• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Fr 16. Nov 2018, 14:31

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Scooter und Fluoreszenz
BeitragVerfasst: Mi 8. Jul 2015, 17:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 15. Dez 2014, 01:01
Beiträge: 94
Wohnort: Essen
Während des Fluoreszenz Workshops im Mai 2015 in Maria Shagra Village bei Marsa Alam, Ägypten, habe ich die Möglichkeit getestet , Scooter für Nachttauchgänge mit Fluoreszenz einzusetzen.http://youtu.be/_s6k27XoA1o
Diese würden ein Scannen längerer Riffabschnitte (Saumriff, Fringing Reef) ermöglichen. Ein auf einem Scooter befestigte Kamera erlaubt eine verwackelungsfreie Aufnahmetechnik. Ein weiterer Vorteil ist der verringerte Luftverbrauch des Tauchers. Das Ziel ist die Beurteilung des Zustandes des Riffes unter Gesichtspunkten der Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Im Gegensatz zu Riff Checks am Tag, die weltweit durchgeführt werden, erlauben Surveys mit HighPower Fluoreszleuchten eine effiziente Kartierung von verschieden Korallenarten, eine Aussage über den Gesundheitszustand der Korallenblöcke und Nachweis von ca. 1 mm großen Neusiedlern (recruits). 1 mm große Neusiedler sieht man am Tag nicht. Sie sind aber Indikatoren, ob sich selbst ein durch Umweltfaktoren bedrohtes Riff regenereiert.
Aus 4 YouTube -Filmen habe ich eine Kurzfassung erstellt, die ich als Director’s Cut auf You Tube hochgeladen habe. Die Australier haben ja ein umfangreiches Projekt mit einem Scooter, ausgestattet mit einer 3 Kamera, durchgeführt. Damit haben sie bereits Bereiche des Großen Barrier Riffs, aber auch andere Regionen, kartiert. > http://catlinseaviewsurvey.com Einer der Hauptverantwortlichen ist der Kollege Prof. Dr. Ove Hoegh-Guldberg, den ich selber gut kenne.


Veröffentlicht am 07.07.2015

This is a Director's Cut of Highlights of my YouTube Movies during the fluorescence workshop in Marsa Shagra Village ; RSDS, Red Sea Diving Safari, Egypt; from 8.-23. May 2015.
https://www.youtube.com/watch?v=d85ZN...
https://www.youtube.com/watch?v=-WyrN...
https://www.youtube.com/watch?v=RgjrorhWTXo&feature=youtu.be
https://www.youtube.com/watch?v=jyoax5jRQIY&feature=youtu.be
I had the opportunity to test a scooter at the fringing reef, north, during the day and in the bay during the night.
It contains also information about the scientific possibilties of the underwater fluorescence. The main aim is to demonstrate that surveys with HighPower fluorecence torches allows to estimate the status of a coral reef. This is important in the context of this endangered biotope worldwide.
My plans for the next future are surveys of the reef over a long distance during night dives with fluorescence with a scooter. With my HighPower fluorescence torches it should be possible to check the status of reefs worldwide, since this is an effective alternate to Reef Checks during the day. Reef Checks during the day are practized worldwide.
This method ; HighPower fluorescence torches in the night with a scooter; allows in short time to detect endangered corals, the distribution of different species, recruits and young coral blocks in development. I performed already a survey of the fringing reef during a night dive with fluorescence in Sept. 2013 ;see link on my WEB-page NEWS; http://www.uni-due.de/fluodives; English and German version. We have done this in 2013 without scooter.
Details of the project you will find on my homepage http://www.uni-due.de_fluodives under NEWS. There I will describe in detail the advantages of surveys during night dives with a scooter. A survey with scooter and 3D camera ;SVII Camera; has been performed by http://catlinseaviewsurvey.com To my knowledge nobody so far has done a systematic reef check during the night with fluorescence and scooter.
Watch also my two other movies, where Cyril Cholley ;PADi Instructor from Marseille; and me are seen in a further training at the fringing reef ;Saumriff Nord in May 2015 and my planned project.
I invite factories of scooters and diving bases to support our project.

_________________
meine Ausrüstung, siehe unter https://www.uni-due.de/fluodives/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de