• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Fr 22. Jun 2018, 15:40

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: So 17. Mai 2015, 21:07 
Offline
Hersteller / Händler
Benutzeravatar

Registriert: Di 17. Okt 2006, 16:47
Beiträge: 2022
Wohnort: Nähe Köln Bonn
Hallo!

Es gibt ja mittlerweile viele Kameras, die für sich - also ohne Unterwassergehäuse - bis 10 oder 15 Meter dicht sind.

Panasonic FT5
Olympus TG-3
Nikon AW130
Canon D30

Hat hier jemand Erfahrung, wie sie unter Wasser so sind?

Wobei mich auch die Qualität einer 1 AW durchaus auch mal interessieren würde.

Danke und liebe Grüße
Schorsch :)

PS: Nein, die Kamera ist nicht für mich und definitiv kein Downgrade :)

_________________
UWF: SEACAM Händler D mit Gehäusen für Canon, Nikon, Sony und Olympus


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 19. Mai 2015, 08:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Dez 2008, 16:00
Beiträge: 405
Wohnort: Pulheim
Moin Schorsch,
Ich habe Ergebnisse von Michael AW und Tim HO mit der Olympus gesehen. Gerade im Makrobereich unfassbar was da geht.

Laut Aw ist die Bildqualität auch OK.

Grüße
Markus

_________________
1 x 1 D Mark III und 1 x 1 D Mark IV im SEACAM Gehäuse, FE-Domeport, Planport, Canon 100 mm Makro USM, Canon 15 mm FE, Canon 16-35mm USM, Canon 70-200 USM 2,8, Kenko 1,4x pro 300, 2 x Subtronic Maxi, 2 x Subtronic Mini


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Mai 2015, 13:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Aug 2014, 14:26
Beiträge: 108
Wohnort: Rostock
Die Olympus TG gibts auch schon die TG-4. IMO hatte die den Großen voreilt das sie RAW kann. Bin mir aber nicht sicher ab welcher TG es geht.

_________________
E-PL5 & E-PL6 in PT-EP10 / M.Z 12-50mm, M.Z 9-18mm mit Zen Doom / +10 Wet Diopter / Blitz: YS-D1, YS-D2
meine (Hobby) Facebook Site: https://www.facebook.com/FotoDeistung/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 24. Mai 2015, 01:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Apr 2007, 09:39
Beiträge: 145
Wohnort: Indonesien
HI Schorsch,

wir haben uns jetzt die TG-4 mit Gehäuse als Leihkamera und als Kamera zu Übern für unsere Guides geholt. Gerade der Mikroskop-Modus ist doch sehr interessant. Habe an Land damit gespielt, werde jetzt aber die Tage mal damit tauchen gehen und berichten.

Gruß, Serge

_________________
Canon 7D MarkII / Nauticam


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 24. Mai 2015, 18:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Aug 2014, 14:26
Beiträge: 108
Wohnort: Rostock
grad gesehen im Aktuellen Sporttaucher 03/15 ist ein Artikel über kompakte
http://www.vdst.de/fileadmin/sporttauch ... 505_ST.pdf

_________________
E-PL5 & E-PL6 in PT-EP10 / M.Z 12-50mm, M.Z 9-18mm mit Zen Doom / +10 Wet Diopter / Blitz: YS-D1, YS-D2
meine (Hobby) Facebook Site: https://www.facebook.com/FotoDeistung/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 29. Mai 2015, 05:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Apr 2007, 09:39
Beiträge: 145
Wohnort: Indonesien
Hier ein kleiner Erfahrungsbericht zur TG-4 … habe sie einen Tauchgang mit Lampe und Snoot und einen Tauchgang mit Blitz benutzt. Keine DSLR aber für ihre Größe erstaunlich gut. Besonders im Makro-Bereich.

http://www.nad-lembeh.com/blog/diving-s ... ro-camera/


Gruß, Serge

_________________
Canon 7D MarkII / Nauticam


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 23. Jul 2015, 16:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Jul 2005, 22:06
Beiträge: 43
Ich habe die Canon D30 und würde sie mir nicht noch mal kaufen.
Es ist eine ewige Einstellerei unter Wasser und im Grunde kann man die meisten Aufnahmen vergessen (Unterwasermodus).... ich bin mit meiner Fuji F810 was die Fotos betrifft zufriedener, Video ist natürlich damit nicht mehr machbar.
Man kommt natürlich auch oft an die Tiefengrenze der Canon D30. Bis 27 m hatteich die schon unten, aber das war aus Versehen, aber mein Buddy meinte, da biegt sich das Display dann schon.
Nutzt man im Unterwassermodus den Blitz, dann wird das rot noch verstärkt und es sieht komisch aus.
Blitz geht natürlich logischerweise nur bei Makro.

_________________
Es grüßt die Ute!

Habe eine Fuji FinePix 810 und das entsprechende Unterwassergehäuse.
Allerdings noch keine Zusatzbeleuchtung.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 29. Jan 2018, 02:21 
Offline

Registriert: Mo 29. Jan 2018, 02:00
Beiträge: 1
Die Panasonic Lumix DMC-FT5 thront auf Platz 1 der Outdoor-Kameras. Aus gutem Grund: Die FT5 knipst die schönsten Fotos mit 16 Megapixel in ihrer Klasse. Zudem überzeugt die präzise Verarbeitung der Kamera, das 4,6fach-Zoom sowie die Ausstattung mit GPS, Barometer und Full-HD-Video. wenn Sie möchten Minuspunkte gibt es hingegen für die zu klein geratenen Bedienknöpfe und die Auslösezeit im Telebereich. Dennoch: Unterm Strich steht die FT5 verdient auf dem ersten Platz bei den Outdoor-Kameras

Bild


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de