• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Do 13. Dez 2018, 09:09

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Vorstellung
BeitragVerfasst: So 4. Mai 2014, 16:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Mai 2014, 16:17
Beiträge: 8
Wohnort: Stolberg
Hallo,

ich finde leider den passenden Bereich nicht, daher stelle ich mich hier vor.

Mein Name ist Margit bin 46 Jahr alt und beschäftige mich mit Tierfotografie und habe seit ein paar Jahren Spaß an der Unterwasserfotografie gewonnen. Leider gibt es nicht viele Foren, in denen man so hohe fachliche Kompetenz findet.

Fotos kann ich zwar viele machen, aber zumeist gelingen sie mir nicht besonders gut. Ich möchte gerne lernen, vor allem was die Technik und die Bildbearbeitung anbelangt.

Kritikfähig bin ich, denn sonst würde ich meinem Ziel wahrscheinlich nie näher kommen oder die Flinte ins Korn werfen.

In vielen Foren wird sich mit der Fotografie beschäftigt, auch dort habe ich schon Versuche gestartet. Teilweise ist die Unterwasserfotografie selten vertreten und daher die Hilfestellung aufgrund der mangelnden Erfahrungen nicht gegeben, oder die Kommentare eher dazu gedacht waren, etwas persönlicher zu werden. Nicht so toll. Hier mag ich einen neuen Versuch starten und hoffe, dass Ihr Geduld mit mir habt.

Ein Handicap habe ich, ich schnorchle nur, was die Unterwasserfotografie nicht unbedingt leichter macht. Vielleicht komme ich hier, mit Eurer Hilfe, meinem Wunsch näher, die Motive besser ablichten zu können.

LG
Margit

_________________
Meine Kameras: Canon G10
Canon G12
Canon 1000


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung
BeitragVerfasst: So 4. Mai 2014, 20:22 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Dann mal herzlich willkommen bei Uwpix :P
Stell Deine Fragen und wir schauen, was wir daraus machen können...

Gruß, vo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung
BeitragVerfasst: Mo 5. Mai 2014, 07:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Apr 2006, 20:21
Beiträge: 402
Wohnort: CH-Biel
Gute Wahl getroffen Margit,
Willkommen ! ! !
Gruss Jarek :D

_________________
Canon 5D MK II / Geh.+Winkelsucher 45° UK Germany / Domeport 180° / Minidome Sonderanfertigung Mike-Dive/ Standartport + Makrolinse / EF 100mm L IS USM / EF 8-15mm L USM/ EF 17-40mm L USM / 2 x Ikelite Blitze DS125, u.v.m.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung
BeitragVerfasst: Mo 5. Mai 2014, 16:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Mai 2013, 20:29
Beiträge: 33
Wohnort: Mattighofen Österreich
Hallo Margit

Wenn du mit der G 12 ins Wasser gehst sind wir Kammerakollegen

mfg Johann

_________________
Subal CD 6 mit Canon D6 -- Domport für Canon 17 - 40 mm + Tokina 10 - 17 mm und Planport für Canon 100 mm Macro IS UMS
Canon G 12 im Patima - WW Raynox mit Athena Domeport - Nahlinse Subsee + 5 - Canon Speedlite 580 ex 2 im Patima
Homepage : http://www.diveandrun.at


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung
BeitragVerfasst: Mo 5. Mai 2014, 19:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Mai 2014, 16:17
Beiträge: 8
Wohnort: Stolberg
:D Oh, das ist schön. Ich glaube, hier bin ich richtig.

LG
Margit

_________________
Meine Kameras: Canon G10
Canon G12
Canon 1000


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung
BeitragVerfasst: Fr 16. Mai 2014, 16:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Mai 2011, 15:32
Beiträge: 520
Margit hat geschrieben:
Ein Handicap habe ich, ich schnorchle nur, was die Unterwasserfotografie nicht unbedingt leichter macht.

