• uwpix •

UNTERWASSERFOTOGRAFIE
Aktuelle Zeit: Do 18. Jan 2018, 03:01

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Unterwassergehäuse für Nikon 1 J2
BeitragVerfasst: Do 16. Aug 2012, 15:22 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Ups :shock:
Nikon mischt wieder mit in der UW-Welt :P

http://www.photoscala.de/Artikel/Leicht ... Nikon-1-J2

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 16. Aug 2012, 16:22 
Offline
uwpix team
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Mär 2005, 10:50
Beiträge: 8037
Hier noch der Link zu Nikon, wo auch noch Bilder des Gehäuses zu sehen sind:

http://www.nikon.de/de_DE/product/acces ... proof-case

Gruß, Ivo


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Feb 2013, 09:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Jun 2006, 08:11
Beiträge: 201
Wohnort: Erfurt
Hi Ivo,
Hi UW-Gemeinde

Habt ihr eine Ahnung, ob man dan bem Gehäuse einen UW-Blitz anschließen kann? Oben am Gehäuse sieht es ja nach einem "Blitzschuh" aus. geht das?

Ein Freund von mir sucht gerade ein Komplettsystem und denk auch an die N1. Gehäuse ware bis 40m ja ok., aber Blitz sollte schon sein.
Thomas

_________________
ein schönen Gruß aus Erfurt
Thomas
http://underwater-photo.jimdo.com/

Nikon D 7000 im Seacam Gehäuse, Blitz: 2x Seaflash 150D,
Sigma 4,5 mm & Tokina 10-17mm // Nikon: 10,5 mm, 60mm, 105mm, 17-55mm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Feb 2013, 10:14 
Offline

Registriert: Di 15. Jul 2008, 16:09
Beiträge: 267
Wohnort: Wien
Hi,

also der Schuh oben ist wohl nur für Zubehörbefestigung gedacht.

Aber vorne schaut es ja offensichtlich nach Anschlußmöglichkeit für Lichtleiterkabel aus.
Stativbuchse auf der Unterseite werden sie hoffentlich nicht vergessen haben, dann sollte dem nichts entgegenstehen.

Schiene dran, einen Blitz mit entsprechender Slave- oder sTTl Technik dran und ab ins Wasser.

LG,
Wolfgang

_________________
Nikon D500 im Hugy, 10 -17mm Tokina, 18 - 35mm Sigma F 1,8; 14er Sigma, 60mm Nikon AFS & D, 70 - 180mm Nikon Macro, 2x YS 250, und 2x D 2000, und , div Kompakte.....
Bilder in http://www.reefdesign.eu unter tauchen ;-)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 15. Feb 2013, 11:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 15. Jun 2006, 08:11
Beiträge: 201
Wohnort: Erfurt
Hi,
habe gerade die Antwort Nikon.
-----------------------
Schönen guten Tag Thomas,

vielen Dank für Ihre E-Mail.

In der Tat ist das Unterwassergehäuse mit 2 LWL-Kabelanschlüssen ausgestattet, so dass Unterwasser-Blitzgeräte angeschlossen und mit dem integrierten Blitzgerät der Kamera gesteuert
werden können. Allerdings wurden unsererseits keine Testreihen durchgeführt. Entsprechende Aussagen über Kompatibilität und Verwendbarkeit müßten dann beim jeweiligen Hersteller angefragt werden.
-----------------------

Da ich selber ein Seacam-Biltz habe kenne ich mich mit LWL nicht so aus. Was würdet Ihr denn hier empfehlen?
(Frage für jemanden anderen, der jetzt mit UW-foto. anfangen möchte)

Danke & ein schönes Taucher-Wochenende
Thomas

_________________
ein schönen Gruß aus Erfurt
Thomas
http://underwater-photo.jimdo.com/

Nikon D 7000 im Seacam Gehäuse, Blitz: 2x Seaflash 150D,
Sigma 4,5 mm & Tokina 10-17mm // Nikon: 10,5 mm, 60mm, 105mm, 17-55mm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
POWERED_BY
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de