• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Mi 18. Jul 2018, 09:36

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 2. Sep 2016, 12:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Aug 2006, 10:11
Beiträge: 790
Hallo liebe Forumsmitglieder,

ich habe angefangen auf Youtube ein paar Videos zu Unterwasserfotografie und Reisen zu machen. Beim ersten Video geht es um die RETRA LSD Snoot und die Erklärung wie man sie verwendet. :-) Natürlich sind die Videos für Einsteiger in der Unterwasserfotografie gedacht. Die Profis hier im Forum wissen natürlich wie man so ein Teil bedient, dürfen das Video aber trotzdem gerne anschauen. ;-)

https://www.youtube.com/watch?v=IBTQ_B_fwes

Das Video ist auf englisch, aber ich habe deutsche Untertitel eingefügt, sie sich im Video aktivieren lassen.

Bitte gebt mir Feedback ob euch das Video gefällt oder was ich verbessern soll, dann lasse ich das gerne in die nächsten Videos einfließen. Gerne könnt ihr mir auch Fragen zur Verwendung der Snoot stellen.

Viel Spaß damit !

Gruß
Tobias

P.S.: Es ist geplant ab jetzt immer Montags ein neues Video einzustellen. :-)

_________________
http://www.below-surface.com - Canon 5D Mark II & 1DX Mark II - SEACAM silver - SEACAM Seaflash 150D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 3. Sep 2016, 07:51 
Offline

Registriert: Fr 28. Aug 2015, 22:00
Beiträge: 15
Hej Tobi....gutes Video....und die Outtakes, echt cool gemacht....aber dem Hahn im Hintergrund hätte ich den Hals umgedreht :lol:
Aber jetzt zum Snoot, ich hab diesen Snoot auch schon seit längeren auf meiner Wunschliste .....jetzt die Frage. Ist das Teil wirklich zu empfehlen und ist die Handhabung leicht als mit den Standart Snoots?

Gruß Patryk


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 3. Sep 2016, 16:57 
Offline

Registriert: Fr 15. Mai 2015, 20:58
Beiträge: 40
Hallo Tobias,

tolle Tipps und gut gemacht - bitte unbedingt weitermachen!!!!

Bin schon sehr gespannt auf das nächste Video.

Gruss Sascha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 3. Sep 2016, 16:57 
Offline

Registriert: Fr 15. Mai 2015, 20:58
Beiträge: 40
Hallo Tobias,

tolle Tipps und gut gemacht - bitte unbedingt weitermachen!!!!

Bin schon sehr gespannt auf das nächste Video.

Gruss Sascha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 8. Sep 2016, 21:46 
Offline

Registriert: Di 19. Aug 2014, 17:45
Beiträge: 19
Hallo Tobias,

vielen Dank für das Video, super erklärt.

Auch wenn ich bei der Unterwasser Makrofotografie immer noch in Kinderschuhen rumlaufe, diesen Urlaub das erste mal mit den Seacam Wetdioptern gespielt habe, habe ich jetzt schon mal ein Bild davon, was in Zukunft auf mich zukommt. Ich freue mich jetzt schon auf das nächste Video.

_________________
Gut Licht und stay wet

Lenni


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 12. Sep 2016, 11:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Aug 2006, 10:11
Beiträge: 790
Super, freut mich, dass euch das Video gefällt. Ich versuche auch immer deutsche Untertitel zu machen, aber ist immer etwas Aufwand.

Ja, die RETRA Snoot ist wirklich gut. Kann ich empfehlen. Ich nehme sie jetzt auch immer mit auf (fast) jede Reise. Die Handhabung ist auch relativ einfach, obwohl "relativ" bei Snoots eben auch relativ ist. ;-) Man kann auch mit anderen Snoots arbeiten, aber die RETRA hat eben diese Masken, mit denen man den beleuchteten Bereich super einstellen kann.

