• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Di 22. Okt 2019, 10:34

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nikon D5200
BeitragVerfasst: Di 6. Nov 2012, 08:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Nov 2005, 14:01
Beiträge: 2528
Wohnort: 82237 Wörthsee
Nun gibt es also nochmal Nachwuchs bei Nikon:
http://nikonrumors.com/ hatte es je schon länger angekündigt.

Hier bei Nikon:
[url]http://www.nikon.de/de_DE/news_room/news_releases_main.page?Period=New&Quarter=0&SY=0&ID=templatedata\de_DE\news_article\data\BV-PR-WWA1211-D5200_News[/url]

Die Daten für die D5200 klingen ja nicht schlecht. 24MP sind ein Wort und ein dreh- und schwenkbarer Monitor ist für mich ein ernsthaftes Argument. UVP von 809€ für den Body klingt auch ganz nett. Nur die Bedienung wird wegen der wenigen Bedienelemente stark menüorientiert sein.
Na schaun wir mal. Eigentlich fehlt ja immer noch ein Nachfolger für die D300s...

Gruss Olaf

_________________
Nur ein Tag mit Tauchgang ist wirklich ein guter Tag
Nikon D800, D800E, D200 und F90X in Sea&Sea-Gehäusen, Fisheyedome / Minidome / Flatport, ziemlich viele Objektive. Dazu ein paar Subtronic-Blitze.
Nikonos RS mit 50er Makro und 20-35 Zoom und Nikonos V mit S&S 15/17/28/35/80mm.

http://www.besser-tauchen.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Nikon D5200
BeitragVerfasst: Di 6. Nov 2012, 18:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Dez 2006, 19:26
Beiträge: 667
Wohnort: Nord Baden
Hallo,

die Elektronik der D5200 ist sicher auf einem neuen Stand (oder vergleichbar mit der D3200?). Schwenkdisplay ist an Land etwas Schönes und man mag sich auch mit nur einem Einstellrad zufrieden geben. Das AF-Modul ist sogar das gleiche wie in der D7000!

Aber die Kamera unterstützt nur AF-S (und damit z.B. kein Tokina 10-17) und der Sucher ist auch nicht der Größte:
D5200: Bildfeldabdeckung ca. 95 %, Vergrößerung ca. 0,78-fach
Dagegen die D7000: Bildfeldabdeckung ca. ca. 100 % , Vergrößerung ca. 0,94-fach
Habe mal eine D5000 ausprobiert (vergleichbarer Sucher wie die D5200). Das hat so gar keinen Spaß gemacht.

Aber D300-Nutzer würden ja auch keine D7000 in Betracht ziehen ;-) Insofern ist alles relativ.

Viele Grüße,
Jürgen

_________________
Nikon D7000 im BS-Kinetics, Tokina 10-17, Sigma 18-50 Macro, Nikkon 85 Makro, Sigma 150 Makro, Hartenberger 250 ttl digital, SB800 im Subalgehäuse
Zum Spielen: Olympus C4000 Zoom in PT-010, C5050 im PT-015, SP320 in PT-030
In Rente: Nikon F80 im Gehäuse von René Hugenschmidt, Sigma 17-35, Nikkor 28-105, Nikkor 105 Makro, MMII, 1:3 Makro, 20er WW, Ikelite Ai/n, Oceanic Beli


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de