So habe ich auch angefangen. Mein Vorschlag: lerne tauchen, es ist entspannter.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Vorstellung
BeitragVerfasst: Di 30. Dez 2014, 09:54 
Offline

Registriert: So 16. Nov 2014, 21:59
Beiträge: 13
So dann will ich mich auch mal vorstellen.
Mein Name ist Carsten Schroeder und komme aus dem Raum Esslingen.
Ich tauche seit 1996 und habe auch ziemlich schnell mit der UW Fotografie begonnen.
MX 2, nikon F4 im Sealux, Sony P10 mit YS 120 und Konverter.
Nach der Fotografie bin ich auf Video umgestiegen Amphibico mit Sony.
Nach langer Abstinenz habe ich beschlossen wieder mit der UW Fotografie zu beginnen.
Dank diesem Forum ist es ein Sea&Sea DX200 hier nochmals Dank an Stefan geworden.
DX 200 mit einer Nikon D200, 60 mm Nikkor 2,8, Blitzarm 7 Sea&Sea und ein YS 90.
Mal schauen wie es mir Spaß macht und was herauskommt.
Der erste Test steht im März auf den Malediven an :D .Bisher habe ich ein Zeagle Wing getaucht doch
In diesem Jahr bin ich auch nun endlich zum Sidemount gewechselt, was eine große Bereicherung ist.
Hier habe ich aktuell ein Hollis SMS 100, nach einigen Test auch mit anderen Sidemountsystemen habe ich mich dann doch für diesen Allrounder entschieden und bereue es nicht.
Grüße
Carsten

_________________
Nikon D200, Macro Nikkor 2,8 60 mm , SEA&SEA DX200, SEA&SEA YS90DX und YS110, 2X Blitzarm 7, Focuslicht Aquamir,


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung
BeitragVerfasst: Di 30. Dez 2014, 13:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Jan 2006, 20:28
Beiträge: 528
Wohnort: Berlin
Hallo Carsten,
auch aus Berlin ein Willkommen hier im Forum. Ich hoffe, du hast die F4 nicht weggegeben. Film ist wieder in.
Mich interessiert mal, wie Sidemount sich beim Kamerahandling macht. Vor allem, wenn man vorsichtig über dem Grund schwebt und nix kaputt machen möchte. Gibt es da schon Erfahrung?
Grüße Jörg

_________________
http://www.deepadrenalin.de
Oly OMD-M1.2, Nikon Z7


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung
BeitragVerfasst: Di 30. Dez 2014, 14:32 
Offline

Registriert: So 16. Nov 2014, 21:59
Beiträge: 13
Hallo Jörg,
Fot und sidemount habe ich noch nicht probiert.
Aber insgesamt Is es ein viel freieres tauchen, selbst mit dem Hollis SMS 100
Das einem Wing ähnelt. Tauchen tue ich aktuell Single Tank mit einer Flasche rechts.
Von der Bewegungsfreiheit ein deutlicher Schritt nach vorne. Vorfällen keine Rückenschmerzen mehr und deutlich weniger Wiederstend im Wasser.
Belitechnisch gleiche Basis nur Jacket (sidemount) 5 kg weniger Blei. Bisher 7 jetzt 2 kg.
Zum Sidemount kommt auch aktuell im tauchen ein guter Bericht oder mal im Sidemountforum
Vorbeischauen.
Gruß
Carsten

_________________
Nikon D200, Macro Nikkor 2,8 60 mm , SEA&SEA DX200, SEA&SEA YS90DX und YS110, 2X Blitzarm 7, Focuslicht Aquamir,


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung
BeitragVerfasst: Di 30. Dez 2014, 14:34 
Offline

Registriert: So 16. Nov 2014, 21:59
Beiträge: 13
Ach ja zur f4, die gibt es leider nicht mehr und zu allem habe ich sie auch noch mit allen meine objektiven verkauft.
Gruessle

_________________
Nikon D200, Macro Nikkor 2,8 60 mm , SEA&SEA DX200, SEA&SEA YS90DX und YS110, 2X Blitzarm 7, Focuslicht Aquamir,


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung
BeitragVerfasst: Do 5. Jan 2017, 15:35 
Offline

Registriert: Mi 4. Jan 2017, 14:07
Beiträge: 37
Ich häng mich mal dran und sage "Hallo in die Runde".
In der Vergangenheit war ich gerne lesender Gast und schätze das Know-how der Community.
Ich würde mir wünschen das dieses Forum nach dem Domainwechsel wieder etwas lebendiger wird und hoffe das ich dazu etwas beitragen kann.

