• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: So 23. Sep 2018, 07:26

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erfahrungen mit der 1 V1 oder 1 J1?
BeitragVerfasst: Sa 8. Dez 2012, 00:21 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Gibt es jemanden, der schon Erfahrungen mit der 1 V1 oder 1 J1 überwasser hat?
Überlege mir, diese als ÜW-Kamera für "zwischendurch" zu zulegen... :D

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 8. Dez 2012, 13:35 
Offline

Registriert: Fr 10. Feb 2012, 00:29
Beiträge: 28
Hallo Ivo


Ich hatte die V1 ein paar Tage zum testen, ich wollte die Kamera mit dem 400er nutzen.
Leider war die Qualität der Bilder nichts für mich, ganz geschweige von den Einstellungen, da musste das meiste über das Menü eingestellt werden.
Wenn da würde ich die V2 anschauen, da soll sich einiges getan haben.

Gruss Roland


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 8. Dez 2012, 14:25 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
@ Roland

Danke für die Antwort. Das die Bedienung menuelastig ist, ist mir bekannt. Das die Bildqualität so schlecht ist, war mir jedoch nicht bewusst...

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 8. Dez 2012, 14:32 
Offline

Registriert: Fr 10. Feb 2012, 00:29
Beiträge: 28
Ivo hat geschrieben:
@ Roland

Danke für die Antwort. Das die Bedienung menuelastig ist, ist mir bekannt. Das die Bildqualität so schlecht ist, war mir jedoch nicht bewusst...

Gruß, Ivo


Ich verglich die Resultate mit der D3 und 2x Konverter und da war die Qualität einfach deutlich schlechter.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 8. Dez 2012, 14:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Dez 2006, 15:01
Beiträge: 1142
Wohnort: Bremen
Warum nicht die Fuji X-E1?

_________________
Ein paar Reiseberichte mit Bildern über und unter Wasser...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 8. Dez 2012, 15:46 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Snow_dive hat geschrieben:

Ich verglich die Resultate mit der D3 und 2x Konverter und da war die Qualität einfach deutlich schlechter.



Na das ist aber auch Äpfel mit Birnen vergleichen :lol:

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 8. Dez 2012, 15:49 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
RogerT hat geschrieben:
Warum nicht die Fuji X-E1?


Die beide Fuji X1Pro und XE1 finde ich total klasse!
Wäre ich wegen der UW-Fotografie nicht an mein Gehäuse für die D300 gebunden, wäre das meine erste Wahl für die Fotografie.
Als zusätzliches System ist mir das aber einfach zu teuer.

Die kleine Nikon 1 J1 bekommt man als neuwertige gebrauchte um 250€. Das ist die Preisklasse für das kleine Spiel zwischendurch :lol:

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 9. Dez 2012, 12:10 
Offline

Registriert: Fr 10. Feb 2012, 00:29
Beiträge: 28
Ivo hat geschrieben:
Snow_dive hat geschrieben:

Ich verglich die Resultate mit der D3 und 2x Konverter und da war die Qualität einfach deutlich schlechter.



Na das ist aber auch Äpfel mit Birnen vergleichen :lol:

Gruß, Ivo


Na ja nicht ganz.
Durch den Konverter wird die Qualität doch massiv schlechter, dafür hat die V1 einen Vergrösserungsfaktor von 2.7 was echt spannend wäre.

Willst Du die grossen objektive an der V1 nutzen?
Wenn ja kannst du gleich mit der D300 fotografieren so viel kleiner ist die 1er auch nicht mehr.
Willst du sie mit den entsprechenden Objektiven nutzen kannst du auch ein anderes System wählen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 9. Dez 2012, 14:23 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
@Roland

Das wäre mir aber jetzt neu, dass sich die Abbildungsqualität durch den Konverter drastisch verschlechtert...?
Zumindest sieht man das den Fotos nicht an, die hier im Forum von den Supermakrospezialisten gezeigt wurden.

Die FX oder DX-Objektive an der Nikon 1 zu verwenden ist eine Option, die für lange Telemotive Sinn macht.
Mir geht es jedoch um ein zusätzliches kleines System, wenn mal nicht wieder die große Ausrüstung rumschleppen will und muß.
Wenn man sich die Abmessungen und vor allem das Gewicht im Vergleich zur D300 anschaut, dann gibt es dort erhebliche Unterschiede, welche noch deutlich drastischer werden, sobald man ein Objektiv dranschraubt.