Ein weiteres Video gibt es schon. Das nächste kommt heute im Laufe des Tages! :-)

Viele Grüße
Tobias

_________________
http://www.below-surface.com - Canon 5D Mark II & 1DX Mark II - SEACAM silver - SEACAM Seaflash 150D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 12. Sep 2016, 22:16 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Mai 2005, 19:02
Beiträge: 3127
Wohnort: Bad Homburg
Hi Tobias,

verwendest Du bei der Retra den Diffusor?
Ich fand mit Diffusor das Fokuslicht tagsüber (auch in der trüben Nordsee und selbst mit meinen 250er Seacams) zu schwach, um damit den Spot präzise zu setzen.
Nachts ist das natürlich kein Thema...
Ohne diesen Diffusor sieht bei den Seacams (runde Blitzröhre) das Blitzlicht auf dem Motiv immer noch recht homogen aus und ich lasse ihn wohl zukünftig draussen.
Ansonsten finde ich die Retra eigentlich nur für ziemlich kleine Motive geeignet, da der Spot auch schon ohne Schablone z.B. eine Strandkrabbe nur noch partiell belichten kann.

_________________
Gruss

Wahrmut

Diverse Canon EOS Kameras| UK-Germany | 2x Sea&Sea 110α - 2x Seacam Seaflash 250 Digital| 8-600mm Glas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 13. Sep 2016, 15:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Aug 2006, 10:11
Beiträge: 790
Hallo Wahrmut,

Du meinst die kleine Diffusorscheibe in der Retra Snoot? Ehrlich gesagt habe ich die noch gar nicht rausgemacht, weil ich dachte die müsste drin sein. Ich kann es aber natürlich auch mal ohne ausprobieren. Du hast natürlich vollkommen recht, dass dadurch das Fokuslicht tagsüber besser zu sehen ist.
Für größere Motive geht das schon, finde ich. Eben die Snoot weiter weg halten und ohne Maske verwenden. So ein Skorpionsfisch geht dann schon ganz gut. (Siehe Bild im Video).

Übrigens ist das nächste Video, inklusive deutscher Untertitel grade veröffentlicht:

https://www.youtube.com/watch?v=XHrKTKTtQT0

Viele Grüße
Tobias

_________________
http://www.below-surface.com - Canon 5D Mark II & 1DX Mark II - SEACAM silver - SEACAM Seaflash 150D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 13. Sep 2016, 15:41 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Mai 2005, 19:02
Beiträge: 3127
Wohnort: Bad Homburg
Hi Tobias,

Tobias hat geschrieben:
Du meinst die kleine Diffusorscheibe in der Retra Snoot? Ehrlich gesagt habe ich die noch gar nicht rausgemacht, weil ich dachte die müsste drin sein.

genau die meine ich (es liegen sogar 2 veschiedene Modelle - unterschiedlich transparent - bei). ;-)
Die machen das Blitzlicht natürlich diffuser und lösen etwaige Abbildungen der Blitzröhrenform auf dem Motiv (eher noch glattem Sand- oder Felsuntergrund) auf, schlucken aber, vor allem in der matteren Version, so viel Licht, dass (für mich!) eine vernünftige Blitzausrichtung tagsüber nicht möglich war.
Natürlich kann man sie ausbauen bzw. gegen die andere auswechseln.
Tobias hat geschrieben:
Ich kann es aber natürlich auch mal ohne ausprobieren. Du hast natürlich vollkommen recht, dass dadurch das Fokuslicht tagsüber besser zu sehen ist.

Ich weiss nicht, ob die 150er Seacams die selbe Helligkeit des Fokuslichtes haben wie die 250er, aber bei mir war's ein deutlicher Unterschied.
Tobias hat geschrieben:
Für größere Motive geht das schon, finde ich. Eben die Snoot weiter weg halten und ohne Maske verwenden. So ein Skorpionsfisch geht dann schon ganz gut. (Siehe Bild im Video).

