• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: So 15. Jul 2018, 20:31

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 9. Jul 2011, 08:38 
Offline

Registriert: Di 3. Mai 2011, 20:57
Beiträge: 4
Nachdem gestern meine Lampe den Geist aufgegeben hatte bin ich auf der Suche nach einer neuen. Sollte wenn irgentwie möglich eine LED Lampe sein. Der Einsatzzweck sollte vor allem als normale Lampe mit ausreichend Licht und auch als Hauptlampe für den Nachttauchgang. Da ich im Moment keine Blitz für meine UW Kamera (S95) kaufen kann will ich die Lampe auch zum ausleuchten für Fotos benutzen. Die LED Lampen die ich so in Erinnerung hatten waren mir vom Lichtspektrum aber viel zu weiß. Gibt es in der Zwischenzeit LED Lampen die einen besseren Farbverlauf ermöglichen?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 9. Jul 2011, 08:51 
Offline

Registriert: Di 20. Jan 2009, 16:29
Beiträge: 709
Z.B. eine Hartenberger LED. Handlampe oder Tanklampe. Gibt bestimmt genug Licht und wird von der LED- und Akku-Technik wohl "up-to-date" sein.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 9. Jul 2011, 10:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Dez 2006, 15:01
Beiträge: 1142
Wohnort: Bremen
Zitat:
will ich die Lampe auch zum ausleuchten für Fotos benutzen


nur das kannste knicken...das schafft keine Lampe vernünftig, außer vielleicht im absoluten Nahbereich.
Dann achte aber darauf, dass die Lampe keinen "Hof" hat und kein schwarzes Loch; d.h. kreisförmig und dabei auch tatsächlich gleichmäßig ausleuchtet (das können die Wenigsten).

Gruss
Roger

_________________
Ein paar Reiseberichte mit Bildern über und unter Wasser...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 9. Jul 2011, 10:41 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Hallo Rainer!

Schau mal hier rein:

viewtopic.php?f=92&t=2429

viewtopic.php?f=92&t=2571

viewtopic.php?f=92&t=2428

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 9. Jul 2011, 15:28 
Offline

Registriert: Mo 7. Dez 2009, 05:33
Beiträge: 337
Hi,

schau dir mal die SOLAs an von Light in Motion.

MwST

_________________
Canon EOS 500 D im Hugyfot und 60mm Makro
Inon Z240 Typ 2 und Inon D2000w


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 9. Jul 2011, 15:46 
Offline

Registriert: Di 3. Mai 2011, 20:57
Beiträge: 4
Von TillyTec gibts ne Lampe die angeblich mehr Rotanteil im Licht hat. Hab es noch nie probiert ob man den Rest des weißen Lichts mit Lightroom wieder ausbügeln kann. Hat jemand von euch damit positive Erfahrungen gemacht?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 9. Jul 2011, 16:37 
Offline

Registriert: Di 21. Feb 2006, 12:18
Beiträge: 817
Wohnort: Essen
Eine von Ivo beschriebene GS 45 liegt noch in meiner Kommode und wartet auf einen neuen Besitzer
Bei Interesse gerne PN.

Lg Bettina

_________________
Nikon D80 im Sealux Gehäuse, Blitze 2x YS 60, 1x Subtronic Alpha, 2x SB 105, SB 800, Sigma 50mm Makro, Sigma 24mm Makro, Sigma 18-55, Tokina 12-24mm, Nikon 10,5 FE, diverse Pilotlampen, Mike Dive Blitzarme.
www.tauchkoenigin.jimdo.com


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 9. Jul 2011, 23:55 
Offline

Registriert: Di 3. Mai 2011, 20:57
Beiträge: 4
habe gesehen das es die Schulz Lampe auch mit extra Warmton LED gibt? ist der Unterschied zu den normalen weißen LED wirklich so groß?? Meine Frage deshalb weil ich mir nicht wirklich vorstellen kann das bei normalem LED Licht noch vernünftige Farben aufzunehmen sind ?????


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 27. Jul 2011, 11:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Mär 2005, 15:16
Beiträge: 600
Wohnort: Wien
Hallo zusammen!

Das Problem, das ich bei LED Licht sehe ist das Spektrum der LEDs. Es stimmt zwar, dass eine weiße Fläche in der angegebenen Farbtemperatur wahrgenommen wird, das Spektrum ist aber nicht unbedingt kontinuierlich und so kann es sein, dass einige Farben nicht so wiedergegeben werden wie bei Blitz oder Sonnenlicht.
Ich habe noch keine LEDs gefunden, die bezahlbar sind und gleichzeitig wirklich sauberes Licht liefern. Von den meisten Typen gibt's nicht einmal Kennlinien im Web, die man vorab einmal auf Tauglichekit prüfen könnte.

Ich bin an einer Sache mit OLED dran, das könnte eventuell brauchbar sein. Bis dahin heisst es für mich weiter Blitze mit schleppen.

Helge ;-)=)

_________________
E-5 im UK-GERMANY Gehäuse.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 28. Jul 2011, 12:12 
Offline

Registriert: Do 9. Okt 2008, 08:17
Beiträge: 331
Hallo,
ich habe nach der Empfehlung von Ivo die Hartenberger Nano Compact als Pilotlicht.
In Verbindung mit der Halterung von Mike-Dive perfekt.
Ich habe mir diese auf der letzten Boot gekauft. Ich wollte erst eine mit LED, aber Hartenberger hat mir davon als Pilotlicht abgeraten.
Die Nano Compact ist schön klein, ist auch als normale Nachttauchlampe einsetzbar und spart Platz im Handgepäck.

Tino

_________________
TinoBrandt.com
Canon EOS 5DS R, EF 70-200 1:4L IS USM, EF 24-105 f:4L IS USM, EF 16-35 f:4L IS USM, EF 100 1:2,8L IS USM, EF 8-15 1:4L USM, Laowa 60 mm f/2.8, Sigma 15 1:2,8 EX DG, Sigma 150-600 F5-6,3 DG OS HSM, Canon Speedlite 600EX-RT, Canon GP-E2
Gehäuse für die EOS 5DS R mit Plan-, Dome- und Fisheye Macro-Port Circular
2 x 2 UW-Blitze, Sola 800, diverse Snoots


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de