zellen mit der Ladespannung einzeln überwacht werden müssen. Wenn du nur eine Zelle hast, brauchst du auch keinen balancer. Die maximale Ladespannung sollte aber mit minimaler Toleranz stabil sein. Die Entladeschlußspannung ist auch ein wichtiger Punkt. Wird zu tief entladen – Kapazität für immer weg oder Zelle defekt :flenn: . Die Stromentnahme ist auch entscheidend für die Lebensdauer und die Kapazität, das wäre für mich ein Kritikpunkt für die ausgewählte Lampe. Mit nur einer Zelle und dann 600Lumen bedeuten bei den 3,7V höhere Ströme als mit 2 Zellen.
Aber, miit ein paar Eckpunkten passte es auch beim Tauchen mit LiIon.

Dirk

_________________
Digital, ja – aber automatisch ?

Nikon D7000 / Tokina 10-17mm / Tokina 12-24mm / Nikkor Micro 40mm / Nikkor 18-55mm / Tokina 100mm / YN-565 ,MK900 / Sunpak RD2000 im Blitzgehäuse / Aquatica AD7000 mit Subal-Portadapter / 100mm Subal dome / DP-FE3 / Planport / Sola 500 / 4 x Subatec S-100 /4 x INON Floatarme / Sony Nex5 / SEL 16mm / Sony VCL Fisheye-Konverter / Meike Mk Nex5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Underwater Kinetics
BeitragVerfasst: Do 30. Mai 2013, 19:32 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Und wieder was gelernt :D

Danke und Gruß

Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Underwater Kinetics
BeitragVerfasst: Fr 31. Mai 2013, 10:42 
Offline

Registriert: Mo 7. Dez 2009, 05:33
Beiträge: 337
*EDITIERT: Hersteller verwechselt.....

Bitte ignorieren.....


Gruß Martin

_________________
Canon EOS 500 D im Hugyfot und 60mm Makro
Inon Z240 Typ 2 und Inon D2000w


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de