D300:
Abmessungen B x H x T 147 mm x 114 mm x 74 mm
Gewicht 925 g

1 V1:
Abmessungen B x H x T 113 mm x 76 mm x 44 mm
Gewicht 383 g


Lange Rede kurzer Sinn - ich habe mir die Kamera jetzt mit 10-30 VR bestellt und bilde mir meine eigene Meinung.
Werde dann bei Gelegenheit berichten.

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 10. Dez 2012, 23:10 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Die 1 V1 ist auf dem Weg :mrgreen:
Habe gesehen, dass Nauticam sogar ein Gehäuse dafür hat. Die verpacken die 1 V1 sogar mit dem SB-N5 in ein Gehäuse :shock:
Naja, bei 1500€ wird das wohl eine eher exotische Lösung bleiben...

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 11. Dez 2012, 22:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Feb 2010, 18:03
Beiträge: 23
Wohnort: NRW
Hey Ivo,
ich habe zwar keine 1V1 aber bei dem Preisverfall .... Der aktuelle Preis ist ja Wahnsinn und ich kann deine Neugierde verstehen. Hoffentlich hast du dir den FT1 Adapter gleich mitbestellt. Der wird ja auch mit starkem Rabatt angeboten. Ich habe mir noch eine Nex-5 mit 16mm zugelegt und es entstehen wirklich spontanere und andere Fotos. Sie lässt sich federleicht handhaben und ist sofort aus der Jacke gezogen.
Berichte über den Einsatz mit den Extras und vergiss nicht die Video-Funktion. Der Preis des Nauticam Gehäuses wird wohl nicht so schnell in den Keller gehen, aber wenn ...
so long
Dirk

_________________
Digital, ja – aber automatisch ?

Nikon D7000 / Tokina 10-17mm / Tokina 12-24mm / Nikkor Micro 40mm / Nikkor 18-55mm / Tokina 100mm / YN-565 ,MK900 / Sunpak RD2000 im Blitzgehäuse / Aquatica AD7000 mit Subal-Portadapter / 100mm Subal dome / DP-FE3 / Planport / Sola 500 / 4 x Subatec S-100 /4 x INON Floatarme / Sony Nex5 / SEL 16mm / Sony VCL Fisheye-Konverter / Meike Mk Nex5


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 11. Dez 2012, 22:17 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
@Dirk

Nein, den Adapter habe ich nicht mitbestellt. Das Teil und die damit verwendbaren Linsen der verschiedenen Hersteller sind eine Wissenschaft für sich :lol: Kannst mal im DSLR-Forum nachlesen...
Ich habe derzeit keinerlei Absichten die Kamera mit UW zu nehmen. Sie soll mich einfach wieder dazu animieren, dass ich wieder öfter mit Cam aus dem Haus gehe. So sehr ich meine DSLR schätze, so sehr nervt mich die Schlepperei - gerade erste heute wieder bei einem Pflichttermin... :roll:

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 12. Dez 2012, 20:21 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Und da isse :mrgreen:
Sie ist kleiner als ich erwartet hatte. (hatte sie noch nie in natura gesehen :mrgreen: )
Einem Nikonuser gibt sie keine Rätzel auf. Einzig die Spezialfunktionen muss man sich mal in Ruhe zu Gemüte führen.
Für Testbilder ist es schon zu spät und dunkel. Macht jedenfalls schon jetzt Laune die Kleine.
Ist sie die 870€ wert für die sie bei Erscheinen ausgepreist wurde? Mir sicher nicht!
Ist sie die 255€ wert, für die ich sie jetzt neu gekauft habe? Ganz sicher! :aiwebs_011

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 13. Dez 2012, 13:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Dez 2006, 15:01
Beiträge: 1142
Wohnort: Bremen
Ivo hat geschrieben:
Ist sie die 870€ wert für die sie bei Erscheinen ausgepreist wurde? Mir sicher nicht!
Ist sie die 255€ wert, für die ich sie jetzt neu gekauft habe? Ganz sicher! :aiwebs_011

Gruß, Ivo

Heftiger Preisverfall in so kurzer Zeit...

Da bin ich mal auf die ersten Vergleichsbilder gespannt.

Gruss
Roger

_________________
Ein paar Reiseberichte mit Bildern über und unter Wasser...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 18. Dez 2012, 23:07 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
RogerT hat geschrieben:

Da bin ich mal auf die ersten Vergleichsbilder gespannt.

Gruss
Roger



Habe heute mal erste Vergleiche mit der D90 gemacht- auauauauauauuuuu......