Ich höre auf den Namen Stefan (meistens :lol: ) und tauche seit mehr als 20 Jahren.
Aktuell bin ich mit einer Kompakten im Wasser, an Land eher mit einer DSLR ältere Bauart dazu ein paar Objektive (35mm, 84mm und ein 17-50 Zoom). Ich versuche mit dem auszukommen was ich habe, experimentiere hin- und wieder gerne mit alten fotografischen Verfahren. Zu PS&Co habe ich eine berufliche Beziehung. Die Côte ist mein bevorzugtes Tauchrevier aber auch in unsere heimischen Seen fühle ich mich wohl.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung
BeitragVerfasst: Mi 28. Nov 2018, 07:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Nov 2018, 05:40
Beiträge: 13
Wohnort: Denpasar Bali
Hallo

Ich hab das Forum gerade ueber Google Search gefunden und hab mich bei Euch gleich auch angemeldet.

Kurze Vorstellung meiner Seite...

Ich bin ein geborener Oesterreicher. Ich heisse Peter und wie 50% der Oesterreicher Moser. Tauchen hab ich 92 auf den Malediven gelernt. Bis 96 hab ich 200 Tauchgaenge gemacht und den Divemaster am Attersee.

96 bin ich dann fuer 6 Monate nach Bali gegangen um Tauchlehrer zu werden. Und da bin ich immer noch. Man glaubt ja nicht wie lang 6 Monate dauern koennen. Bin SSI Instructor Certifier.

Aber ich hab erst heuer zum Fotografieren angefangen. Nehm die Kamera auch nur mit wenn ich fuer mich tauchen geh nicht wenn Kundschaft mit ist. Also hab erst sehr wenige Fototauchgaenge.

Eigentlich wollt ich eine Spiegelreflex. Aber ein Bekannter der mit einer Nikon Spiegereflex im Ikelite fotografiert hat mir abgeraten und seine alte Olympus 5060 mit Externen System Blitz geborgt. Meine Reaktion war natuerlich. Na geh... na dann probier i halt des Klump aber ich will Spiegelreflex. (Das war im Juni 2018) Ist schon unglaublich was selbst bei der "Deppenkamera" falsch machen kann. Also hat sich der Onkel Peter ganz kleinlaut eine gebrauchte Canon SX 1 im Ikelite Gehaeuse gekauft. Und 2 gebrauchte Riff 20 Blitze hab ich auch in der elektronischen Bucht ersteigert. Alles zusammen so 500 Euro. Zum lernen bestens. Ich denke die Spiegelreflex waere schon frustriert in einer Ecke gelandet.

Die paar Bilder die ich hier schon gesehen habe sind ja der absolute Hammer. Da muss ich noch viel von Euch lernen. Ich hoffe ich werd da noch viel Gelegenheit haben.

Schoenen Gruss aus Bali.
Peter

_________________
Canon SX 1 - Ikelite Gehaeuse - 2x Riff 20 Blitze


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung
BeitragVerfasst: Mi 28. Nov 2018, 18:39 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Mai 2005, 19:02
Beiträge: 3136
Wohnort: Bad Homburg
Ein herzliches Willkommen im Forum, Peter!
Auf deinen Wohnort sind sicher die meisten hier im Forum ein wenig neidisch (mich inklusive) - und er bietet auch die besten Voraussetzungen für reichlich Übung in der UW-Fotografie.
Darf ich fragen, wo du dich auf Bali befindest?

_________________
Gruss

Wahrmut

Diverse Canon EOS Kameras| UK-Germany | 2x Sea&Sea 110α - 2x Seacam Seaflash 250 Digital| 8-600mm Glas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung
BeitragVerfasst: Mi 28. Nov 2018, 23:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Nov 2018, 05:40
Beiträge: 13
Wohnort: Denpasar Bali
Danke und na klar...

Also mein Haus hab ich mitten in Denpasar. Arbeiten tu ich fuer eine Tauchbasis die in Jimbaran den Sitz hat. Wir holen die Gaetse von den Hotels und machen Tagesausfluege. Die Gaeste haben meist so um die 20 Tauchgaene also Anfaenger.

Aber wir haben auch ein Hotel in Tulamben. Da mach ich meine Kurse und helfe aus. Und da liegt auch die Kamera.

_________________
Canon SX 1 - Ikelite Gehaeuse - 2x Riff 20 Blitze


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung
BeitragVerfasst: Do 29. Nov 2018, 17:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Nov 2005, 14:01
Beiträge: 2524
Wohnort: 82237 Wörthsee
Mein Neid ist mit Dir :D
Müsste ich auch mal wieder hin...