Ja, dann muss man weiter vom Motiv weg, aber hat dann natürlich noch deutlich weniger Fokuslicht zur Verfügung und die äusseren Umstände müssen entsprechend mitspielen.
Für weitere Diskussionen über die Retra wäre es aber wohl sinnvoll, das Thema in das entsprechende Forum zu verschieben.

Schöne Videos übrigens, gratuliere!
Ein klein wenig konstruktive Kritik, auch wenn sie jetzt zu spät kommt: Beim neusten Video wäre ein Windschutz für das Micro empfehlenswert gewesen, da die Tonqualität teilweise ziemlich leidet.
Ein klein wenig fehlt mir hier auch der 'photographic approach' - es wirkt etwas wie ein Werbevideo für das Liveaboard... ich habe die ganze Zeit auf die UW-Aufnahmen gewartet. :mrgreen:

_________________
Gruss

Wahrmut

Diverse Canon EOS Kameras| UK-Germany | 2x Sea&Sea 110α - 2x Seacam Seaflash 250 Digital| 8-600mm Glas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 13. Sep 2016, 17:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Aug 2006, 10:11
Beiträge: 790
Hi Wahrmut,

alles klar, jede weitere Diskussion dann in einem separaten Forum. :-) Oder bist Du auch auf der InterDive?

Danke für die Kritik an dem Video. Ja, ich habe auch gemerkt, dass der Ton nicht optimal war. Ist alles mit der GoPro aufgenommen worden. Zukünftig will ich das mit dem iPhone machen. Ich hoffe dann wird der Ton und die Qualität noch besser. Mal sehen. Vielleicht besorge ich mir auch noch mal ein kleines Ansteckmikro.
Wegen des "photo approach": Ich möchte bewusst auch mal Rundgänge durch Resorts und auf Liveaboards machen, da ich denke, dass das auch Leute anspricht, die nicht so viel mit Fotografie zu tun haben. Nach und nach kommen ja noch viele andere Themen....es gibt quasi unendlich viele Ideen. Daher möchte ich ein bisschen von allem in dem Kanal haben. :-)

Viele Grüße
Tobias

_________________
http://www.below-surface.com - Canon 5D Mark II & 1DX Mark II - SEACAM silver - SEACAM Seaflash 150D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 13. Sep 2016, 18:01 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Mai 2005, 19:02
Beiträge: 3127
Wohnort: Bad Homburg
Nicht falsch verstehen, Tobias:
Ich finde eine Diskussion über Retra durchaus sehr interessant, nur würde ein Interessent zu dem Snootthema sicherlich nicht hier in Deinem Video-Thread danach suchen.
Insofern kann gerne im Bereich 'UW-Blitztechnik' weiter diskutiert und hier evtl. ein Verweis/Link dorthin gepostet werden.
Auf der InterDive bin ich nicht...

Zum Video-Ton:
Auch mit einem Eifon wird das nicht besser - liegt in der Natur der Sache.
Ich habe mit meinen Canonen schon einige Videos gedreht und bei Wind ist das interne Microfon einfach nicht geeignet.
Um diesen Bereich spürbar zu verbessern, muss man ein externes (Richt)Micro mit dezidiertem Windschutz verwenden - wird dann halt langsam aber sicher ne Materialschlacht :roll: , weil man dazu auch eine Person braucht, die das Micro hält und ausrichtet.

_________________
Gruss

Wahrmut

Diverse Canon EOS Kameras| UK-Germany | 2x Sea&Sea 110α - 2x Seacam Seaflash 250 Digital| 8-600mm Glas


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 10. Okt 2016, 12:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Aug 2006, 10:11
Beiträge: 790
Hi Wahrmut,

alles klar, richtig verstanden und dokumentiert. Ich habe nur momentan so extrem viel zu tun und die YouTube Videos kosten extra Zeit. Mal sehen wie lange ich das durchhalten kann. Ich möchte ja eigentlich jede Woche einmal ein Video online stellen.