Werde diese Serie noch mal wiederholen, dass sie auch der Kritik standhält. Aber es sieht nicht so rosig aus für die 1 V1.... :roll:

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 22. Dez 2012, 19:29 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
zulu33 hat geschrieben:
Hoffentlich hast du dir den FT1 Adapter gleich mitbestellt.
Dirk



Habe ich nachgeholt :mrgreen:

Hier also mein Sigma APO Macro HSM DG EX f2,8 190-540mm :staun:

Autofokus funktioniert. Allerdings nur das mittlere Feld und nur im AF-S. AF-C geht nicht.
Ist leider schon wieder dunkel - Testaufnahmen sind schwer zu realisieren, da der AF der 1 V1 zwar rasend schnell ist, aber bei Dunkelheit auch sehr nachlässt...


Gruß, Ivo

Dateianhang:
P1050484.jpg [68.69 KiB]
879-mal heruntergeladen


Dateianhang:
P1050485.jpg [69.74 KiB]
879-mal heruntergeladen


Dateianhang:
P1050486.jpg [76.81 KiB]
879-mal heruntergeladen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 23. Dez 2012, 14:13 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Hier mal ein Vergleich was auf der Makroseite der 1 V1 möglich ist, wenn man an das CX-Bajonett ein Makroobjektiv AF-S 60mm Micro Nikkor) mit FX-Bajonett mittels des FT1-Adapters anschließt.


D300 mit 60er makro an der Naheinstellgrenze:
Dateianhang:
Vergleich_D300_vs_1V1_Foto_004.jpg [28.24 KiB]
839-mal heruntergeladen


1 V1 mit 60er makro an der Naheinstellgrenze:
Dateianhang:
Vergleich_D300_vs_1V1_Foto_003.jpg [71.75 KiB]
839-mal heruntergeladen


Bei umgerechnet 27mm KB-Brennweite (10mm im CX-Format) ist der derzeit Schluss mit WW bei der 1 V1.
Spaßeshalber habe ich mal das Tokina 10-17mm Fisheye drangeschraubt (muss manuelle fokussiert werden, da es keinen eigenen Fokusmotor hat).
Der Bildwinkel ist ziemlich identisch. Beim Fisheye treten aber noch die typischen Krümmungen zu Tage.

Dateianhang:
Vergleich_D300_vs_1V1_Foto_001.jpg [109.71 KiB]
839-mal heruntergeladen
Dateianhang:
Vergleich_D300_vs_1V1_Foto_002.jpg [108.54 KiB]
839-mal heruntergeladen



Für mehr Bildwinkel wird man sinnvoller weise bis zum erscheinen des 6,7 - 13mm (18-35mm an KB) warten müssen. Das soll im März kommen.



Da der kleine Blitz SB-N5 nicht hoch genug über das 60er Micro rausragt, habe ich eine ganz witzige Kombi zusammengeschraubt, um das Makro des Streichholzes bei wenig Licht im Wohnzimmer machen zu können :D

Dateianhang:
Vergleich_D300_vs_1V1_Foto_006.jpg [32.08 KiB]
839-mal heruntergeladen
Dateianhang:
Vergleich_D300_vs_1V1_Foto_005.jpg [28.77 KiB]
839-mal heruntergeladen



Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 23. Dez 2012, 14:36 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Hier noch was zum Thema Tele...

Tokina 12-24 an der D300 (Wer findet das Fenster das zum Bild unten passt? :-))

Dateianhang:
_DSC3667.jpg [83.1 KiB]
832-mal heruntergeladen




540mm Brennweite an der 1 V1 (Sigma 70-200mm f2,8) freihand gehalten.

Dateianhang:
_DSC0604.jpg [123.76 KiB]
832-mal heruntergeladen


Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 23. Dez 2012, 16:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Mai 2011, 15:32
Beiträge: 520
Das helle Mehrfamilienhaus, vordere Stirnseite, Paterre rechts (da wo der Rolladen halb runtegelassen ist).


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 24. Dez 2012, 10:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Dez 2006, 15:01
Beiträge: 1142
Wohnort: Bremen
blubb-blubb hat geschrieben:
Das helle Mehrfamilienhaus, vordere Stirnseite, Paterre rechts (da wo der Rolladen halb runtegelassen ist).

Jupp, oder anders: fast genau in der Bildmitte...

_________________
Ein paar Reiseberichte mit Bildern über und unter Wasser...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 24. Dez 2012, 12:06 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Jepp da ist das :lol:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de