• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Sa 22. Sep 2018, 00:46

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ringleuchte für die DX 1200HD ?
BeitragVerfasst: Di 14. Jul 2009, 06:19 
Offline

Registriert: Do 9. Jul 2009, 06:25
Beiträge: 3
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Hallo Ivo,

vielen Dank, für die prompte Antwort.
Nun bin ich doch schon wieder etwas schlauer geworden.
Im Moment tendiere ich für den Verkauf der DX 1200. Ich kann mich nicht wirklich mit dem Gedanken an einen externen Blitz anfreunden.

Meine Sony, die ich vorher hatte, hat auch ohne externen Blitz annehmbare Bilder gemacht. Klar, war das oft Glückssache. Irgendwann, habe ich mir dann einen externen Blitz zugelegt, aber das tauchen war dann aber nicht mehr so entspannend für mich. Also hab ich ihn wieder weggelassen.

Mal sehen wie´s läuft. Wenn ich die DX 1200 loswerden würde, wäre meine nächste Wahl die Cannon Power Shot G 10. Die hatte ich damals schon in der engeren Wahl. Auch die kommt ohne externen Blitz aus und hat eigens UW-Programme. Du weißt bestimmt was, über diese Kamera,das ich nicht weiß, aber wissen sollte.
Vieleicht hast du auch noch andere Vorschläge. Bin für fast alles offen.


Viele Grüße

Beate


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 14. Jul 2009, 16:55 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Hallo Beate :P

Du musst nicht jedesmal einen neuen Threat für das gleiche Thema eröffnen :wink: :lol:


Seepferdchen hat geschrieben:
Irgendwann, habe ich mir dann einen externen Blitz zugelegt, aber das tauchen war dann aber nicht mehr so entspannend für mich. Also hab ich ihn wieder weggelassen.Viele Grüße

Beate


Niemand hat gesagt, dass es leicht ist :wink:


Zur G10 kann ich Dir sagen, dass sie wohl derzeit zu den Besten Kompaktkameras gehört die man bekommen kann.
Ich kann Dir auch sagen, dass das Canongehäuse zu dieser kamera nicht sehr gut ist, da sich nach der Erfahrung anderer User die Knöpfe ab einer gewissen Tiefe nicht mehr bedienen lassen. Es gibt ein sehr gutes Gehäuse für die G10 von der Fa. 10BAR.

Ich kann Dir desweiteren sagen, dass es auch bei der canon G10 sowie bei jeder anderen Kompaktkamera kaum Sinn macht, auf ein externes Blitzgerät zu verzichten. Nur mit einem Blitz bekommst Du farbenfrohe UW-Fotos zustande (eingeschränkt wäre auch ein Magic-Filter verwendbar). Die "Unterwasserprogramme" sind kein Ersatz für ein Blitzlichtgerät und gehören zu der Gattung - Viel versprechen, wenig halten.

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 14. Jul 2009, 17:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 5. Jan 2008, 00:39
Beiträge: 1102
Wohnort: Köln
Naja 10 Bar ist nicht Alleine mit den Gehäusen.
Da wäre noch Patima Sea and Sea Ikelite und auch Fishey und soweit ich weis nochg andere.
Beim 10 Bar kann der Interne Blitz nicht Verwendet werden.

_________________
Nikon D300 im Ikelite + Ikelite DS 125 .8" Superdome + 5 Mini Dome
Sigma 18-200 F3.5-6.3 DC OS ,Tokina 10-17 Fisheye Zoom.
Nikon Af-d 60 mm Macro
Nikon SB 900


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 14. Jul 2009, 21:33 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Da hast Du vllig recht Frank - es gibt selbstredend noch andere Hersteller. Ich habe das 10bar stellvertretend genannt, da ich selbst kenne und für wirklich gut und seinen Preis wert halte. Da ich den externen Blitz für zwingend erachte, spielte es bei meiner Betrachtungsweise auch keine Rolle, dass der Interne ausschließlich als Steuereinheit verwendet werden kann - wie zum Teil auch bei den von Dir benannten Gehäusen... :P

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 24. Jul 2009, 14:10 
Offline

Registriert: Do 9. Jul 2009, 06:25
Beiträge: 3
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Hallo da draußen,

hatte keine Gelegenheit zu schreiben! Bin nun schon wieder etwas schlauer!

Danke!

Versuche gerade, die DX loszuwerden.

Viele Grüße, bis dann

Beate


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Fr 24. Jul 2009, 15:08 
Offline

Registriert: Mo 7. Jul 2008, 12:58
Beiträge: 182
Im übrigen wirst Du auch das Problem haben dass bei allen Gehäusen der interne Blitz zum Teil abgedeckt sein wird!
Ein guter Kumpel von mir ist auf die Malediven ausgewandert und hat erste Bilder mit der Kamera gemacht. Der Blitz wird vom Gehäuse abgeschirmt und verursacht dass Teile des Motivs gar nicht angeblitzt werden.
Und da finde ich jedenfalls das es ganz schön schade ist so viel Geld auszugeben :cry:

Meine DX-1G macht die gleichen Probleme. Auch wenn die anderen Kollegen hier im Forum sie verteufeln wäre es ein Versuch wert es mit einem Ringblitz auszuprobieren. Besser so als gar nix.
Ich für meinen Teil kann nur sagen dass ich nie wieder ohne externen Blitz an einer Kamera ins Wasser gehen würde...

Und Unterwasser Programme in der Kamera sind auch nur Showeinlage, davon würde ich die Finger weglassen...

Viel Erfolg jedenfalls weiterhin :-)

_________________
Canon 5D MkII im Sealux CC5II, Subtronic Novas, Glas für UW: 8-15mm; 16-35mm; 100mm macro L IS USM
DX-1G mit YS110 Blitz+WW


Leben an Land ist Exil... :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 25. Jul 2009, 10:52 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
@ Paula

Es war von einer Ringleuchte die Rede, nicht von einem Ringblitz wie Du schreibst. Das ist etwas völlig anderes. Ein Ringblitz wäre durchaus geeignet.

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 25. Jul 2009, 10:57 
Offline

Registriert: Mo 7. Jul 2008, 12:58
Beiträge: 182
Danke für den Hinweis Ivo, dachte Ringleuchte und -blitz wäre das gleiche nur anders ausgedrückt...

Gruß,
Paula

_________________
Canon 5D MkII im Sealux CC5II, Subtronic Novas, Glas für UW: 8-15mm; 16-35mm; 100mm macro L IS USM
DX-1G mit YS110 Blitz+WW


Leben an Land ist Exil... :-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Sa 25. Jul 2009, 11:01 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Die Ringleuchte von Werner Light Power ist ein Ring in dem LED's verbaut sind. Ringblitze sind Ringe, in denen mehrere kleine Stabblitzröhren oder eine sehr große Ringblitzröhre verbaut sind. Also hat man einmal Dauerlich als Ringleuchte oder einmal echtes Blitzlicht. Da liegt dann einfach der entscheidende Unterschied. Keine Dauerleuchte für UW hat die Kraft eines Blitzgerätes.

Lieben Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de