Gruss Olaf

_________________
Nur ein Tag mit Tauchgang ist wirklich ein guter Tag
Nikon D800, D800E, D200 und F90X in Sea&Sea-Gehäusen, Fisheyedome / Minidome / Flatport, ziemlich viele Objektive. Dazu ein paar Subtronic-Blitze.
Nikonos RS mit 50er Makro und 20-35 Zoom und Nikonos V mit S&S 15/17/28/35/80mm.

http://www.besser-tauchen.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung
BeitragVerfasst: Do 29. Nov 2018, 17:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Nov 2018, 05:40
Beiträge: 13
Wohnort: Denpasar Bali
Wenn ich die Bilder hier im Forum anschau dann frisst der Neid aber mich auch gleich mit.

_________________
Canon SX 1 - Ikelite Gehaeuse - 2x Riff 20 Blitze


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung
BeitragVerfasst: Sa 1. Dez 2018, 18:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Dez 2006, 19:26
Beiträge: 664
Wohnort: Nord Baden
Hallo Peter,
wenn Du im Januar / Februar in Tulamben bist, kannst Du ja mal Laut geben.
Die 5060 ist übrigens keine "Deppenkamera". Sie ist inzwischen sicher etwas ergraut, hat aber im Prinzip alles, was man zum Fotografieren braucht.
VG,
Jürgen

_________________
Nikon D7000 im BS-Kinetics, Tokina 10-17, Sigma 18-50 Macro, Nikkon 85 Makro, Sigma 150 Makro, Hartenberger 250 ttl digital, SB800 im Subalgehäuse
Zum Spielen: Olympus C4000 Zoom in PT-010, C5050 im PT-015, SP320 in PT-030
In Rente: Nikon F80 im Gehäuse von René Hugenschmidt, Sigma 17-35, Nikkor 28-105, Nikkor 105 Makro, MMII, 1:3 Makro, 20er WW, Ikelite Ai/n, Oceanic Beli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung
BeitragVerfasst: So 2. Dez 2018, 12:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Nov 2018, 05:40
Beiträge: 13
Wohnort: Denpasar Bali
Mach ich. Ich werd aber ziemlich sicher in Tulamben sein. Unser Manager ist auf der Boot. Dager werd ich immer wieder ein paar Tage im Resort sein.

Darf man den Namen schreiben oder ist das Schleichwerbung?

Das mit der Deppenkamera ist anscheinend falsch ruebergekommen. Ich hab das mit Absicht mit " " geschrieben. Ich weiss die hat einen tollen Chip drinnen. Speziell was die Farben anbelangt. Ich hab sie mir ja als 2 Kamera gekauft. Bei 300 Euro mit 2 Gehaeuse 2 Blitz Gehaeuse Arme und Systemblitz konnte ich garnicht anders.

_________________
Canon SX 1 - Ikelite Gehaeuse - 2x Riff 20 Blitze


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung
BeitragVerfasst: Fr 7. Dez 2018, 17:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Dez 2006, 19:26
Beiträge: 664
Wohnort: Nord Baden
Hallo Peter,

kannst ruhig sagen, welches Resort. Du wirst hier im Forum auch einige Kommentare zu dem einen oder dem anderen finden.
Ich werde ganz in der Nähe der Franzosen unter kommen. Ob ich dann mit denen tauche oder mir die Flaschen direkt von DSD hole, muß ich noch sehen.
Zu Deinen Bildern schon einmal vorab: für einen Anfänger sicher deutlich über dem Durchschnitt. Ich würde nicht ISO 200 sondern den niedrigsten ISO Wert verwenden.
Was den manuellen Weißabgleich angeht: den macht man (in geringen Tiefen) wenn man ohne Blitz fotografiert. Wenn die Kamera den WA mit natürlichem (blauen) Licht ermittelt und Du dann blitzt, wird es zu rot. Nimm fürs erste WA bewölkt und gut ist.