Richtmikrofon ist schon da...hatte ich nur auf der letzten Reise vergessen mitzunehmen. Ansteckmikro ist auch bestell und wird das nächste Mal ausprobiert. :-)

Viele Grüße und viel Spaß bei den nächsten Videos. :-)

Tobias

_________________
http://www.below-surface.com - Canon 5D Mark II & 1DX Mark II - SEACAM silver - SEACAM Seaflash 150D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 31. Okt 2016, 21:03 
Offline

Registriert: Fr 15. Mai 2015, 20:58
Beiträge: 40
Hallo Tobias,

vor allem Dein aktuelles Video zu Post Production ist super und enthält viele nützliche Tipps bitte weiter so!

Ich persönlich bin immer an weiteren Tipps hierzu interessiert, ebenso an Tipps zu Fisheye, CFWA und Weitwinkel generell!

Nochmals vielen Dank, Sascha


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 9. Nov 2016, 13:09 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Sep 2004, 11:52
Beiträge: 1516
Hey Tobias,

Glückwunsch zum Youtube-Channel! By the way, sehr schöne Fotos aus below-surface.com, klasse! :-)

Gruss.

_________________
Julian • uwpix-Gründer
| Canon EOS 5D Mk II | Sealux | 2x Ikelite DS125 |


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 9. Nov 2016, 16:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Aug 2006, 10:11
Beiträge: 790
Hallo Sascha, hallo Julian,

freut mich, dass euch der Kanal gefällt. :-) Bin grade am nächsten Video dran ! :-)

Viele Grüße
Tobias

_________________
http://www.below-surface.com - Canon 5D Mark II & 1DX Mark II - SEACAM silver - SEACAM Seaflash 150D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 11. Nov 2016, 10:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Jan 2006, 20:28
Beiträge: 524
Wohnort: Berlin
Hallo Tobias,
deine Sofagespräche sind super unterhaltsam. Erstaunlich, wie viel Seacam man in den kleinen Trolley reinbekommt. Und vor allem die Damenhandtasche mit den vielen Kabeln hat es mir angetan :lol:
Ich hätte eine Bitte: die Lava-Lampe einschalten. 8)
Grüße aus Berlin
Jörg

_________________
http://www.deepadrenalin.de
Oly OMD-M1.2


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 18. Dez 2016, 12:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Aug 2006, 10:11
Beiträge: 790
Hallo Jörg,

freut mich, dass es Dir gefällt. Ich hoffe ich kann in Kürze wieder weiter Videos online stellen...in den letzten Wochen war ich arg beschäftigt.

Die Lava-Lampe schalte ich eigentlich immer ein ! Vielleicht war sie noch nicht ganz durchgeheizt. ;-)

Liebe Grüße
Tobias

_________________
http://www.below-surface.com - Canon 5D Mark II & 1DX Mark II - SEACAM silver - SEACAM Seaflash 150D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 23. Dez 2016, 08:58 
Offline

Registriert: Mo 11. Aug 2014, 19:44
Beiträge: 9
Super Kanal, den ich jetzt von Anfang an verfolge sehr nützlich Tips, vieleicht könnte mann was zum Tema fisheye oder WW sehen wie mann die Blitze ausrichtet für jeden Tipp dankbar.
Dein Buch wurde natürlich auch gelesen super Arbeit.

Mfg Max 8)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 24. Dez 2016, 12:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Aug 2006, 10:11
Beiträge: 790
Hallo Max,

freut mich, dass Dir der Kanal gefällt und danke für das Feedback. Weitwinkel ist schon gedreht, muss nur noch geschnitten werden :-)

Viele Grüße und frohe Weihnachten
Tobias

_________________
http://www.below-surface.com - Canon 5D Mark II & 1DX Mark II - SEACAM silver - SEACAM Seaflash 150D


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de