Wenn Du einen günstigen Adapter für eine Nahlinse suchst, schau Dich mal in der deutschen Bucht um. Da wird seit geraumer Zeit die Ware eines Konkurs gegangenen UW-Fotohändlers vertickt. Inzwischen ist die Auswahl reduziert, aber die Preise sind recht überschaubar. Vielleicht hast Du ja Glück. (die betreffenden Auktionen sind alle mit dem Zusatz "(HOV" versehen ;-) )

Viele Grüße,
Jürgen

_________________
Nikon D7000 im BS-Kinetics, Tokina 10-17, Sigma 18-50 Macro, Nikkon 85 Makro, Sigma 150 Makro, Hartenberger 250 ttl digital, SB800 im Subalgehäuse
Zum Spielen: Olympus C4000 Zoom in PT-010, C5050 im PT-015, SP320 in PT-030
In Rente: Nikon F80 im Gehäuse von René Hugenschmidt, Sigma 17-35, Nikkor 28-105, Nikkor 105 Makro, MMII, 1:3 Makro, 20er WW, Ikelite Ai/n, Oceanic Beli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung
BeitragVerfasst: Fr 7. Dez 2018, 23:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Nov 2018, 05:40
Beiträge: 13
Wohnort: Denpasar Bali
hallo Juergen

Ich arbeite fuer das Tauch Terminal Resort Tulamben.

Danke fuer das Lob. Das tut immer gut. :D

Danke fuer die Tipps mit dem WA. Ich muss gestehen ich hab noch nicht geschaut was ich eingestellt hab. Das werd ich nachholen.

Wegen dem Adapter meinst den 123 oder 321 oder wie der heisst. Im Moment hab ich selber noch keine Linse. Ich hab mir eine +5 vom Manager ausgeborgt. Und die provisoisch festgemacht. Schaut sch..se aus aber funktioniert.
Bild

Bild

Gehoert jetzt eigentlich nicht hier her, aber die Nahlinse ist mit einem grauen Schleier ueberzogen. Sieht man auf den Bildern nicht. Hat das Problem auch wer? Bekommt man das irgendwie weg? (Falls das wo anders hin gehoert bitte eventuell verschieben)
Bild

_________________
Canon SX 1 - Ikelite Gehaeuse - 2x Riff 20 Blitze


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung
BeitragVerfasst: So 9. Dez 2018, 11:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Dez 2006, 19:26
Beiträge: 664
Wohnort: Nord Baden
Hallo Peter,

ich weiß jetzt nicht, was Du mit 123 oder 321 meinst. Auf die Schnelle habe ich einen "9306 .81 Port Adapter 67mm" gefunden. Der könnte für Deinen Port aber zu klein sein. Der Typ, der die Konkursmasse aufgekauft hat und jetzt weiter vertickt, kennt sich mit der Materie nicht aus und so ist die Beschreibung der Artikel nicht immer hilfreich.
Was die Nahlinse Deines Managers angeht (ich glaube, den habe ich diese Jahr kennen gelernt, war auch bei Ogo Ogo dabei), so würde ich die mal in Essig einlegen. Ansonsten wurde hier mal ein Mittel empfohlen (viewtopic.php?f=64&t=7931), aber da wirst Du in Bali wohl nicht dran kommen.
Ist übrigens keine +5, sondern +6 (dann steht 165 drauf) oder +3 (333) ;-)

Viele Grüße,
Jürgen

_________________
Nikon D7000 im BS-Kinetics, Tokina 10-17, Sigma 18-50 Macro, Nikkon 85 Makro, Sigma 150 Makro, Hartenberger 250 ttl digital, SB800 im Subalgehäuse
Zum Spielen: Olympus C4000 Zoom in PT-010, C5050 im PT-015, SP320 in PT-030
In Rente: Nikon F80 im Gehäuse von René Hugenschmidt, Sigma 17-35, Nikkor 28-105, Nikkor 105 Makro, MMII, 1:3 Makro, 20er WW, Ikelite Ai/n, Oceanic Beli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Vorstellung
BeitragVerfasst: So 9. Dez 2018, 19:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Nov 2018, 05:40
Beiträge: 13
Wohnort: Denpasar Bali
Hallo Juergen

Ich meinte den Namen des Verkaeufers. Hab nachgeschaut. Er heisst 321te. Der Port ist 12,9 cm im Durchmesser. Bei Reef gibt es einen fuer 250Euro. Der Druckt die.

Dass Du den Wolf kennen gelernt hast kann gut sein er hat beim OghOgh ein Video gemacht mit Kommentar. Er hat ganz kurzes Haar. Er fliegt am 17.12. nach Deutschland. (Er ist auf der Boot) Da kann er da Mittel ja besorgen. Danke fuer den Tip. Essig hat er schon erfolglos probiert.

Ich hab die Linse grad nicht zu Hand aber dann denke ich dass es die +6 sein wird. Wieder was gelernt. :)

_________________
Canon SX 1 - Ikelite Gehaeuse - 2x Riff 20 Blitze


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de